BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Cetniks weiterhin mit Titopartisanen weiterhin gleichgestellt sein in Serbien?

Teilnehmer
13. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Cetniks sollten nicht mit Titopartisanen gleichgestellt werden in Serbien!

    9 69,23%
  • Ja,Cetniks sind Freiheitskämpfer.

    4 30,77%
Seite 9 von 14 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 136

Cetniks/Tschetniks

Erstellt von NovaKula, 01.02.2014, 00:09 Uhr · 135 Antworten · 9.272 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.384
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Monarchofaschisten.
    Aber Draskovic und SPO sind dann wieder was anderes weil die Pro-EU und Pro-NATO sind was?

  2. #82
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Nein. Faschismus ist etwas ganz anderes. Das ist eine ganz bestimmte politische Richtung. So was was Ante Pavelic wollte. Hitler, Pavelic, Franco und Mussolini sind Faschisten gewesen. Ja, richtig.

    Der König war ja König zunächst der Slowenen, Kroaten und Serben, später sogar aller Jugoslawen.
    Um die Wiederherstellung des Monarchismus haben die Monarchisten, die Tschetniks, gekämpft.
    Sie waren lediglich keine Demokraten, was sie gemeinsam mit den Faschisten haben.

    Wir wollen ja mal die Kirche im Dorf lassen. Sie haben ja wohl ziemlich konkret gegen den Faschismus gekämpft und hätten ja nie Freunde von Pavelic und Konsorten sein können.

    Das schloss sich ja wohl ziemlich klar aus.

  3. #83
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.585
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Nein. Faschismus ist etwas ganz anderes. Das ist eine ganz bestimmte politische Richtung. So was was Ante Pavelic wollte. Hitler, Pavelic, Franco und Mussolini sind Faschisten gewesen. Ja, richtig.

    Der König war ja König zunächst der Slowenen, Kroaten und Serben, später sogar aller Jugoslawen.
    Um die Wiederherstellung des Monarchismus haben die Monarchisten, die Tschetniks, gekämpft.
    Sie waren lediglich keine Demokraten, was sie gemeinsam mit den Faschisten haben.

    Wir wollen ja mal die Kirche im Dorf lassen. Sie haben ja wohl ziemlich konkret gegen den Faschismus gekämpft und hätten ja nie Freunde von Pavelic und Konsorten sein können.

    Das schloss sich ja wohl ziemlich klar aus.
    Dummes Geschwätz, du und deine cetniks seid Faschisten.




    http://www.telegraf.rs/vesti/1462474...te-videti-foto

    Noch Fragen?

  4. #84
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Dummes Geschwätz, du und deine cetniks seid Faschisten.
    Nein. Das ist wissenschaftlich belegt, was Faschismus und Monarchie ist und was sie unterscheidet.

    Das ist keine "Idee" von mir. Das ist nun mal eine gut erforschte Tatsache was das eine und was das andere ist.

  5. #85
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.585
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Nein. Das ist wissenschaftlich belegt, was Faschismus und Monarchie ist und was sie unterscheidet.

    Das ist keine "Idee" von mir. Das ist nun mal eine gut erforschte Tatsache was das eine und was das andere ist.
    Saradnja snaga Jugoslovenske vojske u otadžbini sa nemačkim i italijanskim okupatorom, kao i sa ustašama, toliko je dobro dokumentovana da je zaista neverovatno da postoje ljudi koji je negiraju

    KAD ?ETNICI I USTA?E NAZDRAVLJAJU: 24 fotografije koje jednostavno morate videti (FOTO) | Telegraf ? Najnovije vesti

    To je Tatsache.

  6. #86
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Tatsache ist, dass es immer vereinzelte Leute gibt, die auch mal miteinander anstoßen. Das Gros aber entscheidet über etwas was es ist.

    Wobei ich in diesem Zusammeng darauf hinweisen, dass Bilder oft nicht das aussagen,was dahinter steckte.
    Z.B. kann es sein, dass man gemeinsam gegen die Partisanen vorgegangen ist. Der Fein meines Feindes ist mein Freund. UNd wenn der eliminiert ist, geht man am nächsten Tag dann gegeneinander vor.


    Zum Falschverstehen oder Missbrauch von Bildern gibt es auch sehr interessante wissenschaftliche Arbeiten.

  7. #87
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.585
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Tatsache ist, dass es immer vereinzelte Leute gibt, die auch mal miteinander anstoßen. Das Gros aber entscheidet über etwas was es ist.

