BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 26 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 256

Dersim Massaker

Erstellt von Dr. Gonzo, 28.11.2013, 18:06 Uhr · 255 Antworten · 14.620 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Und schon wird das intrumenttalisiert
    Na ja Für interessierte ist dieser Thread ja offen. Was genau wird den zu welchem Zweck instrumentaliert.

  2. #72

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Na ja Für interessierte ist dieser Thread ja offen. Was genau wird den zu welchem Zweck instrumentaliert.
    von Sonne

  3. #73

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Viele denken, das nur christliche bevölkerung in der Türkei ermordet wurden.

    Aber es betraf ebenso die menschen in und um Dersim 1938. Es hat nichts mit den Kurden zu tun, da die Kurden der Bevölkerung in Dersim nicht zu hilfe eilten!! Es war ein massker an den Kizilbasch-Alevi zaza´s die seit je her als Feinde des Osmanischen Reiches galten.
    Ihr Ordensführer Schah Ismail stand immer in direktem Konfrotationskurs zu den Osmanen.

    Danke für diese Information, bis dato hatte ich keine Kenntnis über dieses Massaker in Dersim.

    Obwohl ich mich davor mit den hier im Forum angesprochenen Themata zum türkischen Verbrechen nicht befasste, wird auch mir eines sehr deutlich: die Anerkennung und Entschädigung der an anderen Ethnien begangenen Verbrechen und der dadurch enstandenen Blutspur wird unumgänglich sein.
    Vor 75 Jahren ermordete die türkische Armee 60.000 Aleviten. Der Völkermord an der türkischen Minderkeit wurde jahrelang als Tabuthema behandelt, die Vergangenheit lange Zeit nicht aufgearbeitet. Yasar Kayar kämpft gegen das Schweigen.
    Quelle

    Wer ist dieser Yasar Kaya?

  4. #74
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602

  5. #75

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Das ganze hat mit den Aleviten nichts zu tun sie wollen mit dieser billigen Propaganda nur Atatürk schaden. Hinter diesen Aufständen steckt die Kürdistan Teali Cemiyeti:

    Kürdistan Teali Cemiyeti

    Ihre Aktivitäten waren der Auslöser sie wollten einen Kurden Staat auf Türkischem Gebiet ausrufen genauso wie die Pontus Griechen das Ziel war es eine Balkanisierung des Osmanischen Reiches..1/3 hat es ja geklappt aber durch die Offensive der JungTürken konnten wir uns noch Retten.

    Hier auf dieser Seite kannst du die Wahlen in der Türkei von 1954-2011 verfolgen die CHP hatte schon dort fast immer über 50% in Tunceli/Dersim.

    1954 Yl Seim Sonular - Seim Sonular

  6. #76
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Zitat Zitat von Vollkornbrot Beitrag anzeigen
    Das ganze hat mit den Aleviten nichts zu tun sie wollen mit dieser billigen Propaganda nur Atatürk schaden. Hinter diesen Aufständen steckt die Kürdistan Teali Cemiyeti:

    Kürdistan Teali Cemiyeti

    Ihre Aktivitäten waren der Auslöser sie wollten einen Kurden Staat auf Türkischem Gebiet ausrufen genauso wie die Pontus Griechen das Ziel war es eine Balkanisierung des Osmanischen Reiches..1/3 hat es ja geklappt aber durch die Offensive der JungTürken konnten wir uns noch Retten.

    Hier auf dieser Seite kannst du die Wahlen in der Türkei von 1954-2011 verfolgen die CHP hatte schon dort fast immer über 50% in Tunceli/Dersim.

    1954 Yl Seim Sonular - Seim Sonular
    NICHTS absolut nichts rechtfertigt dasd vorgehen des damaligen türkischen Militärs gegen Zivilisten, schon gar nicht diese barbarische Abschlachtung der Menschen. Meinst du, das verbrechen von damals macht die Menschen mundtot???? ich kenne keine Kürdistan teali cemiyeti.Die Zazaca sprechende bevölkerung hat ihre solidarität mit den kurmanci sprechen Kurden signalisiert. Das land war im Umbruch.

    erklär mir mal bitte, wieso die kurdenhochburgen wie diyarbakir, mardin agri nicht von diesem Massaker betroffen sind. Wenn due die artikel genau verfolgst, dann wirst du merken, das diese menschen traumatisiert sind. ich weiss nicht, ob du mit den Folgen dieses zustand vertraut bist.

    Der Scheich-Said-Aufstand war ein kurdischer Aufstand im Jahre 1925 unter der Führung Scheich Saids.Der Aufstand war eine Reaktion kurdischer Stammesgruppen unter der Leitung eines streng-sunnitischen Ordensscheichs gegen die Säkularisierungstendenzen der frühen türkischen Republik.
    weil wir solche Leute auch als Anführer akzeptieren.

  7. #77

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    NICHTS absolut nichts rechtfertigt dasd vorgehen des damaligen türkischen Militärs gegen Zivilisten, schon gar nicht diese barbarische Abschlachtung der Menschen. Meinst du, das verbrechen von damals macht die Menschen mundtot???? ich kenne keine Kürdistan teali cemiyeti.Die Zazaca sprechende bevölkerung hat ihre solidarität mit den kurmanci sprechen Kurden signalisiert. Das land war im Umbruch.

    erklär mir mal bitte, wieso die kurdenhochburgen wie diyarbakir, mardin agri nicht von diesem Massaker betroffen sind. Wenn due die artikel genau verfolgst, dann wirst du merken, das diese menschen traumatisiert sind. ich weiss nicht, ob du mit den Folgen dieses zustand vertraut bist.


    weil wir solche Leute auch als Anführer akzeptieren.
    Du hast keine Ahnung von Geschichte was du akzeptierst oder nicht akzeptierst interessiert mich nicht die Kurdisch Islamistischen Terroristen wurden in die Hölle geschickt war wohl nix mit Selbstjustiz.

