BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 41 von 98 ErsteErste ... 313738394041424344455191 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 410 von 974

Cetnici-Tschetniks

Erstellt von MIC SOKOLI, 04.02.2005, 14:28 Uhr · 973 Antworten · 52.082 Aufrufe

  1. #401

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.438
    es wär nicht schelcht wenn die cetnikikis sich mal rassierne würden oder

  2. #402

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Weist du überhaupt wieso sie Bärte trugen?

  3. #403

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.438
    weil sie das wort rasiern nicht kenne oder nicht kannten
    ist doch ganz einfach

  4. #404
    Avatar von marimatamari

    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    919
    Kenne 2 Varianten:
    Weil sie aus trauer um ihre Verstorbenen Angehörigen die Bärte spriessen liessen.


    Weil sie sich erst wieder rasieren wollten nachdem ihr nationalistischer Plan von Grossserbien in Erfüllung geht. Demnach müssten sie heute Bärte bis zum Boden haben.

  5. #405
    Mare-Car
    Zitat Zitat von Gjakova
    weil sie das wort rasiern nicht kenne oder nicht kannten
    ist doch ganz einfach
    Udn deshalb trägst du auch deinen Milchbart, oder?

  6. #406

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    @Mari
    Weil eigentlich nachdem ein Bekannter oder Verwandter stirbt man sich 40 Tage lang nicht Rasiert. Und da ständig Bekannte oder Kameraden gefallen sind haben sie sich nicht rasiert!

  7. #407

    Registriert seit
    01.01.2006
    Beiträge
    2.357
    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von LaLa
    Weil es Nazis sind. Aber Nazis verehren Nedic und nicht Draza
    Ich denke mal, die finden beide gut.

    Zitat Zitat von Karadjordje
    Zitat Zitat von Schiptar
    Richtig. Hat man ihn dazu gezwungen? Warum verehren serbische Nazis ihn heute anscheinend immer noch?
    kwele
    :arrow: Metkovics Photoalbum ein paar Seiten weiter vorne, wo u.a. Ian Stuart Donaldson und alle möglichen alten Nazigrößen geehrt werden, z.B. Nedic beim Hitler-Besuch auf dem Obersalzberg.
    serbische nazis sind gegen draza. sie verehren kosta pecanac dimitrije ljotic und milan nedic :wink: da klar war das draza bei ein Antifaschist war und zudem auch antikommunist "Wie Jeder Cetnik" Es gab auch Bosnische Slowenische und Kroatische Cetniks die Katholiken oder Moslems waren.!

  8. #408

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Quote gekürzt weil sonst zu lang & unästhetisch / Gez.Schiptar

    Zitat Zitat von Srpski-Cedo
    serbische nazis sind gegen draza. sie verehren kosta pecanac dimitrije ljotic und milan nedic :wink: da klar war das draza bei ein Antifaschist war und zudem auch antikommunist "Wie Jeder Cetnik" Es gab auch Bosnische Slowenische und Kroatische Cetniks die Katholiken oder Moslems waren.!
    serbische nazis sind gegen draza.da klar war das draza bei ein Antifaschist
    bei Cetniks ist man Antifaschist wenn man Moslems killt....?




    Es gab auch Bosnische Slowenische und Kroatische Cetniks die Katholiken oder Moslems
    kroatische Cetniks...? ich dachte immer die waren Ustase...

    bitte eine Quelle der kroatischen Cetniks.....wenn überhaupt dann eine Mischehe...

  9. #409

    Registriert seit
    01.01.2006
    Beiträge
    2.357
    Quote gekürzt weil sonst zu lang & unästhetisch / Gez.Schiptar

    Zitat Zitat von Metkovic
    Es gab auch Bosnische Slowenische und Kroatische Cetniks die Katholiken oder Moslems
    kroatische Cetniks...? ich dachte immer die waren Ustase...

    bitte eine Quelle der kroatischen Cetniks.....wenn überhaupt dann eine Mischehe...


