BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46

Dardanos - Sohn von Zeus (albanisch : Zoti)

Erstellt von Albanesi2, 26.05.2006, 19:09 Uhr · 45 Antworten · 5.741 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214

    Dardanos - Sohn von Zeus (albanisch : Zoti)


  2. #2

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Die (Albaner) Dardanier der erste Stamm in Europa

    -------------------------------------


    http://de.wikipedia.org/wiki/Dardanos

    Dardanos (griech. Δάρδανος, lat. Dardanus, alb. Dardan oder Dardhan), nach der griechischen Mythologie ein Sohn des Zeus und der Elektra, einer der Töchter des Atlas. Er gründete in der Troas die Stadt Dardania und gilt als der mythische Stammvater der Dardaner sowie Trojaner (Troer) und durch Äneas auch der Römer. Sein Heimatland war Arkadien, wo er mit seiner ersten Gattin, Chryse, die bei ihrer Vermählung von Pallas das Palladion und die Heiligtümer der großen Götter als Mitgift erhalten hatte, den Deimas und Idäos gezeugt haben soll.

    Er ist neben Deukalion und Ogygos einer der griechischen Fluthelden, welche jeweils eine große Sintflut überlebt haben sollen.

    In uralten Zeiten herrschten zwei Brüder, Jasion (auch Iasion oder Jasos) mit seinem jüngeren Bruder Dardanos, Söhne des Zeus und einer Nymphe, Fürsten des Landes, welche den Atlas verehrten. Von diesen wagte Jasion, als ein Göttersohn, seine Augen zu einer Tochter des Olymp zu erheben, warf eine ungestüme Neigung auf die Göttin Demeter und wurde zur Strafe seiner Kühnheit von seinem eigenen Vater mit dem Blitze erschlagen. Dardanos, der andere Sohn, verließ tief betrübt über den Tod seines Bruders, Reich und Heimat, dessen (zunächst wohl durch Wassers- und Hungersnot veranlasste) Auswanderung über wild empörtes Meer, als Sühne begründen muss. Auf der Wanderung war die Insel Samothrake im Ägäischen Meere, für Dardanos und Idäos nur Station. Auch von hier durch Überschwemmung vertrieben, wandten sie sich nach dem asiatischen Festland, wo Dardanos am Fuß des Idabergs, vom König Teukros freundlich aufgenommen und durch die Gnade, die der Sohn bei der "idäischen" Göttermutter fand, nun aufs neue dem Schutz der Götter befohlen, die feste, noch in vorhistorischer Zeit zu Grunde gegangene Stadt Dardania gründete. Mit seiner zweiten Gattin, Bateia, der Tochter des Teukros, zeugte er den Zakynthos, den Erichthonios und den Ilos und wurde so Stammvater des troischen Königshauses.

  3. #3
    Jetzt kommt sicher, nene, er war Grieche, alle waren Griechen, Albanesi2 spinnt mal wieder rum...

    Aber ich sage, ach wie schön zu sehen, was alles durch die Illyrer/Albaner zu standte kam. 8)

  4. #4

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Die Illyrer haben erst erfahren was Kultur ist als sie durch die Griechen hellenisiert oder durch die Römer romanisiert wurden!!!

    so far

  5. #5
    pqrs
    --

  6. #6

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von Mr.LaLa
    Die Illyrer haben erst erfahren was Kultur ist als sie durch die Griechen hellenisiert oder durch die Römer romanisiert wurden!!!

    so far
    Bublein , du redest über Kultur?

    Weisst du das "Kultur" ein albanisches Wort ist?

  7. #7

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Kultur ist ein Wort das dem Lateinischen bzw. griechischen entsrpingt. Du musst dir nicht wieder alles zusammen klauen nur weil *Anm.Schiptar: Beleidigung einer Ethnie gelöscht*.

    Kultur bedeutete ursprünglich pflege des Körpers wurde aber später zur Pflege von allem sprich Sprache, Musik etc. und daraus wurde das heute überall verbreitet Kultur. Nach zu lesen in jedem Duden!!


    *Congratulations, you've just been given a warning by

    Schiptar*

  8. #8
    Zitat Zitat von Mr.LaLa
    Kultur ist ein Wort das dem Lateinischen bzw. griechischen entsrpingt. Du musst dir nicht wieder alles zusammen klauen nur weil ihr Kultur nicht kennt.

    Kultur bedeutete ursprünglich pflege des Körpers wurde aber später zur Pflege von allem sprich Sprache, Musik etc. und daraus wurde das heute überall verbreitet Kultur. Nach zu lesen in jedem Duden!!
    Die ganze Welt stammt aus dem Lateinischen und Altgriechischen. Sogar das alte China.

  9. #9

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    http://kultur.know-library.net/
    Kultur (lateinisch: cultura = Pflege (des Körpers und Geistes), Landbau, zu colere, PPP cultum = bebauen, (be)wohnen, pflegen, ehren, (ursprünglich etwa)

  10. #10

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von Mr.LaLa
    Kultur ist ein Wort das dem Lateinischen bzw. griechischen entsrpingt. Du musst dir nicht wieder alles zusammen klauen nur weil ihr Kultur nicht kennt.

    Kultur bedeutete ursprünglich pflege des Körpers wurde aber später zur Pflege von allem sprich Sprache, Musik etc. und daraus wurde das heute überall verbreitet Kultur. Nach zu lesen in jedem Duden!!


    Der Philologe Gustav Mayr war sogar der Meinung , das die lateinischen Wörter in der albanischen Sprache (sollen um die 1500 Wörter sein) , wären halt Lenhswörter die , die Albaner übernommen hätten.

    Aber dabei ist es nichts weiter als eine Verwandtschaft die aus einer Sprache herrührt

    Denn die Römer und sogar Teile der alten Bewohner Süditaliens , waren nichts weiter als Uralbaner , siehe Text oben

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zeus-Spiele 2016 in Rio
    Von Amphion im Forum Sport
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.07.2016, 00:08
  2. Boss: Zeus oder wer?
    Von Thrakian im Forum Rakija
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 06.08.2010, 14:30
  3. Zeus and his son Dardanos!
    Von Kusho06 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.03.2007, 18:08