BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Für ein neues demokratisches Jugoslawien?

Teilnehmer
41. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja,das wäre echt cool.

    19 46,34%
  • Nein,jeder für sich so wie es jetzt ist.

    22 53,66%
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 45

Demokratische Republik Jugoslavia

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 20.09.2005, 18:36 Uhr · 44 Antworten · 2.567 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.084

    Re: Demokratische Republik Jugoslavia

    Zitat Zitat von SERBE
    Weil die Albaner keine Jugoslawen sind,die Türken können in Deutschland auch kein Staat fordern.
    Auserdm müsste man das Parlamet so aufteilen das jeder gleichviel Stimmen hat .
    Die Türken sind auch überall verstreut und können auch keinen Staat haben.
    Außerdem machen die Türken etwa 2% der deutschen Bevölkerung aus.
    Die Albaner machen aber 10% aus! Das ist ne ganze Menge mehr!
    Mit 10% darfst du dann schon mehr Rechte fordern!


    Wenn du das Staatsparlament gerecht aufteilst, also jede bekommt gleichviel Sitze, dann ist das schon keine Demokratie mehr!
    Weißt du eigendlich was Demokratie heißt?

    Wenn wir Serben wirklich so Dumm wären und unsere Stimmen zum Fenster rausschmeißen würden dann weiß ich auch nicht mehr weiter......und das nur für ein Jugoslawien....

    Was haben wir Serben nur mit diesem Jugoslawien? Bin ich der einzige Serbe der Nachts von Serbien träumt, und nciht von Jugoslawien?

  2. #12
    VUC

    Registriert seit
    29.08.2005
    Beiträge
    516

    Re: Demokratische Republik Jugoslavia

    Zitat Zitat von SERBE
    Wärt ihr für oder gegen ein neues demokratisches Jugoslawien :?:

    Das würde dann so aussehen das jeder für sich ist und in sein Land investiert aber die Gesetze überall gleich sind.Im Sport tretten wir natürlich auch zusammen auf und die Verteidigungs Armee mus auch eine einheitliche sein wo aber jedes Land gleich viel Waffen ect haben mus.

    Bitte mit Begründung falls ja oder nein.

    Währe wohl eine ganz gute Lösung!!!

    Das Prinzip mehrere Länder in einer Art Föderation zu vereinen und mit einem gemeinsamen Sicherheits und Rechtssystem auszustatten ist ok.

    Nur sehe ich das Problem bei den Radikalen in allen Lagern.
    Jede dieser Gruppen möchte das Gro an Macht und Einfluss haben, an eine Unterteilung ist da so schnell wohl nicht zu denken!!!


  3. #13

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454

    Re: Demokratische Republik Jugoslavia

    Zitat Zitat von VUC
    Zitat Zitat von SERBE
    Wärt ihr für oder gegen ein neues demokratisches Jugoslawien :?:

    Das würde dann so aussehen das jeder für sich ist und in sein Land investiert aber die Gesetze überall gleich sind.Im Sport tretten wir natürlich auch zusammen auf und die Verteidigungs Armee mus auch eine einheitliche sein wo aber jedes Land gleich viel Waffen ect haben mus.

    Bitte mit Begründung falls ja oder nein.

    Währe wohl eine ganz gute Lösung!!!

    Das Prinzip mehrere Länder in einer Art Föderation zu vereinen und mit einem gemeinsamen Sicherheits und Rechtssystem auszustatten ist ok.

    Nur sehe ich das Problem bei den Radikalen in allen Lagern.
    Jede dieser Gruppen möchte das Gro an Macht und Einfluss haben, an eine Unterteilung ist da so schnell wohl nicht zu denken!!!


    Nur sehe ich das Problem bei den Radikalen in allen Lagern.



    [video width=400 height=350:c5cb76a4e9]http://www.balkanstreams.de/seselj/svisusrbi.wmv[/video:c5cb76a4e9]

  4. #14
    VUC

    Registriert seit
    29.08.2005
    Beiträge
    516

    Re: Demokratische Republik Jugoslavia

    Zitat Zitat von SERBE
    Zitat Zitat von Najed
    Zitat Zitat von SERBE
    Wärt ihr für oder gegen ein neues demokratisches Jugoslawien :?:

    Das würde dann so aussehen das jeder für sich ist und in sein Land investiert aber die Gesetze überall gleich sind.Im Sport tretten wir natürlich auch zusammen auf und die Verteidigungs Armee mus auch eine einheitliche sein wo aber jedes Land gleich viel Waffen ect haben mus.

    Bitte mit Begründung falls ja oder nein.
    Ein demokratischer Vielvölkerstaat! LOL
    Und dann noch auf dem Balkan!

    Die Serben wären mit 40% die absolute Mehrheit im Staats-Parlament und würden alles regieren!
    Das würde den anderen aber garnicht passen!

    Den Albanern müsste man den Status einer Republik geben! Mit 2 Millionen haben sie gleichviel oder mehr Einwohner als Slowenien, Montenegro oder Mazedonien! Eine Provinz ist das dann nicht mehr!

