BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 26 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 256

Dersim Massaker

Erstellt von Dr. Gonzo, 28.11.2013, 18:06 Uhr · 255 Antworten · 14.627 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Ich habe mir den Beitrag durchgelesen. Ich finden den Artikel nicht gut.
    Der Artikel ist sehr einseitig.
    Es wird betont das man Alkohol kaufen. Überall in der Türkei kannst Du Alkohol kaufen und überall in der gibt es hübsche Türkinnen ohne Kopftuch.
    Der Artikel ist meiner Meinung nicht objektiv.
    Als ob es keine türkischen Aliviten gibt.
    Und es wird über Massaker und Checkpoints geredet, aber kein Wort das Dersim eine PKK Hochburg ist.
    Auch wird nicht erwähnt das die PKK viel im Dersimer Raum operiert.
    Es wird gar nicht darauf eingegangen,da viele kurdisch-Alivitsche Asirets gegen den Aufstand von 1938 waren.

  2. #82
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    So weit ich weiß,war Inönü der Henker von Sheich Said.
    Atatürk wollte ihn lebendig,vor allem wollte er die Beweggründe seiner Aktivitäten wissen.
    Doch ohne Atatürks wissen wurde er kurz vor seinem antreffen in Tunceli (Dersim) auf Inönü´s befehl gehängt.
    Die Doku kam auf TRT Belgesel!

  3. #83

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Die Aleviten aus Erzincan haben sich gar nicht an derRevolte beteiligt

  4. #84

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Ich habe mir den Beitrag durchgelesen. Ich finden den Artikel nicht gut.
    Der Artikel ist sehr einseitig.
    Es wird betont das man Alkohol kaufen. Überall in der Türkei kannst Du Alkohol kaufen und überall in der gibt es hübsche Türkinnen ohne Kopftuch.
    Der Artikel ist meiner Meinung nicht objektiv.
    Als ob es keine türkischen Aliviten gibt.
    Und es wird über Massaker und Checkpoints geredet, aber kein Wort das Dersim eine PKK Hochburg ist.
    Auch wird nicht erwähnt das die PKK viel im Dersimer Raum operiert.
    Es wird gar nicht darauf eingegangen,da viele kurdisch-Alivitsche Asirets gegen den Aufstand von 1938 waren.
    Krypto Armenische Propaganda die Armenische Diaspora leistet gute Arbeit.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    So weit ich weiß,war Inönü der Henker von Sheich Said.
    Atatürk wollte ihn lebendig,vor allem wollte er die Beweggründe seiner Aktivitäten wissen.
    Doch ohne Atatürks wissen wurde er kurz vor seinem antreffen in Tunceli (Dersim) auf Inönü´s befehl gehängt.
    Die Doku kam auf TRT Belgesel!
    Mit Atatürk und Inönü hat es nichts zu tun. Sie wurden gefangen und gehängt wegen Verrat da hatte Topal Osman mehr Einfluss er war bekannt dafür das er Selbstjustiz ausübte.

    Im Westen wurden auch Verräter auf Offener Strasse gelyncht auf Befehl von Nurredin Pasa weil sie den Befreiungskrieg kritisiert haben.

  5. #85
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Ich habe mir den Beitrag durchgelesen. Ich finden den Artikel nicht gut.
    Der Artikel ist sehr einseitig.
    Es wird betont das man Alkohol kaufen. Überall in der Türkei kannst Du Alkohol kaufen und überall in der gibt es hübsche Türkinnen ohne Kopftuch.
    Der Artikel ist meiner Meinung nicht objektiv.
    Als ob es keine türkischen Aliviten gibt.
    Und es wird über Massaker und Checkpoints geredet, aber kein Wort das Dersim eine PKK Hochburg ist.
    Auch wird nicht erwähnt das die PKK viel im Dersimer Raum operiert.
    Es wird gar nicht darauf eingegangen,da viele kurdisch-Alivitsche Asirets gegen den Aufstand von 1938 waren.
    Ist doch das werk der türkischen politik. Hätte man die Kurden früher an den Tisch gebeten, hätten wir uns eine menge Ärger erspart. Nur weil einige ihre Ideologien gefährdet sehen, wurden die Bergtürken genannt. Man stelle sich die lächerlichkeit mal vor. ich nenne dich ja auch keinen Tal-Kurden, nur weil du türkisch bist und in den flacheren Ebenen des Landes lebst. Erkennst du hier nicht die Lächerlichkeit? Darf ich dich Tal-Kurden nennen? Sag mir das, bitte

    Natürlich waren einige, zurecht, dagegen. Und einige hatten die Befürchtung das die Türkei alle linken wird, was ja auch eintrat. Weder den Aleviten noch den ethnischen Minderheiten in Anatolien wurden die versprechen eingelöst. Siehst du, wo der Fehler beginnt? Aber weisst du was? Shit happens, wir holen uns unser recht auf Publikation der verbrechen an meinem Volk der Aleviten.

    So weit ich weiß,war Inönü der Henker von Sheich Said.
    Atatürk wollte ihn lebendig,vor allem wollte er die Beweggründe seiner Aktivitäten wissen.
    Doch ohne Atatürks wissen wurde er kurz vor seinem antreffen in Tunceli (Dersim) auf Inönü´s befehl gehängt.
    Die Doku kam auf TRT Belgesel!
    Habe ich auch mal gehört, aber ich bin mir sicher dass atatürk bescheid wusste. Seyid Riza wurde auch herbei gelockt und dann gehängt.