    Bosnijakische Cetniks:

    Бијељина, 28. септембра 1944. године. Генерал Дража Михаиловић са америчким пуковником Мекдауелом (бр. 2) и муслиманским првацима

    Bijeljina, 28. September 1944. General Draza Mihajlovic mit muslimischen Cetniks und amerikanischem Befehlshaber.



    Дража у Босни, пролећа 1945. Иза њега (једини са шајкачом и кокардом је Мустафа Мулалић, представник муслимана у Централном националном комитету. У доњем десном углу види се др Стеван Мољевић, један од главних четничких идеолога

    Draza Mihajlovic in Bosnien, einziger Cetnik mit "Sajkaca" und "Kokarda" ist Mustafa Mulalic, Vorsitzender der Muslime im zentralen nationalen Kommitee.



    Уредник "Братства" Алија Коњхоџић

    Alija Konjhodzic, herausgeber des Blattes "Bratstvo (Bruderschaft)". Es ist ein Blatt der Serben muslimischen Glaubens.

    Kroatische Cetniks:




    Долазак генерала Драже Михаиловића на војну параду приликом затварања Светосавског конгреса у селу Ба, 28. јануара 1944. године. Са лева на десно: потпуковник Лука Балетић (у белом мантилу, А. Крејж, народни посланик из Марибора, Дража, др Александар Аксентијевић (са седом брадом, академик Драгиша Васић и мајор Љуба Терзић. У крајњем левом углу фотографије види се поручник Благоје Ковач (у црној шубари, Дражин стални пратилац. У шпалиру на десној страни фотографије стоји Владимир Предавец (једини са брадом, представник Хрвата на Конгресу. Предавец је после рата живео у Швајцарској. Недавно је преминуо.

    Draza Mihajlovic, am 28.01.1944 im Dorf Ba. Der etwas ältere Mann auf der Rechten seite, mit Bart, repräsentiert die kroatische Delegation



    Божо Лакић из с. Косоре код Врлике, Хрват. Грозио се хрватских злочина, побегао је од усташа када су покушали да га мобилишу. Отишао је код војводе Ђујића и рекао: "Браћо, стид ме је што сам Хрват кад видим крваве усташке злочине. Дошао сам да се са вама борим против тих сатанских кољача. Ево моје пушке, па ме или убијте са њом или ме примите као брата саборца". Ускоро постаје командир чете у Цетинској бригади, којом је командовао такође Хрват, Јанков из Сплита. Божо је емигрирао са осталим четницима, преминуо је у Милвокију, где је и сахрањен по римокатоличком обреду

    Bozo Lakic, Kroate aus Kosora aus Vrlika. Er ist von den Ustasas geflohen, als sie ihn einberufen haben. Er ging danach zum Vojvoda Momcilo Djujic, und bat, ihn aufzunehmen, da er sich wegen der Verbrechen schmäme. Er wurde danach Schnell zum Kommandanten der Cetiner Brigade, welche zuvor ebenfalls ein Kroate namens Jankov aus Split kommandierte. Er emmigrierte mit anderen Cetniks nach Milwaukee, wo er auch verstarb und nach römisch-katholischer Tradition begraben wurde.

    :wink:

  10. #410

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    pogledi...ist ja die Quelle...bitte ein neutrale Quelle...

    du sprichst von kroatischen Cetniks...?



    der dritte von Rechts ist ein Deutscher oder Ustasa ....aber niemals Cetnik.


Ähnliche Themen

  1. Nicht nach Glina! Dort schießen die Tschetniks!
    Von Grasdackel im Forum Balkan im TV
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 20:12
  2. Partisanen = Tschetniks
    Von Knutholhand im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 21:56
  3. Cetnici-Tschetniks
    Von Gast829627 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 14:32
  4. Hollywood-Filme über glorreiche serbische Tschetniks
    Von SchwarzeMamba im Forum Balkan im TV
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 03.11.2006, 22:25