BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 90

an die, denen "Reinrassigkeit" so wichtig ist:

Erstellt von Bambi, 06.05.2011, 20:56 Uhr · 89 Antworten · 5.230 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    1.567
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen


    Sorry Müli, aber ich verstehe kein Chinesisch.

  2. #12
    Mulinho
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Gut, ein Haustier ist aber etwas Greifbares, eine Entscheidung, die man selbst in der Hand hat. Der Stammbaum aber ist Vergangenheit, man kann auch nichts für seine Wurzeln, man kann sie bei Nichtgefallen nicht umtauschen wie ein Haustier oder sonstwas. Oft sieht man einem lang zurückliegende "Reinrassigkeit" auch gar nicht an, es sei denn natürlich, man ist ein anerkannter bf-Rassenforscher.
    Menschen wollen seit tausenden von Jahren Individuen sein und jeder legt sich seinen Weg zurecht und erklärt ihn zum best möglichen Weg.

  3. #13

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen


    hahahahah lopa :

  4. #14
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Gut, ein Haustier ist aber etwas Greifbares, eine Entscheidung, die man selbst in der Hand hat. Der Stammbaum aber ist Vergangenheit, man kann auch nichts für seine Wurzeln, man kann sie bei Nichtgefallen nicht umtauschen wie ein Haustier oder sonstwas. Oft sieht man einem lang zurückliegende "Reinrassigkeit" auch gar nicht an, es sei denn natürlich, man ist ein anerkannter bf-Rassenforscher.
    Rassenforscher hört sich voll Nazimäßig an. Anscheinend interessieren sich nur Nazis so sehr für ihre Rasse.

  5. #15
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Menschen wollen seit tausenden von Jahren Individuen sein und jeder legt sich seinen Weg zurecht und erklärt ihn zum best möglichen Weg.
    ja, nur, was haben die Generationen von früher konkret mit dem eigenen Leben heute zu tun? Du kannst einen superreinen Stammbaum haben, mit nur den exquisitesten Vorfahren und trotzdem hartzen, Bild lesen, Sarrazin abfeiern und dein Leben versauen. Wäre es nicht sinnvoller, sich aufs diesseits zu konzentrieren, anstatt sich mit Sachen zu brüsten (oder auch zu schämen), die nicht in der eigenen Macht lagen und nichts mit der eigenen Persönlichkeit zu tun haben? Was deine Vorfahren waren bestimmt nicht was du HEUTE bist.

  6. #16
    Avatar von Lawe

    Registriert seit
    16.03.2011
    Beiträge
    19
    ich gebe dem Grdelin recht reinrassigkeit gibt es nur bei Inzucht.
    Bei Hudne marg es auf die Reinrassigkeit ankommen, da eben viele Charakter eigenschaften mit der Rasse zusammenhängen, aber bei dem Mensch ist es ein Quatsch. Völliger Blödsinn.

  7. #17
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Rasse wird bei uns Türken nicht verwendet..

    Soy= Familie.. Wir sind eine grosse Familie aus vielen Turkvölkern es sind genau genommen 24 Stämme. Das ist für mich sehr wichtig das aufrecht zu erhalten weil unser dasein auf unsere Geschichte beruht wenn wir das irgendwann vergessen sollten dann sind wir zum aussterben verdammt..

    Damit das nicht Passiert ist es uns Türken sehr wichtig eine Familie zu gründen Kinder zu bekommen und unser SOY weiterzuführen bis in alle ewigkeit..

    Dieses Nationalbewusstsein wird jedem Türken in der Familie vermittelt und das geht immer so weiter. Natürlich gibt es abschweifungen aber die sind uns dann nicht so wichtig..

  8. #18
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Rasse wird bei uns Türken nicht verwendet..

    Soy= Familie.. Wir sind eine grosse Familie aus vielen Turkvölkern es sind genau genommen 24 Stämme. Das ist für mich sehr wichtig das aufrecht zu erhalten weil unser dasein auf unsere Geschichte beruht wenn wir das irgendwann vergessen sollten dann sind wir zum aussterben verdammt..

    Damit das nicht Passiert ist es uns Türken sehr wichtig eine Familie zu gründen Kinder zu bekommen und unser SOY weiterzuführen bis in alle ewigkeit..

    Dieses Nationalbewusstsein wird jedem Türken in der Familie vermittelt und das geht immer so weiter. Natürlich gibt es abschweifungen aber die sind uns dann nicht so wichtig..
    es kommt für dich also definitiv nicht in Frage, dich mit einer Nicht-Türkin fortzupflanzen?

  9. #19

    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    1.567
    Meinst du denn Reinrassigkeit? Oder einfach nur wenn die Eltern der selben Ethnie entstammen.

  10. #20
    Mulinho
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    ja, nur, was haben die Generationen von früher konkret mit dem eigenen Leben heute zu tun? Du kannst einen superreinen Stammbaum haben, mit nur den exquisitesten Vorfahren und trotzdem hartzen, Bild lesen, Sarrazin abfeiern und dein Leben versauen. Wäre es nicht sinnvoller, sich aufs diesseits zu konzentrieren, anstatt sich mit Sachen zu brüsten (oder auch zu schämen), die nicht in der eigenen Macht lagen und nichts mit der eigenen Persönlichkeit zu tun haben? Was deine Vorfahren waren bestimmt nicht was du HEUTE bist.
    Ja, also ich finde auch, dass es wichtigere Dinge im Leben gibt, aber das legt sich jeder selbst zu recht.

    WIe oft habe ich schon gelesen und gehört, dass Mischlinge die besten sind und dass so ein Mix zwischen Latino und was weiss ich einfach nur göttlich ist, das läuft ja auch aufs gleiche hinaus. Menschen haben nun mal unterschiedliche Geschmäcker. Hässlich wird es nur, wenn man jemanden aufgrund seiner Herkunft diskriminiert und ihn als Untermenschen bezeichnet. Wenn jemand an Reinrassigkeit gefallen hat, stört mich das gar nicht, denn das ist der Trieb des Menschen --> wie gesagt, Haustiere mal als Beispiel zu nennen.

Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nennt Beispiele in denen "die Eigenen" den "Anderen" Unrecht angetan haben.
    Von Fitnesstrainer NRW im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 05.11.2011, 14:50
  2. Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:13
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  4. Wie wichtig ist euch die "Ehre"?
    Von Der_Freak im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 24.12.2009, 02:55