BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 14 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 139

Wieso distanzieren sich die Montes von den Serben

Erstellt von Jehona_e_Rahovecit, 29.12.2008, 15:27 Uhr · 138 Antworten · 8.252 Aufrufe

  1. #1
    Jehona_e_Rahovecit

    Wieso distanzieren sich die Montes von den Serben

    Immer mehr Monte... distanzieren sich von den Serben.
    Weshlab ist das das?

    Schämt man sich?




    Kosovo Montenegrins recognized as separate group Tuesday, 23 December 2008 Kosovo Montenegrins have been officially included in the Consultation-Advising Council of Ethnic Communities, which was established under the patronage of the Republic of Kosovo President Fatmir Sejdiu to better serve the needs of ethnic minorities in Kosovo.

    This decision acknowledges the separate identity of Montenegrin community in Kosovo.


    President of the Association of Kosovo Montenegrins, Slobodan Vujicic, said that President Sejdiu named Manojlo Vukotic representative of the Montenegrin community in Kosovo to the Consultation-Advising Council of Ethnic Communities.

    Montenegrins were e separate ethnicity under Tito's Yugoslavia however with the rise of Serb nationalism their separate identity was denied.

    Like Serbs, local Kosovo Montenegrins were active participants in the decade-long Belgrade campaign of repression in Kosovo. In recent years, inspired by the movement in Montenegro to distance itself from Serbia, Kosovo Montenegrins have complained that they are mistakenly being associated with Kosovo Serbs.

    Montenegro declared independence in 2006 although Montenegrins are closer to Serbs in language and religion than most other people of ex-Yugoslavia. Slobodan Milosevic was born to Montenegrin parents.

    Montenegro has recognized Kosovo independence and the relations between the two governments are good.


    quelle:
    New Kosova Report - Kosovo Montenegrins recognized as separate group

  2. #2
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Serben sind Montenegriner und Montenegriner Serben.Diese Tatsache wirst du durch deinen netten Beitrag hier nicht verschweigen können.Das Volk hält zu und und Djukanovic,der selbst vor 10 Jahren sagte Kosovo den Serben,ist leicht mit finanziellen Mitteln zu überzeugen.

  3. #3
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Serben sind Montenegriner und Montenegriner Serben.Diese Tatsache wirst du durch deinen netten Beitrag hier nicht verschweigen können.Das Volk hält zu und und Djukanovic,der selbst vor 10 Jahren sagte Kosovo den Serben,ist leicht mit finanziellen Mitteln zu überzeugen.
    hmmm

    hast das den der nette djukan nicht sagt weil er angst vor den belgrader aggressoren hatte?
    oder vll wollte er seine macht weiterausbauen und belgrad nicht verunsichern?

    ich persöhnlich glaube nicht dass die montes ein und das gleiche volk mit den serben bilden.

    ich meine schau dir doch mal die montes an die sehen wie albaner aus und haben acuh ein charakter wie albaner, ihre tradition mit blurache etc ähnelt der albanischen sehr.gjergj balsha, der könig der montes war schließlich auch ein albaner, in skanderbegs armee gab es auch viele montes.
    man muss all das berücksichtigen.

  4. #4

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Montenegriner machen rund 75% in Montenegro aus. Das sind ethnisch alles Serben und waren es auch vond er Nationalität als Njegos noch da war.

    Heute sehen sich jedoch 42% nicht mehr als ethnische Serben und 33% weiterhin als serbische Montenegriner.

    EDIT: Fast alle sind aber serbisch-orthodox auser paar die zur neuen Sekte gehören.


    *25% sind Minderheiten wie Bosniaken,Albaner oder Kroaten,Roma

  5. #5

    Registriert seit
    18.10.2008
    Beiträge
    636
    Montenegriner werden bald nicht mehr serbisch sein sobald ihre (noch nicht Montenegrisch) Serbische Orthodoxe Kirche aberkannt und in Montenegrisch Orthodoxe anerkannt wird. Ich schätz mal die Montenegriner haben einfach keine Lust mehr auf die Serben.... zuviel Kriege verursacht durch serbische Politiker und die Montes hatten auch politisch niks zu sagen und durften es auch nicht in der Jugopolitik bzw. in SCG.

