BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 64

Cela srpska istorija jedna je velika laž

Erstellt von Grdelin, 10.08.2016, 09:37 Uhr · 63 Antworten · 2.772 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    21.690
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Bin eben serbischer Weltenbürger und glücklich damit.

    Man muss sich ja nicht nur auf seine Nationalität reduzieren (lassen).

    Gibt noch ganz viel anderes, was einen ausmacht. Sollte allgemein bekannt sein und verrät mehr über deine Denke als meine.

    Das serbische dichtest du jetzt dazu, beim letzten Mal war dir deine Nationalität egal. ich mache mich ja auch nur darüber lustig, dass man in D gerne auf liberal und weltoffen macht und in der Heimat feiert man, dass kritische Stimmen bedroht und unterdrückt werden. Gleiche Zustände in Deutschland würden hingegen schockieren.

    Und der Balkaner, der glücklich mit der Geschichte seines Landes ist, hat sowieso nicht mehr alle Latten am Zaun. Auf dieser Welt kann man höchstens stolz sein, wenn die eigenen Leute nicht beteiligt waren am Dreck der vergangenen Zeit. Zumindest sollten Begriffe, wie liberal und Weltbürger nicht von irgendwelchen Cetniknachkömmlingen vereinnahmt werden, die dieses Pack verklären. Gerade deine Storys sind doch ein guter Beleg dafür, dass die Frau nicht so ganz unrecht haben kann. Lobbyismus verurteilt man, wenn es um Agrarpolitik oder Tabakkonsum geht, aber beim Nationalismus und Kollaborateuren, die Faschisten den Arsch küssten, darf man das lockerer sehen. Und sogar Dr. Dabic und Raskovic hatten auch mal Recht Im Krieg ist ja alles erlaubt und so.

    Aber tut sicher gut, wenn man sich nicht immer verstellen muss und unter Balkanern mal die Sau raus lassen kann, weil man gleich wieder so tun muss, als wäre man eine Weltbürgerin, ein Wanderer zwischen den (christlichen) Kulturen.

  2. #52
    Avatar von Mr. T

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    9.822
    Izdajnik wieder in topform

  3. #53
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Nee, mein Lieber. Nationalität ist mir nach wie vor nicht wichtig für mein Leben.

    Aber dennoch kann ich mich doch an der serbischen Geschichte erfreuen, ohne meine Nationalität übersteigert wahrzunehmen. Mein Ich wird natürlich auch durch meine Herkunft mitbestimmt, aber nur gefühlt zu 5 %.

    Allerdings kann ich mich gegen die Verbreitung von Irrlehren gegen Serben wehren. Das sollte erlaubt sein.

  4. #54
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    8.843
    Nein Methice das wird als sogenanntes "Cetnikgelaber" wahrgenommen.

    Ignoriere die Brudervölker (41-45)

  5. #55
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    21.690
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Nee, mein Lieber. Nationalität ist mir nach wie vor nicht wichtig für mein Leben.

    Aber dennoch kann ich mich doch an der serbischen Geschichte erfreuen, ohne meine Nationalität übersteigert wahrzunehmen. Mein Ich wird natürlich auch durch meine Herkunft mitbestimmt, aber nur gefühlt zu 5 %.

    Allerdings kann ich mich gegen die Verbreitung von Irrlehren gegen Serben wehren. Das sollte erlaubt sein.
    Um welche Irrlehren geht es denn genau? Nehmen wir mal deine Cetnikstorys raus.

  6. #56
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Um welche Irrlehren geht es denn genau? Nehmen wir mal deine Cetnikstorys raus.

    Die kennst du schon selbst. UNd genau diese meine ich.

  7. #57
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.527
    Biserko

    Irgendwie muss man Kroaten ja eine Lektüre vorwerfen, für die sie ihre wenigen Kuna ausgeben und die mal ne viertel Stunde von der eigenen Ustasaideologie ablenkt - diese ist traurigerweise auch keine Lüge

    P.S.: Als ich ihre Aussage zu der Freisprechung von Gotovina gepostet hab, war Grdelin übrigens der Meinung, dass sie eine serbische Hexe ist ^^

  8. #58
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    21.690
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Biserko

    Irgendwie muss man Kroaten ja eine Lektüre vorwerfen, für die sie ihre wenigen Kuna ausgeben und die mal ne viertel Stunde von der eigenen Ustasaideologie ablenkt - diese ist traurigerweise auch keine Lüge

    P.S.: Als ich ihre Aussage zu der Freisprechung von Gotovina gepostet hab, war Grdelin übrigens der Meinung, dass sie eine serbische Hexe ist ^^
    Hast du auch generell eine Meinung zu den Aussagen dieser Frau? Unabhängig davon, was Kroaten davon halten

  9. #59
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.319
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Hast du auch generell eine Meinung zu den Aussagen dieser Frau? Unabhängig davon, was Kroaten davon halten
    Ta zena je poznata po kontroverznim i provokativnim izjavama i mislim da je nesretno misliti i napisati onako nesto, da je cijela srpska istorija jedna velika laz. Iskreno da ti kazem, cak ni njenu formulaciju ne razumjem. Da je napisala bila, da je cijela srpska intepretacija istorije za razmatranje i predmet za novije istoricare, bila bi drukcija prica. Pa cak i kad se tako kaze, i to je pogresno, jer se, opet, vjerovatno mislilo da Srbi pogresno, na nakaradan nacin tumace pojedine istorijske paradigme i da imamo pogresne fokusne tacke.

    Naravno da Srbija ima mnogo nakaradnih sagledanja vlastite istorije i prema tome moramo biti kriticni, bez daljneg. Najveci problem jeste Srbije da ona uopste prihvati svoju istoriju, pa onda tek ostalo. Da i danas voli Tita, komunizam, zamladjuje se Kosovskim mitom, ima maniju velicine ili gradi decenijama klijentilisticku drzavu, ima deluzijsku ideju o izabranosti i to bez uvidjanja svog realnog polozaja u svijetu.

    Srpski narod je cesto kroz istoriju raspravljao o pogresnim pitanjima, nama su pogresne stvari u fokusu. Nisu nama pogresni odgovori, nama su pitanja pogresno postavljena.

  10. #60
    Avatar von Legija

    Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    27.554
    vuce nista te on ne razume .... tu se prvo pali gugl

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2010, 01:08
  2. VELIKA je Srbija, NAJVECA na Svijetu
    Von Munja im Forum Rakija
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 15:05
  3. Velika debata Biblija ili Kur'an-koje je Bozija rijec
    Von B0šNjAk im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 16:54
  4. Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 17.06.2009, 20:42
  5. Republika Srpska oder Velika Srbija ?
    Von denki im Forum Politik
    Antworten: 502
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 14:42