BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 74

Die Daker

Erstellt von Alexandru, 22.05.2014, 00:36 Uhr · 73 Antworten · 7.005 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Alexandru

    Registriert seit
    21.05.2014
    Beiträge
    21
    @Allih der Große

    Du weißt schon, dass die Geschichte die du lernst schon vor lange Zeit vorgegeben wurde oder?
    Und das mehr als 50% davon nichts stimmt. Und wenn du durch die Wissenschaft und Arhiologie herausfindest wie viele Sachen in der Geschichte falsch vorgegeben wurden, dann fragst du dich was für Interesse die jenigen Menschen hatten die die Geschichte so vorgegeben haben. Und du weißt schon, dass du in Unis, Schulen fast nur Sachen lernst die bestimmte Menschen wollen, dass man sie lernt. Wenn du wusstest wie viele Sachen ignoriert werden, aber die eigentlich der Wahrheit entsprechen.

    Wenn dir die Römer sagen, dass fast dein ganzes Volk ausgestorben wurde und du nur eine Mischung von Völker bist oder von den Legionen der Römer abstammst und du wissenschaftlich herausfindest, dass das falsch war. Würdest du dich nicht fragen warum bestimmte Menschen wollen, dass die Menschen das glauben? Das ist schön wenn man von den mächtigen Römer kommt und in deine Venen römischen Blut fließt wie in der rumänische Hymne gesungen wird, auf was ich früher unglaublich stolz war. Aber warum sollte man so etwas glauben wenn es nicht der Wahrheit entspricht, ich kann nicht Lügen und unlogische Sachen unterstützen die von den Sieger vorgegeben wurden so, dass die Historiker dadurch irgendwelche Theorien entwickeln, dass diesen Mänschen gefallen würde. Und ich weiß es ist sher hart wenn man ein Doktorat auf diese Lüge macht und man dann die Wahrheit herausfindet.

    Ja ich sage ja auch nicht, dass die Daker eine Schrift hatten. Aber man kann auch nicht sagen, dass sie keine Schrift hatten solange man keine richtige Beweise hat. Vielleicht haben sie auf Holz geschrieben und das verloren gegangen ist. Aber wenn man schaut was man arhiologisch von den Daker bis jetzt alles gefunden hat, kannst dir sicher sein, dass sie kein unziviliesirtes Volk waren.

    Diese Lüge kann ich mit der Big-Bang Theorie vergleichen. Wenn ein Wissenschaftler sagt, dass er mit der Big-Bang Theorie beweisen kann, dass es kein Gott gibt aber wenn du philosophisch denkst wäre das unmöglich. Wenn man philosophisch denkt, dann kann man mit der Big-bang Theorie(falls die Theorie wahr ist) nur beweisen wie diese materielle Welt die wir kennen entstanden ist. Aber lieber sage ich nichts weiter, weil ich bin ja kein Wissenschaftler. Ich weiß nur, dass ich in Chemie gelernt habe, dass aus nichts nichts entstehen kann. Ich selbst kann keine Sachen glauben die unlogisch sind, und wenn ein Historiker oder Wissenschaftler so etwas unterstützt, dann hat er ganz andere Interessen.

  2. #22
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.046
    Du bist ja ein lustiger, Aleks.

  3. #23
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Alexandru Beitrag anzeigen
    @Allih der Große

    Du weißt schon, dass die Geschichte die du lernst schon vor lange Zeit vorgegeben wurde oder?
    Und das mehr als 50% davon nichts stimmt. Und wenn du durch die Wissenschaft und Arhiologie herausfindest wie viele Sachen in der Geschichte falsch vorgegeben wurden, dann fragst du dich was für Interesse die jenigen Menschen hatten die die Geschichte so vorgegeben haben. Und du weißt schon, dass du in Unis, Schulen fast nur Sachen lernst die bestimmte Menschen wollen, dass man sie lernt. Wenn du wusstest wie viele Sachen ignoriert werden, aber die eigentlich der Wahrheit entsprechen.

