BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 17 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 161

dam dadadadam,dam dadadadam,dam dam dadaddam dadadam

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 29.10.2005, 19:08 Uhr · 160 Antworten · 11.590 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Nur lassen wir serben uns unser land nicht besetzen, egal was wir dafür bekommen...
    500 Jahre osmanische Fremdherrschaft



    -------------------------------------------------------

    Zum Thema: Gavrilo Princip war ein Geisteskranker aber dennoch ist mir lieber wenn SERBE den Gavrilo auf dem Avatar hat, als Draza den verkifften Cracknigga

  2. #42

    Registriert seit
    20.10.2005
    Beiträge
    1.031
    doch im geschichtsunterricht hat man uns damals gesagt dass ein junger attentäter schuld am ausbruch des 1 weltkrieges war. das attentat auf so nen österreichischen prinz oder so...meine fresse ey das waren auch die serben? riesiges buhhhhhhhh..dejan und du bist stolz drauf??? also ich frag mich wirklich was du unter europäischen normen- und wertesystem verstehst?? doch nicht so integriert was..

  3. #43
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Lara_TR
    doch im geschichtsunterricht hat man uns damals gesagt dass ein junger attentäter schuld am ausbruch des 1 weltkrieges war.
    Blödsinn!
    Schuld waren die Ösis, die sich richtig cool dabei fühlten als sie Serbien den Krieg erklärten.

  4. #44
    Avatar von Monte-Grobar

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    4.906
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Zitat Zitat von Lara_TR
    doch im geschichtsunterricht hat man uns damals gesagt dass ein junger attentäter schuld am ausbruch des 1 weltkrieges war.
    Blödsinn!
    Schuld waren die Ösis, die sich richtig cool dabei fühlten als sie Serbien den Krieg erklärten.
    Hehehehe, kennt jemand den Film :,, mars na drinu''? Da sieht man wie die Ösis gefickt werden. Ganze Divisionen werden aufgerieben. Echt Hammer was die Serben geleistet haben, RESPEKT!

  5. #45
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Zitat Zitat von Lara_TR
    doch im geschichtsunterricht hat man uns damals gesagt dass ein junger attentäter schuld am ausbruch des 1 weltkrieges war.
    Blödsinn!
    Schuld waren die Ösis, die sich richtig cool dabei fühlten als sie Serbien den Krieg erklärten.
    Hehehehe, kennt jemand den Film :,, mars na drinu''? Da sieht man wie die Ösis gefickt werden. Ganze Divisionen werden aufgerieben. Echt Hammer was die Serben geleistet haben, RESPEKT!
    Alter Klassiker 8)

    aber der ist hammer






    1943 - USA - War Drama

    PLOT DESCRIPTION
    Subtitled The Fighting Guerillas, Chetniks purports to be the true story of Yugoslavian guerilla fighter General Draja Mihailovitch. Based on the General's own memoirs, the film depicts Mihailovitch (played by Philip Dorn) as a selfless idealist, leading his resistance troops, known as the Chetniks, on one raid after another against the Germans during WW II. The best scenes involve the deadly clashes between Chetniks and Germans in the treacherous mountain regions of Yugoslavia. Chetniks proved an embarrassment for 20th Century-Fox after the war when it was determined that the "anti-Nazi" Chetniks were collaborating with the Germans in a campaign against Marshall Tito's communist guerrilla forces. Anna Sten, Sam Goldwyn's 1930s "answer" to Greta Garbo, co-stars as Mihailovitch's self-sacrificing spouse. ~ Hal Erickson, All Movie Guide


    Type: Features
    Distributor: 20th Century Fox
    Rating: NR
    Running Time: 73 minutes
    Starring: Philip Dorn, Virginia Gilmore, Martin Kosleck, Anna Sten
    Directed by: Louis King


    ovo je film Brate 8)

  6. #46
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Zitat Zitat von Lara_TR
    doch im geschichtsunterricht hat man uns damals gesagt dass ein junger attentäter schuld am ausbruch des 1 weltkrieges war.
    Blödsinn!
    Schuld waren die Ösis, die sich richtig cool dabei fühlten als sie Serbien den Krieg erklärten.
    Hehehehe, kennt jemand den Film :,, mars na drinu''? Da sieht man wie die Ösis gefickt werden. Ganze Divisionen werden aufgerieben. Echt Hammer was die Serben geleistet haben, RESPEKT!
    Ich mag eigentich keine Kriegsfilme (außer Schlacht bei Sutjeska), aber es stimmt schon. Die Österreicher haben ja zunächste alleine versucht Serbien zu erobern und es kam zu zahlreichen Schlachten von denen die Serben so gut wie alle und die wichtigsten Schlachten gewannen. Bei der Invasion auf Serbien haben die Habsburger kläglich versagt und du kannst dir vorstellen wie es sich auf den Ruf Österreich Ungarns ausgewirkt hatte. Sie waren erst mit Hilfe der Deutschen und den Bulgaren in der Lage gewesen uns zu bürsten.

