BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 35 von 36 ErsteErste ... 25313233343536 LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 350 von 357

çanakkale / gallipoli / dardanellen schlacht

Erstellt von kenozoik, 29.01.2010, 10:57 Uhr · 356 Antworten · 34.791 Aufrufe

  1. #341
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.022
    Wie letztes Jahr wird auch dieses wieder daran gedacht.


  2. #342
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.229
    18 marz 1915

    mehr als 250 000 martyrer gegeben doch an land keinen qudratmillimeter




  3. #343
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.505
    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Ich habe alle Dokus dazu gesehen, die Osmanen haben wirklich gut gekämpft und sie konnten die Engländer & Franzosen vernichtend schlagen. Niemand hätte gedacht, dass die Osmanen noch dazu im Stande wären aber sie haben wie Löwen gekämpft. Schön, dass die Englischen & Französischen Imperialisten es nicht geschafft haben.
    Alle beteiligten Großmächte waren Imperialisten, und der WK I so unnötig und sinnlos wie nur irgend etwas...

    Auch die andere Seite, vor allem Australien und Neuseeland, gedenkt dieses Tages:

    Two sides of the Gallipoli War

    Today marks the 101st year since the Gallipoli naval battle of World War I, which ended with a unique victory against the Allied forces. Yet the high casualties and successive battles led to the collapse of the Ottoman Empire
    ...
    Two sides of the Gallipoli War - Daily Sabah


  4. #344
    Avatar von Paranga

    Registriert seit
    30.11.2014
    Beiträge
    515
    Alles gute.

    Komischerweise habe ich noch nie Bosniaken oder Griechen gesehen die sich darüber aufregen das die Türken die muslimischen Pontier oder die Bosniaken die in Gallipoli gefallen sind als Türkische Helden abfeiern. ( Was auch volkommen richtig ist schließlich sind die muslimischen Pontier auf Türkischen boden gefallen während sie die Türkei verteidigt haben , somit sind sie auch Türkische Helden trotz ihrer gr wurzeln)

    So ne scheisse kommt irgendwie immer nur von Albanern die immer ganz künstlich entzürnt darüber sind wenn die Griechen wiedermal an die Arvaniten von 1821 denken und sie als Helden verehren

  5. #345
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.380
    Die Türken waren immer schon gute Soldaten und schwere Gegner. Die britische Navy hat in ihren Planungen der Vorkriegszeit die Möglichkeit von Landemanövern an der deutschen Ostseeküste in Betracht gezogen und wollten nun diese auf die Türkei und die Dardanellen anwenden. Operativ gesehen war bei diesem Projekt viel Wunschdenken im Spiel und trotz dieser operativen Schwierigkeiten war das Projekt strategisch höchst verlockend. Es schien so recht zu Grossbritanniens Militär zu passen, bzw. einer starken Marine und einer Landarmee, die für die in Westeuropa tobenden Massenschlachten schlecht geeignet war.

    Ein Erfolg bei Gallipoli konnte sich also in zweierlei Richtung auswirken. Sowohl die Mittelmächte als auch die Entente warben heftig um Verbündete auf dem Balkan. Ein Sieg in der Region hätte den Angeboten an Bulgarien und vielleicht auch Rumänien wesentlich mehr Gewicht verliehen. Zum ersten Mal in diesem Krieg hätten die westlichen Verbündeten den hart bedrängten Serben reale Hilfe leisten können und im Osten hätte die Eroberung der Meerengen einen eisfreien Seeweg nach Russland geöffnet.

    Auch die andere Seite, vor allem Australien und Neuseeland, gedenkt dieses Tages:
    Gallipoli ist als der Zeitpunkt in der Geschichte Australiens beschrieben worden, da es zur Nation reifte.

  6. #346
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    8.115


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Paranga Beitrag anzeigen
    Alles gute.

    Komischerweise habe ich noch nie Bosniaken oder Griechen gesehen die sich darüber aufregen das die Türken die muslimischen Pontier oder die Bosniaken die in Gallipoli gefallen sind als Türkische Helden abfeiern. ( Was auch volkommen richtig ist schließlich sind die muslimischen Pontier auf Türkischen boden gefallen während sie die Türkei verteidigt haben , somit sind sie auch Türkische Helden trotz ihrer gr wurzeln)

    So ne scheisse kommt irgendwie immer nur von Albanern die immer ganz künstlich entzürnt darüber sind wenn die Griechen wiedermal an die Arvaniten von 1821 denken und sie als Helden verehren
    Tja wenn jeder ein (Hobby-) Politiker sein kann

  7. #347
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.495

  8. #348
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.022



  9. #349
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    10.802

  10. #350
    Avatar von GLOBAL-NETWORK

    Registriert seit
    07.08.2015
    Beiträge
    2.242
    Ein Alter Mann (Gott habe ihn Seelig)erzählte mir einst, dass es nach Kriegsausbruch in der gesamten Ortschaft um Denizli niemanden mehr unter 40 gab weil sie alle an der Front kämpften bzw zum Militärdienst eingezogen worden sind.

    Das traurige daran: Viele von ihnen kamen nicht mehr zurück!

    Das muss man sich mal vorstellen, wieviele Menschenleben uns dieser Krieg gekostet hat.
    Wieviele Helden ihre Heimat verlassen haben um sich der Aggression der Einfallenden Invasoren (verflucht seien sie alle) zu erwähren.

    Allein schon der Gedanke daran zerreißt einem förmlich das Herz.

    Wir dürfen all die Heldenhaften Taten dieser Märtyrer niemals vergessen. Das was sie taten taten sie aus Voller Überzeugung damit Menschen wie ich oder ihr ein Leben in freiheit führen können. In diesem Krieg hat sich gezeigt, dass der Kampfgeist und der Mut eines Soldaten jeglicher Kriegstechnik überlegen ist. Ich verneige mich vor diesen Helden und hoffe, dass sie den Gerechten Lohn für ihre Aufopferungsvollen Heldentaten bekommen mögen.

    Allah hepsinden Razi olsun insallah.

    100671-1.jpg

Ähnliche Themen

  1. Schlacht bei Mohács
    Von ökörtilos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.01.2012, 00:11
  2. Schlacht von Gelibolu
    Von EnverPasha im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.09.2010, 19:43
  3. 95. Jahrestag der Schlacht von Cer
    Von Singidun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 02:03
  4. Gallipoli, die blutigste Schlacht im Mittelmeer
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 12:36