BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Did Albanians Descend from the North of the Continent?

Erstellt von Grobar, 11.02.2008, 02:03 Uhr · 7 Antworten · 884 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644

    Did Albanians Descend from the North of the Continent?

    Did Albanians Descend from the North of the Continent?

    According to the Tirana Genetics Laboratory results, the genetic mutation Delta F508 was found in 78% of a group Albanians tested randomly. Researchers say this supports the theory that we descended from the northern parts of the continent.

    This was the first ever genetic research of this type in Albania. The testing was carried out using a group of 50/50 males and females. Obviously the results were somewhat unsuspected.

    According to the researchers the genetic mutation Delta F508, is present at levels of 50% in the Mediterranean populations, meanwhile this same mutation is present at levels of over 70% in the northern European inhabitants. Therefore they concluded that our descent leans more on the northern side, without too many links to our Balkan neighbors. The researchers claimed that these results speak louder about our descent as northern-Europeans.

    These results further sustain the theses of the Albanian scholar Eqerem Çabej, who found commonalities between our people and those of northern Europe. Also, according to the Albanian scholar Moikom Zeqo, thousands of years ago there were waves of migrations by the indo-european peoples toward the south of the Balkan peninsula, and it is very possible that Albanians are descendens of those tribes, relatives of the Germanic ones.

    Personally I have still to see some more research done in this regard as the sample data is not considerable, nevertheless very interesting indeed.
    Did Albanians Descend from the North of the Continent? | Albanian Blogger

    Interessant.
    Ich hoffe es gibt diese Untersuchung der "Tirana Genetics Laboratory" und sie wird auch der oeffentlichkeit uebers netz zugaenglich gemacht.
    Ich poste das natuerlich dann!

  2. #2
    Crane
    Rein zufällig geht man auch davon aus, dass die Illyrer einst aus dem Norden in den Balkan eingewandert sind.
    Der Ursprung der illyrischen Kultur soll im heutigen Brandenburg und Sachsen liegen, nicht unweit wo die Germanen lebten.

  3. #3
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Rein zufällig geht man auch davon aus, dass die Illyrer einst aus dem Norden in den Balkan eingewandert sind.
    Der Ursprung der illyrischen Kultur soll im heutigen Brandenburg und Sachsen liegen, nicht unweit wo die Germanen lebten.
    Das Sorbenland etwa?
    Das was auch von den Vandalen(Wenden) besiedelt war?

  4. #4
    Crane
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Das Sorbenland etwa?
    Das was auch von den Vandalen(Wenden) besiedelt war?
    Nein eher die Region um der Lausitz.

  5. #5

    Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    862
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Nein eher die Region um der Lausitz.

    Gemäss neutralen Historikern, sind zuerst Keltische und dann Germanische Stämme auf den Balkan eingewandert, diese wurden Assimiliert von den Illyrern.

  6. #6
    Crane
    Zitat Zitat von Turcin-Ipo Beitrag anzeigen
    Gemäss neutralen Historikern, sind zuerst Keltische und dann Germanische Stämme auf den Balkan eingewandert, diese wurden Assimiliert von den Illyrern.
    Was dann bedeutet, dass die Illyrer ja schon da waren. Doch ich habe gelesen, dass man sich ebenfalls sicher ist, dass die Illyrer auch erst in den Balkan eingewandert sind, ob dann noch germanische und keltische Stämme eingewandert sind zeweifel ich nicht an.

    Bei den Kelten bin ich mir sogar ziemlich sicher, dass sie großflächig bi nach Thrakien den Balkan besiedelt haben.

  7. #7

    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    386
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Was dann bedeutet, dass die Illyrer ja schon da waren. Doch ich habe gelesen, dass man sich ebenfalls sicher ist, dass die Illyrer auch erst in den Balkan eingewandert sind, ob dann noch germanische und keltische Stämme eingewandert sind zeweifel ich nicht an.

    Bei den Kelten bin ich mir sogar ziemlich sicher, dass sie großflächig bi nach Thrakien den Balkan besiedelt haben.

    Also bis jetzt gehen die bedeutendsten Albanalogen und Kenner der antiken Geschichte davon aus, dass die Illyrier schon immer auf dem Balkan beheimatet waren.

    Die Archäologie in Albanien und Kosova hatt wegen der politischen Situation leider nicht so eine Entwicklung wie in anderen Länder, aber sie ist auf dem Vormarsch.

    Momentan ist man auf frühgeschichtliche Grabungsorte konzentriert.

    In den letzten Jahren wurden in Prishtina 3 Grabungsorte gefunden, und 5 weitere verstreut in Kosova.

  8. #8

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zum Ursprung der Illyrer

    Derzeit lassen sich zwei Hauptthesen herausarbeiten. Der einen zufolge sind die Illyrer eine aus dem norden eingewanderte Bevölkerung, deren Ursprung mit den Vertretern der Urnenfelderkultur in Verbindung gebracht wird, wie neben anderen vor allem G. Kossina, R. Pittiori und W. Kimming vermuten.
    Einer anderen, neueren These zufolge sind die Illyrer als eine autochtone Bevölkerung zu begreifen, die sich im westlichen Teil des Balkans in einem langwierigen kontinuierlichen Prozess während der Bronzezeit und zum Beginn der Eisenzeit herausgebildet hat. Mittlerweile spricht viel für die Richtigkeit dieser Ansicht, da insbesondere durch die in Albanien erfolgten Ausgrabungen zahlreiche archäologische Beweise, auf dem historisch als illyrisch bekannten Territorium gefunden wurden.
    Als wichtigste Schlussfolgerung, die sich aus den reichen Funden der Bronzezeit ergibt, wie sie in Maliq, Tren, Belsh, der Nezir-Höhle, Bënja, den Hügelgräbern von Pazhok, Mat, Kukës, Korça, Vajza, Pskova und Patos oder auch ausserhalb der Grenzen in der bekannten illyrischen Hügelgrab-Nekropole von Glasinac in Bosnien und anderswo zutage kamen, lässt sich feststellen, dass die verschiedenen Kulturschichten mit ihren Inhalten aus der frühen, mittleren und spteren Bronzezeit die ununterbrochene Kontinuität der Kultur während dieses Zeitraumes und damit einer autochtonen Entwicklung bestätigen. Die breite ethnische Gemeinschaft, die sich zu Ende des 2. Jts. v. Chr. mit gemeinsamen wirtschaftlichen, kulturellen, religiösen und sprachlichen Merkmalen herausgebildet hat, bezeichnen wir als Urillyrer.

    Quelle:Albanien - Schätze aus dem Land der Skipetaren
    Verlag Philipp von Zabern

Ähnliche Themen

  1. Top Gun - North Korean style
    Von IZMIR ÜBÜL im Forum Rakija
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 15:12
  2. FREE NORTH KOSOVO
    Von Der_Buchhalter im Forum Kosovo
    Antworten: 960
    Letzter Beitrag: 09.01.2010, 16:51
  3. VIP Party in North Korea-1
    Von ökörtilos im Forum Musik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 20:25
  4. North Korean Beer Commercial
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 15:43
  5. FREE NORTH KOSOVO
    Von Ghostbrace im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.03.2008, 23:45