  7. #47
    Avatar von Monte-Grobar

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    4.906
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Zitat Zitat von Lara_TR
    doch im geschichtsunterricht hat man uns damals gesagt dass ein junger attentäter schuld am ausbruch des 1 weltkrieges war.
    Blödsinn!
    Schuld waren die Ösis, die sich richtig cool dabei fühlten als sie Serbien den Krieg erklärten.
    Hehehehe, kennt jemand den Film :,, mars na drinu''? Da sieht man wie die Ösis gefickt werden. Ganze Divisionen werden aufgerieben. Echt Hammer was die Serben geleistet haben, RESPEKT!
    Ich mag eigentich keine Kriegsfilme (außer Schlacht bei Sutjeska), aber es stimmt schon. Die Österreicher haben ja zunächste alleine versucht Serbien zu erobern und es kam zu zahlreichen Schlachten von denen die Serben so gut wie alle und die wichtigsten Schlachten gewannen. Bei der Invasion auf Serbien haben die Habsburger kläglich versagt und du kannst dir vorstellen wie es sich auf den Ruf Österreich Ungarns ausgewirkt hatte. Sie waren erst mit Hilfe der Deutschen und den Bulgaren in der Lage gewesen uns zu bürsten.
    Ganz genau, die Bulgaren waren schon immer verräter, sie haben sogar mit den Türken kooperiert nur um uns zu schlagen. Naja, man sieht den neid auf Serbien

  8. #48
    Mare-Car
    Zitat Zitat von Tauli
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Nur lassen wir serben uns unser land nicht besetzen, egal was wir dafür bekommen...
    500 Jahre osmanische Fremdherrschaft



    -------------------------------------------------------

    Zum Thema: Gavrilo Princip war ein Geisteskranker aber dennoch ist mir lieber wenn SERBE den Gavrilo auf dem Avatar hat, als Draza den verkifften Cracknigga
    Ihr wart genauso besetzt, ich weiß gar nicht was du schwafelst

    Und wie gesagt, du hast wiedermal keine ahnung

  9. #49

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    Zitat Zitat von Shvaler
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Zitat Zitat von Lara_TR
    doch im geschichtsunterricht hat man uns damals gesagt dass ein junger attentäter schuld am ausbruch des 1 weltkrieges war.
    Blödsinn!
    Schuld waren die Ösis, die sich richtig cool dabei fühlten als sie Serbien den Krieg erklärten.
    Hehehehe, kennt jemand den Film :,, mars na drinu''? Da sieht man wie die Ösis gefickt werden. Ganze Divisionen werden aufgerieben. Echt Hammer was die Serben geleistet haben, RESPEKT!
    Alter Klassiker 8)

    aber der ist hammer






    1943 - USA - War Drama

    PLOT DESCRIPTION
    Subtitled The Fighting Guerillas, Chetniks purports to be the true story of Yugoslavian guerilla fighter General Draja Mihailovitch. Based on the General's own memoirs, the film depicts Mihailovitch (played by Philip Dorn) as a selfless idealist, leading his resistance troops, known as the Chetniks, on one raid after another against the Germans during WW II. The best scenes involve the deadly clashes between Chetniks and Germans in the treacherous mountain regions of Yugoslavia. Chetniks proved an embarrassment for 20th Century-Fox after the war when it was determined that the "anti-Nazi" Chetniks were collaborating with the Germans in a campaign against Marshall Tito's communist guerrilla forces. Anna Sten, Sam Goldwyn's 1930s "answer" to Greta Garbo, co-stars as Mihailovitch's self-sacrificing spouse. ~ Hal Erickson, All Movie Guide


    Type: Features
    Distributor: 20th Century Fox
    Rating: NR
    Running Time: 73 minutes
    Starring: Philip Dorn, Virginia Gilmore, Martin Kosleck, Anna Sten
    Directed by: Louis King


    ovo je film Brate 8)

    sowas ist ein klassiker




    8)

  10. #50
    Avatar von siberia-pride

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    61
    Ganz Europa war geladen, man brauchte nur
    einen kleinen Schubser zu machen. Das war halt
    "Die Schwarze Hand" der Serben.

    Aber echt die können doch nicht da unten einfach
    unsere slawischen Brüder besetzen... Und das wir
    nur zusehen... Was haben die sich nur gedacht... tz tz tz

Seite 5 von 17 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte