BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 14 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 132

Demographie: In 500 Jahren sterben die Serben aus?

Erstellt von FloKrass, 29.09.2013, 17:40 Uhr · 131 Antworten · 7.558 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Krosovar Beitrag anzeigen
    Keine Angst Leute, Krosi rettet das serbische Volk,
    hab meinen Flug nach Beograd schon gebucht
    du hast nun mal ein gutes herz......

  2. #32
    _uncreative_
    Zitat Zitat von Jovan88 Beitrag anzeigen
    jebote bog. Neko problemove, majmune ?!
    ahahahahahaahah bitte nochmal ahahaahahah

    Du essen pork? ahahahah

  3. #33
    Avatar von Pitbull

    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    3.213
    Zitat Zitat von Jovan88 Beitrag anzeigen
    jebote bog. Neko problemove, majmune ?!


  4. #34
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.373
    Zitat Zitat von Elma2 Beitrag anzeigen
    In Serbien beträgt die Geburtenrate 1,36 pro Frau hingegen in Albanien beträgt sie 1,52 Geburten pro Frau, selbst im Kosovo beträgt sie 2,20 Geburten pro Frau. Das zeigt wer in der Wildnis überleben wird
    Kenn mich da nicht so aus aber 1,52 ist kein riesen unterschied zu 1,36 oder?

  5. #35
    _uncreative_
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Kenn mich da nicht so aus aber 1,52 ist kein riesen unterschied zu 1,36 oder?
    1,52 ist auch nicht das wahre. Sollen sich von den Kurden was abschneiden. Dann könnens weiterreden xD

  6. #36
    Avatar von Azrak

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    9.275
    Dann können wir ein Groß-Bosnien realisieren.


  7. #37
    Avatar von Pitbull

    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    3.213

  8. #38
    Avatar von TheddoNi

    Registriert seit
    25.10.2012
    Beiträge
    1.881
    Laut einer Uno-Studie gehört Russland zu den zehn Ländern, die am frühesten aussterben werden. Laut dieser Prognose wird dies bereits im Jahre 2888 geschehen. Der Ukraine etwa droht dasselbe Schicksal erst 400 Jahre später.Eine auf der Basis dieser Prognose (UN World Population Prospects) zusammengestellte Landkarte ist in der jüngsten Ausgabe des Magazins „Esquire“ veröffentlicht. Das Magazin „The Economist“, das sich auf diese Studie beruft, stellt fest, dass die Prognose ausgehend vom Reproduktionskoeffizienten erstellt wird, dem wiederum die Durchschnittszahl der Mädchen zu Grunde liegt, die von einer statistischen Durchschnittsfrau im jeweiligen Land geboren wurden.
    In rund 120 Ländern liegt dieser Koeffizient über einer Eins: Mit jeder Generation wächst nicht nur die Zahl der Einwohner, sondern auch die Zahl der Mädchen. Ein solches Land ist nicht vom Aussterben bedroht. Zu dieser Kategorie gehören alle afrikanischen Länder, ganz Zentralasien und Transkaukasien, Afghanistan, Pakistan, Indien, die Mongolei, Indonesien, die Philippinen sowie die meisten Länder Lateinamerikas mit Ausnahme von Brasilien und Chile, aber auch Industrieländer wie Israel, Irland und Neuseeland.
    In 73 Ländern liegt dieser Koeffizient unter einer Eins, insofern würden diesen Ländern über kurz oder lang die Frauen ausgehen. Anhand mehrstufiger Berechnungen wird festgestellt, wann in diesem oder jenem Land das letzte Mädchen zur Welt kommt. In Russland wird das laut der Studie bereits in 30 Generationen geschehen.
    Zu den zehn Ländern, die am ehesten aussterben sollen, gehören Macao, Hongkong, Bosnien und Herzegowina, Malta, die Slowakei, Singapur, Rumänien, Ungarn und Mazedonien.

    Zu den Ländern, die, ausgehend von den heutigen statistischen Trends, ebenfalls aussterben werden, aber am spätesten, und zwar um das Jahr 100 000 herum, sind die USA, Tunesien, Frankreich, Südkorea, Aserbaidschan, Australien und Norwegen.
    Zugleich verweisen Experten darauf, dass die Reserven der Biosphäre, vor allem was Wasser und Essen anbelangt, äußerst begrenzt sind. Zehn Milliarden Einwohner seien das Höchste, was die Erde ertragen könnte.
    Hab ich vor einer Zeit mal gelesen.
    Joa, das Schicksal der Welt, wenn sich nichts tut, demografisch gesehen.

    Aber wer sich an sowas aufgeilt ist schon mega krank.
    Wobei mich das bei bestimmten Leuten nicht mehr wundert

  9. #39
    _uncreative_
    Zitat Zitat von TheddoNi Beitrag anzeigen
    Hab ich vor einer Zeit mal gelesen.
    Joa, das Schicksal der Welt, wenn sich nichts tut, demografisch gesehen.

    Aber wer sich an sowas aufgeilt ist schon mega krank.
    Wobei mich das bei bestimmten Leuten hier nicht mehr wundert
    Was schreiben die da. Russland erlebt einen Babyboom.

    http://www.gks.ru/free_doc/2012/demo/edn10-12.htm

  10. #40
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.018
    Scheisse, Bosnien verreckt auch oder wir werden die Volkszählung so arg manipulieren das keiner auf den Trichter kommt das da keiner mehr ist.

Seite 4 von 14 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das Sterben...
    Von Heraclius im Forum Esoterik und Spiritualität
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 16.08.2013, 20:01
  2. Vor 20 jahren aus der Sicht eines Serben....
    Von Beogradjanin im Forum Politik
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 22.10.2010, 19:34
  3. Serben sterben aus
    Von Elay Cash im Forum Politik
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 22.07.2009, 20:37
  4. Heute vor 10 Jahren: Angriff der NATO gegen die Serben
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2005, 19:18