    Wenn dir die Römer sagen, dass fast dein ganzes Volk ausgestorben wurde und du nur eine Mischung von Völker bist oder von den Legionen der Römer abstammst und du wissenschaftlich herausfindest, dass das falsch war. Würdest du dich nicht fragen warum bestimmte Menschen wollen, dass die Menschen das glauben? Das ist schön wenn man von den mächtigen Römer kommt und in deine Venen römischen Blut fließt wie in der rumänische Hymne gesungen wird, auf was ich früher unglaublich stolz war. Aber warum sollte man so etwas glauben wenn es nicht der Wahrheit entspricht, ich kann nicht Lügen und unlogische Sachen unterstützen die von den Sieger vorgegeben wurden so, dass die Historiker dadurch irgendwelche Theorien entwickeln, dass diesen Mänschen gefallen würde. Und ich weiß es ist sher hart wenn man ein Doktorat auf diese Lüge macht und man dann die Wahrheit herausfindet.

    Ja ich sage ja auch nicht, dass die Daker eine Schrift hatten. Aber man kann auch nicht sagen, dass sie keine Schrift hatten solange man keine richtige Beweise hat. Vielleicht haben sie auf Holz geschrieben und das verloren gegangen ist. Aber wenn man schaut was man arhiologisch von den Daker bis jetzt alles gefunden hat, kannst dir sicher sein, dass sie kein unziviliesirtes Volk waren.

    Diese Lüge kann ich mit der Big-Bang Theorie vergleichen. Wenn ein Wissenschaftler sagt, dass er mit der Big-Bang Theorie beweisen kann, dass es kein Gott gibt aber wenn du philosophisch denkst wäre das unmöglich. Wenn man philosophisch denkt, dann kann man mit der Big-bang Theorie(falls die Theorie wahr ist) nur beweisen wie diese materielle Welt die wir kennen entstanden ist. Aber lieber sage ich nichts weiter, weil ich bin ja kein Wissenschaftler. Ich weiß nur, dass ich in Chemie gelernt habe, dass aus nichts nichts entstehen kann. Ich selbst kann keine Sachen glauben die unlogisch sind, und wenn ein Historiker oder Wissenschaftler so etwas unterstützt, dann hat er ganz andere Interessen.

    "Du weißt schon, dass die Geschichte die du lernst schon vor lange Zeit vorgegeben wurde oder?"
    Dir ist schon klar, dass wir nicht einfach nur Buecher aufschlagen und stumpf auswendig lernen, sondern Quellen oder (in dem Fall) uns die Ergebnisse von Ausgrabungen reinziehen?

    Fuer deine These, gibt es einfach keine hinreichende Beweisgrundlage...

    "Wenn dir die Römer sagen, dass fast dein ganzes Volk ausgestorben wurde "
    Dann sind die Roemer Schwachkoepfe. Voelker sterben nicht einfach so aus.

    "und du nur eine Mischung von Völker"
    Sind wir alle. Alle existierenden Voelker sind Mischung aus anderen/kleineren Einheiten. Die sind nix Festes. Sonst waern wir alle noch Afrikaner...

    "bist oder von den Legionen der Römer abstammst"
    Lach den Typen der dir das erzaehlt hat, bitte einmal von mir aus...

    "und du wissenschaftlich herausfindest, dass das falsch war."
    Wissenschaftlich? Ich bitte dich - versuchs doch mal mit der inneren Logik dieser Behauptungen...
    Dann merkste schnell, dass das nur Kappes sein kann.



    "
    Ja ich sage ja auch nicht, dass die Daker eine Schrift hatten. Aber man kann auch nicht sagen, dass sie keine Schrift hatten solange man keine richtige Beweise hat."
    Die Voelker die eine hatten, haben sie uns hinterlassen. Die Daker waren Indogermanen - das zeigen die Ausgrabungen. Die Indogermanen hatten zu der Zeit keine Schriftkultur - ist einfach so...
    Und solange sie keine Schrift hatten, koennen wir heute auch nicht genau wissen, was genau sie gesprochen haben.
    Und wenn wir nicht wissen, was sie gesprochen haben, koennen wir nur schlecht (und definitiv nicht mit Sicherheit) behaupten, dass es irgendeiner anderen Sprache aehnelt... verstehst du wo mein Problem hierbei liegt?

    Eure Sprache aehnelt sehr wohl stark dem Latein (ebenso wie das albanische) - da ihr aber weit ab vom Siedlungsgebiet/kulturellen Einflsraum der Roemer liegt, ist es unwahrscheinlich, dass die restliche Kultur (oder gar die Abstammung) stark roemisch gepraegt ist (von der Sprache mal abgesehen).