    Wobei ich in diesem Zusammeng darauf hinweisen, dass Bilder oft nicht das aussagen,was dahinter steckte.
    Z.B. kann es sein, dass man gemeinsam gegen die Partisanen vorgegangen ist. Der Fein meines Feindes ist mein Freund. UNd wenn der eliminiert ist, geht man am nächsten Tag dann gegeneinander vor.


    Zum Falschverstehen oder Missbrauch von Bildern gibt es auch sehr interessante wissenschaftliche Arbeiten.
    Du bist doch sowas von blöd dass es schon weh tut. Natürlich haben die zusammen gearbeitet. Die serbischen (Tschetniks) und die kroatischen (Ustaschas) Faschisten haben die ganze Zeit zusammen gearbeitet. Das ist Fakt. Das war so. Da gibt es keine zwei Meinungen. Die Faschisten haben sich zusammen getan. Das sag ich schon die ganze Zeit.

  8. #88
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Du bist doch sowas von blöd dass es schon weh tut. Natürlich haben die zusammen gearbeitet. Die serbischen (Tschetniks) und die kroatischen (Ustaschas) Faschisten haben die ganze Zeit zusammen gearbeitet. Das ist Fakt. Das war so. Da gibt es keine zwei Meinungen. Die Faschisten haben sich zusammen getan. Das sag ich schon die ganze Zeit.
    Nein, ich bin nicht blöd, sondern du ignorant.

    Wenn von 50000 Leuten 50 Leute mit den Ustascha anstoßen, so stehen da ja 49950 Leute dieser Bewegung entgegen.

    Draza Mihailovic wurde soghar posthum geehrt von Seiten der Allierten. Churchill stand bis 1944 im Kontakt mit den Tschetniks und hat denen sogar Hilfen zukommen lassen.

    Z.B. muss man den Zusammenhang bei der Erstellung eines Bildes, die Hintergründe darstellen.

    Einfach ein Bild reicht da nicht. Bilder können lügen. SIe sagen dann nur scheinbar etwas aus, weil sie so benutzt werden.

    Eine Kollaboration bedeutet auch nicht, dass man sich in den ideologischen Zielen einig ist, wohl aber im Ziel gegen den Kommunismus vorzugehen.

    Denn beide Strömungen waren antidemokratisch und antikommunistisch.

    Aber beide waren grundverschiedene Ideen, die hinter den Bewegungen standen.

  9. #89
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    8.140
    Wie der lacht links

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Nein, ich bin nicht blöd, sondern du ignorant.

    Wenn von 50000 Leuten 50 Leute mit den Ustascha anstoßen, so stehen da ja 49950 Leute dieser Bewegung entgegen. .
    Dein Draza

    Potrebno je da se prema Nemcima prekine svaka akcija. Ovo je potrebno ovako: jer kad bi napali na Nemce, direktno bi pomagali komuniste, a time bi otežavali samo akciju naših snaga. Stoga ima da se prekine, do mog daljeg naređenja, svaka oružana akcija prema okupatorskim snagama".[61](Telegram Mihailovića svojim potčinjenim komandantima 7. maja 1944.)
    https://sh.wikipedia.org/wiki/Dragoljub_Mihailović

  10. #90
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.585
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Wie der lacht links

    - - - Aktualisiert - - -



    Dein Draza

    Potrebno je da se prema Nemcima prekine svaka akcija. Ovo je potrebno ovako: jer kad bi napali na Nemce, direktno bi pomagali komuniste, a time bi otežavali samo akciju naših snaga. Stoga ima da se prekine, do mog daljeg naređenja, svaka oružana akcija prema okupatorskim snagama".[61](Telegram Mihailovića svojim potčinjenim komandantima 7. maja 1944.)
    https://sh.wikipedia.org/wiki/Dragoljub_Mihailović

    Kein Wunder ist er in Serbien ein Held.

Seite 9 von 14 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Cetnici-Tschetniks
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 973
    Letzter Beitrag: 18.04.2017, 23:57
  2. Der CETNIK RAVNOGORCI THREAD :)
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 28.01.2006, 14:41
  3. Montenegrinischer Cetnik tötete Pavelic?
    Von BitterSweet im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.01.2006, 13:28
  4. wo ist die draza-Cetnik armee verblieben?
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.08.2005, 22:04
  5. Zagreb und Belgrad streiten über Tschetnik-Bewegung
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.05.2005, 17:55