Was denken Ex-Jugos in Österreich über Mladic?!

Und wie stehen sie zur Frage der Schuld und Verantwortung für die Verbrechen des Nationalsozialismus in Österreich?

Wie stehen sie zur Geschichte? Übernehmen sie eine österreichische Sicht, oder unterscheidet sich ihr Geschichtsbewusstsein von denen der gebürtigen Österreicher, auch wenn sie hier leben und aufgewachsen sind?


Unter anderem diese Fragen untersuche ich, Assistentin an der Universität Wien, gerade im Laufe eines Forschungsprojekts und führe dazu eine empirische Untersuchung durch, für die ich noch Teilnehmer benötige.

Ich richte mich dabei an alle,

* die zwischen 18 und 32 Jahre alt sind
* aus Serbien, Bosnien oder Kroatien stammen bzw. deren Eltern aus diesen Ländern stammen (aufgrund der Thematik werden die anderen Teilrepubliken Ex-Jugoslawiens nicht miteinbezogen)
* und derzeit in Österreich leben (egal, wie lange schon).


Der Forschungsbericht wird öffentlich zugänglich sein und kann bei Interesse gerne weitergeleitet werden.


Ich bitte alle Personen der Zielgruppe an der kurzen Umfrage teilzunehmen und den Link zur Befragung an Bekannte weiterzuleiten, um die Repräsentativität der Stichprobe gewährleisten zu können.

http://www.onlineumfragen.com/login.cfm?umfrage=32942

Vielen DANK im Voraus!