  6. #6

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    491
    ich wollte eigentlich nie wieder was ins unterforum kosovo schreiben, wo es mehr darum geht scheisse zu labern als zu diskutieren, aber durch so eine unwahrheit werde ich dazu gezwungen.

    kommunismus kennt weder rasse noch nation, denn genau genommen sind solche einteilungen vollkommen unnötig und verursachen viel mehr schaden als nutzen (keinen nutzen).

    also da ich aus montenegro komme, dort auch oft auf urlaub gehe usw., muss ich sagen es sind fast alle leute in montenegro gegen die unabhängigkeit des kosovo. es ist ein nato-nazi-staat, und viele montenegriner sind dem uck terror im kosovo zum opfer gefallen. in montenegro geht es derweil ziemlich undemokratisch zu, parteien werden tagelang aus dem parlement ausgeschlossen während entscheidungen gefällt werden, usw.

    die entscheidung nato-kosovo als staat anzuerkennen war nur im interesse des tourismusidunstrie, und deshalb wurde sie auch gefällt, es ist jedoch nicht der wille des volkes, und sollte nach demokratischen prinzipien hoffentlich bald wiederrufen werden, oder die arschkriecherparteien die so entschieden werden bald nicht mehr sein.

    in montenegro schämt sich fast keiner für die serben als volk, höchstens für die politik die sie führen.

    und was sollte bitte "Weshlab ist das das?" bedeuten? wenn du ein top poster bist, kann ich mir vorstellen wieviel ähnliche scheisse du schon gepostet hast.

  7. #7

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    491
    Zitat Zitat von Fenomen Beitrag anzeigen
    Montenegriner werden bald nicht mehr serbisch sein sobald ihre (noch nicht Montenegrisch) Serbische Orthodoxe Kirche aberkannt und in Montenegrisch Orthodoxe anerkannt wird. Ich schätz mal die Montenegriner haben einfach keine Lust mehr auf die Serben.... zuviel Kriege verursacht durch serbische Politiker und die Montes hatten auch politisch niks zu sagen und durften es auch nicht in der Jugopolitik bzw. in SCG.
    jo, stimmt teilweise, die serbisch orthodoxe kirche hat auch nur scheisse gebaut und hass gesäht.

  8. #8
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Boah schon wieder solche dummen Hetzthreads...

    Die Serben haben aus den Fehlern gelernt UND wenn ihr jetzt mit Nazis ankommt, ich seh noch genug Albaner die jeden Serben töten wollen und UCK Wappen haben nur weil sie dumme Mitläufer sind (nichts gegen die Albaner, aber auch da gibts deppen)

    Serbien wird wohl langsam so werden wie Griechenland... EU-Beitritt + "Bruderschaft" mit Russland, ist so ziemlich die beste Politik in dieser machthungrigen Welt, die Serben versuchen wenigstens sich zu bessern... aber was ist mit den anderen? Achja, die sind ja zu feige um in den Spiegel zu schauen

  9. #9
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Kristalli_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    hmmm

    hast das den der nette djukan nicht sagt weil er angst vor den belgrader aggressoren hatte?
    oder vll wollte er seine macht weiterausbauen und belgrad nicht verunsichern?

    ich persöhnlich glaube nicht dass die montes ein und das gleiche volk mit den serben bilden.

    ich meine schau dir doch mal die montes an die sehen wie albaner aus und haben acuh ein charakter wie albaner, ihre tradition mit blurache etc ähnelt der albanischen sehr.gjergj balsha, der könig der montes war schließlich auch ein albaner, in skanderbegs armee gab es auch viele montes.
    man muss all das berücksichtigen.
    Hör auf mit so ner Scheiße.Ich hol dir hunderte Montenegriner und sag du zu denen,die sehen aus wie Albaner.Hör mal über 90 % der Serben haben ihre Wurzeln in Montenegro (ich auch).Das Volk sieht uns als Brüder,wir teilen Geschichte,wir teilen Religion und NAMEN.DIE TRAGEN ALLE SERBISCHE NACHNAMEN UND NAMEN.

  10. #10
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Fenomen Beitrag anzeigen
    Montenegriner werden bald nicht mehr serbisch sein sobald ihre (noch nicht Montenegrisch) Serbische Orthodoxe Kirche aberkannt und in Montenegrisch Orthodoxe anerkannt wird. Ich schätz mal die Montenegriner haben einfach keine Lust mehr auf die Serben.... zuviel Kriege verursacht durch serbische Politiker und die Montes hatten auch politisch niks zu sagen und durften es auch nicht in der Jugopolitik bzw. in SCG.

    Welche Serben ?

    Milosevic,Karadzic,... alles Crnogorci Druze

Seite 1 von 14 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 19:05
  2. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 23:56
  3. wieso regt sich keiner auf?
    Von ooops im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 19:03