    Die Aleviten aus Erzincan haben sich gar nicht an derRevolte beteiligt
    Wie du sicher weisst, wurde Dersim umbenannt in hässlichen namen und wurd auch als Provinz verkleinert. Die Aleviten aus Erzincan sind auch grösstenteils, Ur-Dersimli.

    Krypto Armenische Propaganda die Armenische Diaspora leistet gute Arbeit.
    Die Armernier haben mit sich selbst alle hände voll zu tun. Aber das weisst du. Wie die Inquistition früher...Alles dem teufel zuschreiben um plausibel zu sein. nur der Armenier kann diese leute unterstüzt haben.

    Mit Atatürk und Inönü hat es nichts zu tun. Sie wurden gefangen und gehängt wegen Verrat da hatte Topal Osman mehr Einfluss er war bekannt dafür das er Selbstjustiz ausübte.
    tja, dann spricht ja nichts dagegen, die Verbrechen von Topal osman offen an den pranger zu stellen. Atatürk hat ja nichts damit zu tun.so denunzieren wir ihn nicht.

  6. #86
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.104
    @ Voolkornbrot

    Da muss ich dir recht geben. Spaltbares Material wird nicht nur in Nuklearreaktoren eingesetzt, sondern auch in Redaktionen mit klischeehaften Verblendung in der Gesellschaft eingesetzt. Die Vorstellung über den"bösen Türken" wird in der deutschen Presse nahezu mit aller Gewalt durchgesetzt.

  7. #87
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.405
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    @ Voolkornbrot

    Da muss ich dir recht geben. Spaltbares Material wird nicht nur in Nuklearreaktoren eingesetzt, sondern auch in Redaktionen mit klischeehaften Verblendung in der Gesellschaft eingesetzt. Die Vorstellung über den"bösen Türken" wird in der deutschen Presse nahezu mit Gewalt durchgesetzt.
    Was ist genau damit gemeint? Nenne mal Beispiele

  8. #88
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    @ Voolkornbrot

    Da muss ich dir recht geben. Spaltbares Material wird nicht nur in Nuklearreaktoren eingesetzt, sondern auch in Redaktionen mit klischeehaften Verblendung in der Gesellschaft eingesetzt. Die Vorstellung über den"bösen Türken" wird in der deutschen Presse nahezu mit aller Gewalt durchgesetzt.
    Warte du hast recht. Die Deutsche Presse müsste das so formuliern:


    Selten hat man eine Region besucht wie die von Dersim, die aus Liebe zum Krieg gegen ihre eigenen Vorfahren so viel Dank und Freude an den Tag legt. Danke, ihr bewaffneten Soldaten das ihr nicht nur unsere verteidigung ausgelöscht habt sondern auch unsere Frauen Kinder und Älteren........................................... ................................................ und aufgeschlitzt habt sondern so nett wart, unsere junge Mädchen in sunnitsiche Familien integriert. Bitte kommt wieder und seid wieder so lebensfördernend zu uns. Wir widmen euch, das Zugabe-Festival, auf das eure guten Taten für immer und ewig lebendig sein.

  9. #89

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    2.654
    Die Menschen in Dersim hatten ihre eigenen Gesetze , haben keine steuern gezahlt , waren bewaffnet und Stämme haben das Land regiert . Die Menschen konnten nichtmal türkisch wahrscheinlich hatten die damals vergessen dass es sowas wie ne Türkei überhaupt gab . Das war der Grund für das Dersim Massaker die Türkei hat den Menschen vorgeschrieben wie sie sich zu verhalten hatten. Und was war für die Türkei die Lösung des Problems einfach jeden der sich nicht anpassen wollte abknallen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Vollkornbrot Beitrag anzeigen
    Das ganze hat mit den Aleviten nichts zu tun sie wollen mit dieser billigen Propaganda nur Atatürk schaden. Hinter diesen Aufständen steckt die Kürdistan Teali Cemiyeti:

    Kürdistan Teali Cemiyeti

    Ihre Aktivitäten waren der Auslöser sie wollten einen Kurden Staat auf Türkischem Gebietausrufen genauso wie die Pontus Griechen das Ziel war es eine Balkanisierung des Osmanischen Reiches..1/3 hat es ja geklappt aber durch die Offensive der JungTürken konnten wir uns noch Retten.

    Hier auf dieser Seite kannst du die Wahlen in der Türkei von 1954-2011 verfolgen die CHP hatte schon dort fast immer über 50% in Tunceli/Dersim.

    1954 Yl Seim Sonular - Seim Sonular
    Was laberste für ne scheiße jeder kann in Wikipedia schreiben was er will was ist das für ne Organisation ne billige Ausrede

  10. #90

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    [QUOTE=EmreKurde;3946031]Die Menschen in Dersim hatten ihre eigenen Gesetze , haben keine steuern gezahlt , waren bewaffnet und Stämme haben das Land regiert .
    Stimmt und haben Polizeistationen angegriffen.

    Die Menschen konnten nichtmal türkisch wahrscheinlich hatten die damals vergessen dass es sowas wie ne Türkei überhaupt gab . Das war der Grund für das Dersim Massaker die Türkei hat den Menschen vorgeschrieben wie sie sich zu verhalten hatten. Und was war für die Türkei die Lösung des Problems einfach jeden der sich nicht anpassen wollte abknallen.

    Das ist ein wenig weit her geholt

Seite 9 von 26 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das Massaker von Borova
    Von Karim-Benzema im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.07.2013, 08:26
  2. Das Massaker von Balvanyos
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 20:53
  3. Višegrad Massaker
    Von John Wayne im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 23:40
  4. Massaker von My Lai
    Von Wetli im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 18:01
  5. Massaker von Qyshku
    Von Feuerengel im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.10.2005, 12:48