BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 14 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 139

Wieso distanzieren sich die Montes von den Serben

Erstellt von Jehona_e_Rahovecit, 29.12.2008, 15:27 Uhr · 138 Antworten · 8.259 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von Bl4ckR0ck Beitrag anzeigen
    ich wollte eigentlich nie wieder was ins unterforum kosovo schreiben, wo es mehr darum geht scheisse zu labern als zu diskutieren, aber durch so eine unwahrheit werde ich dazu gezwungen.

    kommunismus kennt weder rasse noch nation, denn genau genommen sind solche einteilungen vollkommen unnötig und verursachen viel mehr schaden als nutzen (keinen nutzen).

    also da ich aus montenegro komme, dort auch oft auf urlaub gehe usw., muss ich sagen es sind fast alle leute in montenegro gegen die unabhängigkeit des kosovo. es ist ein nato-nazi-staat, und viele montenegriner sind dem uck terror im kosovo zum opfer gefallen. in montenegro geht es derweil ziemlich undemokratisch zu, parteien werden tagelang aus dem parlement ausgeschlossen während entscheidungen gefällt werden, usw.

    die entscheidung nato-kosovo als staat anzuerkennen war nur im interesse des tourismusidunstrie, und deshalb wurde sie auch gefällt, es ist jedoch nicht der wille des volkes, und sollte nach demokratischen prinzipien hoffentlich bald wiederrufen werden, oder die arschkriecherparteien die so entschieden werden bald nicht mehr sein.

    in montenegro schämt sich fast keiner für die serben als volk, höchstens für die politik die sie führen.

    und was sollte bitte "Weshlab ist das das?" bedeuten? wenn du ein top poster bist, kann ich mir vorstellen wieviel ähnliche scheisse du schon gepostet hast.


    95% der montenegrinischen Kirchen und Klöster sind aber Serbisch Orthodox und die werden nie montenegrinisch orthodox sein. Zudem wird die montenegrinische Kirche nie anerkannt werden weder in Konstantinopel noch von einer anderen. Du kannst nicht ändern was du bist.

  2. #12
    Bloody
    Zitat Zitat von Bl4ckR0ck Beitrag anzeigen
    ich wollte eigentlich nie wieder was ins unterforum kosovo schreiben, wo es mehr darum geht scheisse zu labern als zu diskutieren, aber durch so eine unwahrheit werde ich dazu gezwungen.

    kommunismus kennt weder rasse noch nation, denn genau genommen sind solche einteilungen vollkommen unnötig und verursachen viel mehr schaden als nutzen (keinen nutzen).

    also da ich aus montenegro komme, dort auch oft auf urlaub gehe usw., muss ich sagen es sind fast alle leute in montenegro gegen die unabhängigkeit des kosovo. es ist ein nato-nazi-staat, und viele montenegriner sind dem uck terror im kosovo zum opfer gefallen. in montenegro geht es derweil ziemlich undemokratisch zu, parteien werden tagelang aus dem parlement ausgeschlossen während entscheidungen gefällt werden, usw.

    die entscheidung nato-kosovo als staat anzuerkennen war nur im interesse des tourismusidunstrie, und deshalb wurde sie auch gefällt, es ist jedoch nicht der wille des volkes, und sollte nach demokratischen prinzipien hoffentlich bald wiederrufen werden, oder die arschkriecherparteien die so entschieden werden bald nicht mehr sein.

    in montenegro schämt sich fast keiner für die serben als volk, höchstens für die politik die sie führen.

    und was sollte bitte "Weshlab ist das das?" bedeuten? wenn du ein top poster bist, kann ich mir vorstellen wieviel ähnliche scheisse du schon gepostet hast.
    immer kommst mit deinem kommunismus bla bla kommunismus hier kommunismus da, wieso ziehst du nicht gleich russland dort hast du dann wenigstens mehr kommunismus freunde dort finden auch 13 % der bevölkerung stalin super toll und sehen ihn als helden

