BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 90

an die, denen "Reinrassigkeit" so wichtig ist:

Erstellt von Bambi, 06.05.2011, 20:56 Uhr · 89 Antworten · 5.236 Aufrufe

  1. #41
    Balkanbabe
    also ich bin gern ein

    serbopolakensvabo

  2. #42
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.417
    also ich habe manchmal das Gefühl, dass Leute sich einfach sicherer fühlen in einer "vorgeformten" kulturellen Umgebung, sich an Herausforderungen aus irgendwelchen Gründen nicht so richtig ran trauen

    EDIT mit "sich an Herausforderungen nicht ran trauen" ist natürlich nicht allgemein "Hasenfuß" oder so gemeint sondern in Hinsicht der Partnersuche, man geht dem drohenden Druck der Familie lieber aus dem Weg

  3. #43
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.847
    was bedeutet für euch "reinrassig"?
    welche zeitspanne?
    römer, osmanen, dannach mischjugoslawen.
    klasse, aber reinrassig.
    was immer das auch bedeuten mag.

  4. #44
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Gerade beobachte ich in der Chatbox, wie ein User sich angegriffen fühlt, weil man sein Volk als Mischvolk bezeichnet. Es gibt hier auch viele User, die gerne betonen, dass sie "reinrassig" sind, es keine Vermischungen bei ihren Vorfahren gab etc. Soweit, so gut.

    Nun wüsste ich gern:
    WIESO ist euch das so wichtig? Die Frage ist ernst gemeint und ich will niemanden der Lächerlichkeit preisgeben, ich würd's nur wirklich gern verstehen. Gerne hätte ich rationale Argumente dafür, irgendwas pragmatisches, etwas mit Nutzen, also nicht das übliche Ehre/Stolz-Gerede. Was habt ihr konkret davon, wenn euer Stammbaum "reinrassig" ist, was auch immer das in euren Augen bedeuten mag?
    wer wirklich glaub reinrassig zu sein, ist nicht ganz dicht.
    es ist zu 99,9% unmöglich nach soviele 1000 jahren menschheit rein zu sein von etwas.

    nur durch inzucht ist sowas möglich.

  5. #45
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.847
    alles, womit der mensch zu tun hat ist schon sehr lange nicht mehr reinrassig.
    mensch, hund, katze, maus, pflanze.
    und sogar die tomate ist manipuliert

  6. #46
    Albo-One
    Es gibt kein "reinrassig", und ganz bestimmt nicht am Balkan.
    Lass die einfach reden.

  7. #47
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.847
    Zitat Zitat von Balkanbabe Beitrag anzeigen
    also ich bin gern ein

    serbopolakensvabo
    jetzt ist mir klar, warum du nicht so einseitig gepolt bist.:

    kannst mal sehen, was das ausmacht.

    aber dann müssten es bei mir mind. 4 sein.

  8. #48
    Posavljak
    Also ich kann gut damit leben, dass ich Bosniake, Serbe und Kroate bin. Aber ich sehe mich als Jugoslawen. Aber mich wundert es was die Leute hier so schreiben, denn am Balkan gab es nie komplett reinrassige Menschen. Die Völker am Balkan haben sich immer wieder vermischt, so das niemand behaupten kann er sei reinrassig.

  9. #49
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.847
    .

  10. #50
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    wollt ihr mich verarschen ???

    klar gibt es reine völker!!

Ähnliche Themen

  1. Nennt Beispiele in denen "die Eigenen" den "Anderen" Unrecht angetan haben.
    Von Fitnesstrainer NRW im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 05.11.2011, 14:50
  2. Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:13
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  4. Wie wichtig ist euch die "Ehre"?
    Von Der_Freak im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 24.12.2009, 02:55