    Die Zaza Stämme sind auf der Seite der Kemalisten ich habe dir die Wahlergebnisse der letzten 50 Jahre geschickt keine Islamistische Partei konnte dort jemals Fuß fassen.

    Ihr benutzt die Toten nur um eure Atatürk Feindseligkeit zu befriedigen euch geht es gar nicht um die Opfer ihr wollt einen Kurdischen Staat innerhalb der Türkei ausrufen ihr könnt eure Islamistischen Träume nur nicht offen aussprechen da du selbst weißt das so eine Primitive Aktion von jedem Menschen durch die Gottgegebene Logik abgelehnt wird.

    Den Artikel den du gepostet hast ist einfach nur Müll ich beziehe mich hier auf Originale Dokumente z.b ist es auch kein Geheimnis das der Führer der Aufständischen von den Engländern als " Der General von Dersim " bezeichnet wurde.

    Bei den Nächsten Wahlen wird die CHP alle Wahlurnen sprengen sind ja nur noch 3 Monate dann sehen wir weiter.

  8. #78
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Zitat Zitat von Vollkornbrot Beitrag anzeigen
    Du hast keine Ahnung von Geschichte was du akzeptierst oder nicht akzeptierst interessiert mich nicht die Kurdisch Islamistischen Terroristen wurden in die Hölle geschickt war wohl nix mit Selbstjustiz.

    Die Zaza Stämme sind auf der Seite der Kemalisten ich habe dir die Wahlergebnisse der letzten 50 Jahre geschickt keine Islamistische Partei konnte dort jemals Fuß fassen.

    Ihr benutzt die Toten nur um eure Atatürk Feindseligkeit zu befriedigen euch geht es gar nicht um die Opfer ihr wollt einen Kurdischen Staat innerhalb der Türkei ausrufen ihr könnt eure Islamistischen Träume nur nicht offen aussprechen da du selbst weißt das so eine Primitive Aktion von jedem Menschen durch die Gottgegebene Logik abgelehnt wird.

    Den Artikel den du gepostet hast ist einfach nur Müll ich beziehe mich hier auf Originale Dokumente z.b ist es auch kein Geheimnis das der Führer der Aufständischen von den Engländern als " Der General von Dersim " bezeichnet wurde.

    Bei den Nächsten Wahlen wird die CHP alle Wahlurnen sprengen sind ja nur noch 3 Monate dann sehen wir weiter.
    Klar habe ich keine Ahnung von der jung-türkischen Version von allem. Aber ist es nicht immer so? Sind nicht immer die anderen die Bösen? ganz ehrlich, was du sagst ineressiert mich schon aber es muss ja immer auf gegenseitigkeit beruhen. Ich will keinen Kurdischen Staat, für was? Für die Schafi´s die Hanifi´s oder wie sie alle heissen. Ich bin zaza-Alevi und als solcher wurden wir als Alevi unterdrückt sowie als Zaza. Ich weiss wo von ich rede. Die Aktion war u.a die Vergeltung für den Schutz den wir den ansässigen Armenier geboten haben. politik ist mir ziemlich egal geworde, weil ich mir davon keine verbesserung verspreche, aber ich wünsche euch, dass ihr mal einen zaza als Basbakan bekommt. Was ja mit KK sehr gut passieren kann.

    Der Artikel ist authentisch und realitätsnah.

    Sen nerelisin Vollkornbrot.

  9. #79

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Klar habe ich keine Ahnung von der jung-türkischen Version von allem. Aber ist es nicht immer so? Sind nicht immer die anderen die Bösen? ganz ehrlich, was du sagst ineressiert mich schon aber es muss ja immer auf gegenseitigkeit beruhen. Ich will keinen Kurdischen Staat, für was? Für die Schafi´s die Hanifi´s oder wie sie alle heissen. Ich bin zaza-Alevi und als solcher wurden wir als Alevi unterdrückt sowie als Zaza. Ich weiss wo von ich rede. Die Aktion war u.a die Vergeltung für den Schutz den wir den ansässigen Armenier geboten haben. politik ist mir ziemlich egal geworde, weil ich mir davon keine verbesserung verspreche, aber ich wünsche euch, dass ihr mal einen zaza als Basbakan bekommt. Was ja mit KK sehr gut passieren kann.

    Der Artikel ist authentisch und realitätsnah.

    Sen nerelisin Vollkornbrot.
    Ich Kurde und immer unterdrückt so hörst du dich an aber die Realität sieht da anders aus. Ben Sivasliyim.

  10. #80
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Zitat Zitat von Vollkornbrot Beitrag anzeigen
    Ich Kurde und immer unterdrückt so hörst du dich an aber die Realität sieht da anders aus. Ben Sivasliyim.
    Wo steht den sowas?

    So ist aber die realität. Mich störts ehrlich gesagt herzlich wenig, da die Situation als gastarbeitersprössling die nahezu gleiche Ausgangslage darstellt. Somit haben wir alle ein Feeling für Lage.

    Finden wir das gut das Nazibanden unsere menschen töten? Wohl kaum. Somit könnte unsere Situation hier auch, als teils sehr pikant bezeichnet werden. Ist das eine angenehme Situation?

Seite 8 von 26 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das Massaker von Borova
    Von Karim-Benzema im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.07.2013, 08:26
  2. Das Massaker von Balvanyos
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 20:53
  3. Višegrad Massaker
    Von John Wayne im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 23:40
  4. Massaker von My Lai
    Von Wetli im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 18:01
  5. Massaker von Qyshku
    Von Feuerengel im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.10.2005, 12:48