  3. #13

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    491
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    95% der montenegrinischen Kirchen und Klöster sind aber Serbisch Orthodox und die werden nie montenegrinisch orthodox sein. Zudem wird die montenegrinische Kirche nie anerkannt werden weder in Konstantinopel noch von einer anderen. Du kannst nicht ändern was du bist.
    nicht mehr lange... die kriche wird bald schweigen müssen. dann werden die klöster der serbisch orthodoxen kriche entrissen und der motenegrinischen pseudokriche gegeben. was will die kirche dagegen machen? was kann sie dagegen machen? soll sie doch gott herbeirufen und hoffen das er sie beschützt, hahahahaha

  4. #14

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    491
    Zitat Zitat von Bloody-Shqiptar Beitrag anzeigen
    immer kommst mit deinem kommunismus bla bla kommunismus hier kommunismus da, wieso ziehst du nicht gleich russland dort hast du dann wenigstens mehr kommunismus freunde dort finden auch 13 % der bevölkerung stalin super toll und sehen ihn als helden
    fast alle die zu stalins zeit gelebt haben sehen ihn als helden, denn er hat den arbeitern rechte, bildung und komfort gegeben. es wäre viel zu aufwendig nach russland zu ziehen, und hier ist viel mehr überzeugungsarbeit zu machen, also wieso ziehst du nicht nach haltdiefresseland und hörst auf dumme fragen zu stellen?

  5. #15

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    491
    Zitat Zitat von Kristalli_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    hmmm

    hast das den der nette djukan nicht sagt weil er angst vor den belgrader aggressoren hatte?
    oder vll wollte er seine macht weiterausbauen und belgrad nicht verunsichern?

    ich persöhnlich glaube nicht dass die montes ein und das gleiche volk mit den serben bilden.

    ich meine schau dir doch mal die montes an die sehen wie albaner aus und haben acuh ein charakter wie albaner, ihre tradition mit blurache etc ähnelt der albanischen sehr.gjergj balsha, der könig der montes war schließlich auch ein albaner, in skanderbegs armee gab es auch viele montes.
    man muss all das berücksichtigen.
    gjergj balsha? jeder balsha war ein balshic, und balshici waren unumstritten:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Balšići

  6. #16
    Bloody
    Zitat Zitat von Bl4ckR0ck Beitrag anzeigen
    fast alle die zu stalins zeit gelebt haben sehen ihn als helden, denn er hat den arbeitern rechte, bildung und komfort gegeben. es wäre viel zu aufwendig nach russland zu ziehen, und hier ist viel mehr überzeugungsarbeit zu machen, also wieso ziehst du nicht nach haltdiefresseland und hörst auf dumme fragen zu stellen?
    außerdem hat er paar millionen menschen auf dem gewissen

  7. #17
    Grasdackel
    Die Serben haben nun, immer noch, mal einen schlechten Ruf.
    Und jeder der wo kann versucht sich von ihnen zu distanzieren.

  8. #18

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    491
    Zitat Zitat von Bloody-Shqiptar Beitrag anzeigen
    außerdem hat er paar millionen menschen auf dem gewissen
    fast alle menschen die in den gulags umkamen waren nazi kollaborateure, es war nur richtig sie sterben zu lassen, oder würdest du vor 1928 hitler NICHT töten um einen menschen NICHT zu töten? wenn ja, dann bist du hoffnungslos dumm, wenn nein, dann musst due auch die gulags verstehen können.

    wenn man die wahl hat, zwischen sofort 100 leute töten, oder in 7 tagen sterben 1000, und man sich nicht für die 100 sofort entscheidet, ist es so als hätte man selber nach bestem wissen 1000 leute ermordet.

  9. #19

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    montis ist die herrscherkaste, die serben sind nur fussvolk

    sind montis die eigentlichen herrscher in serbien

  10. #20
    pqrs
    Es hat sich wohl in der Laufe der Zeit eine neue Nation gebildet, wenn die Montenegriner Montenegriner sein wollen, sollen sie es auch sein.

    Ich verschieb mal den Thread.

Seite 2 von 14 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 19:05
  2. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 23:56
  3. wieso regt sich keiner auf?
    Von ooops im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 19:03