    Eine einheitliche Armee aber jeder hat gleich viel Waffen??? Wie stellst du dir das eigendlich vor? Wenn alles eine Einheit ist kann der eine nicht mehr Waffen haben als der andere, weil es den einen oder anderen garnicht gibt.
    Verstehst du nicht,nix Parlament,jeder für sich nur die verteidigung und Sport zusammen.Albaner sind keine Jugos,man könnte ihnen nur als Zweitsprache albanisch anbieten.

    Das mit der Zweitsprache hatte man doch bereits im Kosovo!?!?!?
    In den Studienbüchern der Nichte meiner Frau, stand zuerst alles in Albanisch und dann in Serbisch!!!

    Mit "Nix Parlament" würde auch nicht funktionieren da ein Staat einflussreicher wäre als der andere und es so wieder zu neuen Spanungen kommen würde!!!

    Eine gemeinsame Verteidigungs-Armee (eine Berufsarmee und keine aus Freiwilligen und Söldnern!!!) mit gleichviel Soldaten aus allen Nationalitäten, wäre auch eine gute Sache!!!



  5. #15

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Wir hatten schon zweimal dieses künstliche Staat und am Ende ist nur Scheisse rausgekommen , nein Danke , ich bin für die Teilung aller Ethnien inerhalb ihrer Siedlungsräumen , besser unter sich und der Frieden auf dem Balkan ist gesichert.

  6. #16

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    99

    Re: Demokratische Republik Jugoslavia

    Zitat Zitat von SERBE
    Wärt ihr für oder gegen ein neues demokratisches Jugoslawien :?:

    Das würde dann so aussehen das jeder für sich ist und in sein Land investiert aber die Gesetze überall gleich sind.Im Sport tretten wir natürlich auch zusammen auf und die Verteidigungs Armee mus auch eine einheitliche sein wo aber jedes Land gleich viel Waffen ect haben mus.

    Bitte mit Begründung falls ja oder nein.

    jebla vas vise ta jugoslavija, wir serben habe NICHTS davon.
    ein beispiel
    bei der EM in belgard sind um die 50.000 slowenen in belgrad feiern besaufen sich lautstark auf den straßen tragen sogar sajkace.
    was währe wenn die serben in slowenien so lautstark feiern würden auf den straßen.BESPUCKEN würden sie uns. zigeuner würden sie rufen.
    reicht euch serbien nicht? ihr seid doch so ne harten nationalisten. wir haben auch ein meer.lasst die affen affen seien wir haben srbija

  7. #17
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116

    Re: Demokratische Republik Jugoslavia

    Zitat Zitat von Big-Srbo
    wir haben auch ein meer.
    Nicht mehr lange...

  8. #18
    Mare-Car
    Dieses mit alle haben gleichviel stimmen ist quatsch, jeder bürger hat eine stimme, direkte demokratie ist richtig.



    albaner, dich hat keiner gefragt, du bist kein slave, sondern turktartare.

  9. #19
    Avatar von Alen

    Registriert seit
    11.05.2005
    Beiträge
    2.332

    Re: Demokratische Republik Jugoslavia

    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von VUC
    Zitat Zitat von SERBE
    Wärt ihr für oder gegen ein neues demokratisches Jugoslawien :?:

    Das würde dann so aussehen das jeder für sich ist und in sein Land investiert aber die Gesetze überall gleich sind.Im Sport tretten wir natürlich auch zusammen auf und die Verteidigungs Armee mus auch eine einheitliche sein wo aber jedes Land gleich viel Waffen ect haben mus.

    Bitte mit Begründung falls ja oder nein.

    Währe wohl eine ganz gute Lösung!!!

    Das Prinzip mehrere Länder in einer Art Föderation zu vereinen und mit einem gemeinsamen Sicherheits und Rechtssystem auszustatten ist ok.

    Nur sehe ich das Problem bei den Radikalen in allen Lagern.
    Jede dieser Gruppen möchte das Gro an Macht und Einfluss haben, an eine Unterteilung ist da so schnell wohl nicht zu denken!!!


    Nur sehe ich das Problem bei den Radikalen in allen Lagern.



    [video width=400 height=350:c2c4315a8d]http://www.balkanstreams.de/seselj/svisusrbi.wmv[/video:c2c4315a8d]

  10. #20

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Dieses mit alle haben gleichviel stimmen ist quatsch, jeder bürger hat eine stimme, direkte demokratie ist richtig.



    albaner, dich hat keiner gefragt, du bist kein slave, sondern turktartare.
    das geht mir sowas am Arsch vorbei..wir haben in Kosovo das sagen , sonst keiner , als könnt ihr ausserhalb von Kosovo machen was ihr wollt.

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. demokratische mod-wahl
    Von phαηtom im Forum Rakija
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 28.09.2014, 21:21
  2. Demokratische Arabische Republik Sahara
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 17:39
  3. Kosova and the Death of Jugoslavia
    Von FREEAGLE im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 14:59
  4. BiH: Demokratische Trockenübung
    Von Slobi im Forum Politik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 06.12.2007, 18:43
  5. Demokratische Gesellschaft der Tiere
    Von Tiberius im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 09.07.2005, 19:23