BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 61

Daker und Thraker

Erstellt von Theodisk, 24.03.2011, 17:15 Uhr · 60 Antworten · 7.090 Aufrufe

  1. #11
    Theodisk
    Zitat Zitat von Jesse_James Beitrag anzeigen
    wass für eine sprache sprachten die daker und thraker eigendlich bevor die römer kammer ??? illyrisch??? also ich verstehe die albaner eigendlich ziemlich gut haben viele wörter wie wir im valachischen muss doch eine verbindung haben
    Es gibt den Begriff Dako-ro(u)ma(ä)nisch, was u. a. zeigt, dass es ursprünglich einen dakischen Sprachzweig gab. Man kann vermuten, dass die Thraker einen Dialekt des Dakischen sprachen oder umgekehrt, die Daker einen thrakischen Dialekt. Sehr wahrscheinlich gab es aber in beiden Volksgruppen noch mehr Unterdialekte die sich womöglich von Stamm zu Stamm unterschieden.

  2. #12
    Avatar von Tarmi Rićmi

    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    4.253
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Die Thraker waren ein indogermanisches Volk bzw. Völkergruppe in der Antike. Sie wurden schon in der Ilias von Homer erwähnt, sowie von Herodot beschrieben. Thrakische Stämme siedelten auf dem Balkan, im eigentlichen Thrakien, in Rumänien, Moldawien, Serbien, Kosovo, Mazedonien, Bulgarien, Nordgriechenland, zwischen den nördlichen Karpaten und dem Ägäischen Meer, und in Kleinasien, in Mysien, Bithynien und Paphlagonien. Sie seien das größte Volk nach den Indern, schrieb Herodot. Sie besaßen keine eigene Schrift, standen aber in engem Kontakt zu den Griechen und ihrer Kultur. Die alte griechische Religion war stark von den Thrakern beeinflusst. Ihre Sprache war das Thrakische. In der Antike wurden sie auch Kikkonen genannt, nach dem gleichnamigen thrakischen Stamm.



    Wissen wir net ganz genausie hatten keine eigene Schrift.

    Ich weiss nur das die Suedlichen Thraker staemme Hellenesiert wurde.

    Z.b war Thasos (Insel in der naeher von Kavala) ein Thrakisches Siedlungsgebiet.Das spaeter Hellenesiert wurde

    Ich bin halber Thasite ^^(Mutter kommt von Thasos)
    danke für die infos

  3. #13
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.888
    Zitat Zitat von Arbnor Beitrag anzeigen
    pflegen die griechen in thasos eine spezielle thrakische tradition oder sind die komplett hellenisiert?


    Was sind den spezielle Thrakische traditionen? ^^

    Man weiss net viel uber die Thraker das ist das problem.



    Aber Thrakien hat auch die Griechische Kultur beeinflusst:

    Einige Forscher gehen davon aus, dass die Thraker auch für die Griechen eine Art Ur- oder Vorbevölkerung darstellen (Protogriechen). Vielleicht sind die Thraker bereits vor den Griechen auch auf das griechische Festland vorgedrungen. Dafür spricht die starke Dominanz thrakischer Götter und Mythen im griechischen Pantheon, Berichte der Autoren des Altertums sowie Orts-, Flur- und Personennamen in Griechenland


    Viele Forscher behaupten das die Griechen viele Thrakische Gottheiten ubernohmen haben.

  4. #14
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Jesse_James Beitrag anzeigen
    nein valache aus serbien
    echt?

    ja gut könntest du mir dann nen gefallen tun und wenne lust hättes das übersetzen:

    hallo
    guten tag
    wie gehts
    ich heiße
    ich bin

    wäre nett dann könnten wir auch nen vergleich zwischen albanisch und vlachissch machen

  5. #15
    Avatar von Tarmi Rićmi

    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    4.253
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Es gibt den Begriff Dako-ro(u)ma(ä)nisch, was u. a. zeigt, dass es ursprünglich einen dakischen Sprachzweig gab. Man kann vermuten, dass die Thraker einen Dialekt des Dakischen sprachen oder umgekehrt, die Daker einen thrakischen Dialekt. Sehr wahrscheinlich gab es aber in beiden Volksgruppen noch mehr Unterdialekte die sich womöglich von Stamm zu Stamm unterschieden.
    also mein dialekt ist auch dass dakorumänische also kein griechischer einfluss oder so sehr ähnlich de richtigem rumänisch einfach mit vielen serbischen wörter

  6. #16
    Avatar von Tarmi Rićmi

    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    4.253
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    echt?

    ja gut könntest du mir dann nen gefallen tun und wenne lust hättes das übersetzen:

    hallo
    guten tag
    wie gehts
    ich heiße
    ich bin

    wäre nett dann könnten wir auch nen vergleich zwischen albanisch und vlachissch machen
    also hallo sagen wir alo wie im serbischen
    guten tag mai buna zua
    wie gehts she fash
    ich heisse io me kjem
    ich bin jo sunt
    du bist tu eshti

  7. #17
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Jesse warum sagst du ,dass du Walache aus Serbien bist und nicht einfach Rumäne aus Serbien?

  8. #18
    Avatar von Tarmi Rićmi

    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    4.253
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Es gibt den Begriff Dako-ro(u)ma(ä)nisch, was u. a. zeigt, dass es ursprünglich einen dakischen Sprachzweig gab. Man kann vermuten, dass die Thraker einen Dialekt des Dakischen sprachen oder umgekehrt, die Daker einen thrakischen Dialekt. Sehr wahrscheinlich gab es aber in beiden Volksgruppen noch mehr Unterdialekte die sich womöglich von Stamm zu Stamm unterschieden.
    danke interessant also wir reden das dakorumänische mit vielen serbischen wörter

  9. #19
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.888
    Thrakische Sprache




    Aus dem Thrakischen (Dakischen), der Sprache der von den Römern eroberten Daker vermutet man in der rumänischen Sprache ungefähr 160 lexikale Vererbungen (von denen man ca. 90 Begriffe auch in der albanischen Sprache vorfindet). Diese Begriffe stellen das dakische Substrat des rumänischen Wortschatzes dar.

    ^^

  10. #20
    Avatar von Tarmi Rićmi

    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    4.253
    Zitat Zitat von Arbnor Beitrag anzeigen
    Jesse warum sagst du ,dass du Walache aus Serbien bist und nicht einfach Rumäne aus Serbien?
    ja weil wir eigene bräuche haben einen eigenen dialekt also mein grossvater hat mir erzählt dass wir schon praktisch immer in dieser region lebten und irgednwie genetisch verwannt mit den kosovaren sind vom ursprung her aber könnte auch rumäne sagen habe keinen bezug zu rrumänien aber war noch ie dort kann sein dass ich verwannte dort habe keine ahnung also mein fammilienname klingt ziemlich rumänisch einfach mit einem vic dahinter

Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nachfahren der Thraker
    Von Greko im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 14:44
  2. Thraker waren Griechen?!?!?!?
    Von Caesarion im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 307
    Letzter Beitrag: 01.01.2009, 20:55
  3. Rund 2.500 Jahre alte Thraker-Siedlung in Bulgarien entdeckt
    Von Vasile im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.12.2006, 22:06
  4. die thraker
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.04.2006, 20:25