    Dafuer brauchst du keine Daker... bissel Geographie, Hirn und Genetik reichen.

  4. #24
    Avatar von Alexandru

    Registriert seit
    21.05.2014
    Beiträge
    21
    Ich glaube wir reden an uns vorbei.

  5. #25
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.046
    Zitat Zitat von Alexandru Beitrag anzeigen
    Ich glaube wir reden an uns vorbei.
    Darf ich fragen, wie alt du bist und was du für eine Schule besuchst bzw. welche Ausbildung du machst?

  6. #26
    Avatar von Alexandru

    Registriert seit
    21.05.2014
    Beiträge
    21
    Ich würde lieber nichts über mich sagen, ich möchte Anonym bleiben. Das einzige was ich sage ist, dass gerade in Wien lebe und nicht aus dem Bereich Geschichte komme. Aber Geschichte interessiert mich sehr, und ich finde, dass es jeden interessiert der wissen will wocher er kommt.

    @Allih der Große

    Mit Ethnie meine ich nicht, dass die Rumänen umbedingt 100% rein Daker sind, was bis auf die Menschen aus dem Bergen fast unmöglich ist. Aber sie sind ethnisch zum größten Teil Daker, ob es manche akzeptieren wollen oder nicht, das ist was anderes. Sogar die Zigeuner(damit meine ich die aus Rumänien) von heute wurde mit der Zeit zu ca. 50% ethnisch Daker gemacht. Nicht alle, aber viele von ihnen, weil die Mehrheit siegt.

  7. #27
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Und wenn du Daker bist, schön!, geht dir dann der Schuss ab?

    Heraclius

  8. #28
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Und wenn du Daker bist, schön!, geht dir dann der Schuss ab?

    Heraclius
    Ich glaube, er will einfach kein Roemer sein.
    Das ist aber eh kein Problem, weils (ob der doch recht wenigen Roemer in der Gegend) Kulturell und Abstammungstechnisch ohnehin nicht moeglich ist...

  9. #29
    Avatar von Alexandru

    Registriert seit
    21.05.2014
    Beiträge
    21
    Ich habe auch nicht gesagt, dass ich ein Daker bin. Aber micht interessiert die wahre Geschichte und nicht irgendwelche Märchen.

  10. #30
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.382
    Zitat Zitat von Alexandru Beitrag anzeigen

    Vielleicht wissen manche von euch, dass es wissenschaftlich bewiesen wurde, dass die Rumänen keine Römer und auch keine Mischung zwischen Römer und Daker, sondern nur Daker(natürlich ist vielleicht kein Volk auf diese Welt der rein der selbe Volk ist wie vor 2000-3000 Jahren war, und natürlich sind die Rumänen nicht rein Daker) sind.
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Nachdem die Römer sich 271 n.Chr. hinter die Donau zurück zogen und Dakien aufgaben, ließen sich im Laufe des Früh- und Hochmittelalters verschiedenste Völker in der Region nieder, unter anderem die Westgoten, die Gepiden, die Awaren, die Türken, und als Wichtigste wohl die Slawen. Die heutigen Rumänen sind das Produkt einer im Laufe des Mittelalters erfolgten Synthese all dieser Völker. Wobei die antike romanisierte Provinzialbevölkerung bei der Ethnogenese überwog, angesichts der Tatsache, dass es sich beim Rumänischen um ein neulateinisches Idiom handelt.
    Zitat Zitat von Alexandru Beitrag anzeigen
    Es ist ein unglaublich großen Unterschied zwischen der dakischen(rumänischen) und der römischen Kultur. Die dakische Kultur ist weiter gebliebe, das was du hier sagst ist ein Blödsinn.
    Warum ist es "Blödsinn" was er schreibt? So wie ich das verstanden habe sagt ihr im Grunde eigentlich fast das gleiche.

Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 09.01.2017, 12:21
  2. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 20:15
  3. Comic: Alan Ford und die Gruppe TNT
    Von Grobar im Forum Rakija
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.07.2007, 18:10
  4. die macht ist mit euch...
    Von yoda im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.10.2006, 20:43