BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 24 von 26 ErsteErste ... 1420212223242526 LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 256

Dersim Massaker

Erstellt von Dr. Gonzo, 28.11.2013, 18:06 Uhr · 255 Antworten · 14.625 Aufrufe

  1. #231
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Bullshit, das sind Behauptungen von irgendwelchen Freaks.
    Geschichte 6

    Setzen.

  2. #232
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Bullshit, das sind Behauptungen von irgendwelchen Freaks.
    Nix Bullshit. Das ist eine Tatsache. Jede Grossmacht oder starke Nation hat Völkermord betrieben. Aber ich finde es schon vom Westen hinterfotzig jetzt mit dem Finger auf die Türkei zu zeigen. Allein schon die Völkermorde der Hutu gegen Tutsi auf Westeuropa zurück, welche diese Völker anhand ihrer Kopf/Nasenform oder dem Bestand der Rinderherde erschufen.

  3. #233
    onrbey
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Aber ich finde es schon vom Westen hinterfotzig jetzt mit dem Finger auf die Türkei zu zeigen.
    Nicht der Westen zeigt hinterfotzig mit dem Finger auf die Türkei sondern du, deshalb solltest du auch belegen wann und wo die Türkei einen Völkermord begangen hat.

  4. #234
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Nicht der Westen zeigt hinterfotzig mit dem Finger auf die Türkei sondern du, deshalb solltest du auch belegen wann und wo die Türkei einen Völkermord begangen hat.
    Zum Beispiel 1466 an Albanern. Gemäss türkischen Chronisten 30`000, bei einem mailändischen Chronisten 200`000. Beim einem anderen Thread hier hab ich es gepostet. Aber eben, ich verurteile das ganze nicht. Schlussendlich war damals eine andere Zeit.

  5. #235
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Ein Geheimbeschluss des Ministerrats vom 04. Mai 1937 stellte fest, dass hierbei eine „Endlösung“ angestrebt werden, denn die Armee sollte jene, „die Waffen benutzt hatten oder benutzen, ein für alle Mal an Ort und Stelle unschädlich machen, vollständig ihre Dörfer zerstören und ihre Familien entfernen." Da praktisch jeder Mann in Dersim eine Waffe trug, kam diese Formulierung einem generellen Tötungsbefehl gleich, obwohl nur fünf von insgesamt etwa einhundert Stämmen der militärischen Strafexpedition überhaupt Widerstand entgegensetzte.
    Heute jährt sich das Verbrechen zum 78. mal.
    Hoffe man muss für Gerechtigkeit nicht noch weitere 22 Jahre warten.


  6. #236
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Heute jährt sich das Verbrechen zum 78. mal.
    Hoffe man muss für Gerechtigkeit nicht noch weitere 22 Jahre warten.


    Gehört das nicht in einen Afghanistan Thread? Wer sind diese Taliban?
    Welche Aufgabe,welche funktion erfüllen sie bzw haben sie einst erfüllt?
    Aus welchem Grund werden sie hier erwähnt?

  7. #237
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    A significant number of women committed suicide in fear of being raped; Fato Dersimi threw herself off a cliff into the Munzur and Parchik ravines while trying to escape from the Turkish armed forces.

    13,000 to 70,000 civillians systematically killed




    The Prime Minister of Turkey has apologised for the Dersim Massacre where an estimated 13,000 to 70,000 people were systematically killed, displaced into smaller camps and forced to become 'Turkish'. When the Dersim Massacre took place, little information reached neighbouring countries, the earliest account of what happened was written by a Kurdish author fourteen years later in exile. Nuri Dersimi is a key eyewitness to brutal slaughter of Kurdish people. For many Kurdish people, Recep Tayyib Erdogan's apology is 75 years too late, and it was made to shame the opposition party that was in power when the Dersim massacre took place.

  8. #238
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.492
    Looooooooooongweilig.

  9. #239
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Looooooooooongweilig.
    Es dient ja auch nicht zu deiner Unterhaltung, Junge.
    Ich erwähne von Zeit zu Zeit einige Aspekte.

  10. #240
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.492
    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Es dient ja auch nicht zu deiner Unterhaltung, Junge.
    Ich erwähne von Zeit zu Zeit einige Aspekte.
    Apospekteeee

Ähnliche Themen

  1. Das Massaker von Borova
    Von Karim-Benzema im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.07.2013, 08:26
  2. Das Massaker von Balvanyos
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 20:53
  3. Višegrad Massaker
    Von John Wayne im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 23:40
  4. Massaker von My Lai
    Von Wetli im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 18:01
  5. Massaker von Qyshku
    Von Feuerengel im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.10.2005, 12:48