BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 11 ErsteErste ... 567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 101

Doku über das antike Makedonien

Erstellt von Skitnik, 20.02.2013, 15:59 Uhr · 100 Antworten · 4.335 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Du brauchst auch deren slawische Muttersprache nicht beherrschen zu müssen um zu wissen dass es sich bei den Produzenten eben um die gleichen Rassisten handelt, die rassistische Dokumentationen wie diese (siehe Video) ausstrahlen.

    Молитва - GOD IS "MACEDONIAN" - Makedonska Molitva - Macedonian prayer - YouTube




    Hehehe, geiles Video, die Deutschen sind "Mulatten".

    Heraclius

  2. #82
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.373
    Zitat Zitat von Big MD Beitrag anzeigen
    OK OK. wenn du Hellene bist will ich dich nie mehr in ner kirche sehen. und du sollst zeus anbeten!

    Edit:

    Ah ja ok ich gibs ja zu, ich hab mir eure geschichte unter die achsel geklemmt und binn damit unauffällig davonspaziert.
    IIIHR seit die einzig wahren Hellenen und nachfahren Alexanders! Nur ihr habt ein recht statuen zu bauen, ausgrabungen zu tätigen und dokus zu gestalten! wie konnte ich nur so frech sein.

    Wie konnte ich dummer fyromer nur denken ich käme einfach so davon -.-

    zufrieden? jetzt mach dich vom thread.

    Ich hab ja keine lust mich ständig zu wiederholen aber was solls.
    Das Wort Grieche kommt genauso wie das Wort Hellene aus der alten Griechischen Religion der Olympische Götter.
    "In Greek mythology, Graecus (Ancient Greek: Γραικός) was the son of Pandora II and Zeus.[1] His mother Pandora II (named after her grandmother Pandora) was the daughter of Deucalion and Pyrrha and sister of Hellen who together with his three sons Dorus, Xuthus (with his sons Ion and Achaeus) and Aeolos, comprised the set of ancient tribes that formed the Greek/Hellenic nation."

    Es stimmt zwar das Hellene zur anfangszeit des finsteren mittelalters ein synonym fürs heidentum geworden war aber diese Periode ist schon lange vorbei wen du wieder zurück ins finstere Mittelalter willst ist das dein Problem aber nerv uns hier nicht mit deinen aus dem kontext gezogenen behauptungen die nicht stimmen, für die Griechischsprachigen Völker galt schon immer die Polyonomie. In der Antike gab es viele namen für die Griechen darunter Ionier Achaier Hellenen Greoiki Argiver usw.


  3. #83
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.765
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Ich hab ja keine lust mich ständig zu wiederholen aber was solls.
    Das Wort Grieche kommt genauso wie das Wort Hellene aus der alten Griechischen Religion der Olympische Götter.
    "In Greek mythology, Graecus (Ancient Greek: Γραικός) was the son of Pandora II and Zeus.[1] His mother Pandora II (named after her grandmother Pandora) was the daughter of Deucalion and Pyrrha and sister of Hellen who together with his three sons Dorus, Xuthus (with his sons Ion and Achaeus) and Aeolos, comprised the set of ancient tribes that formed the Greek/Hellenic nation."

    Es stimmt zwar das Hellene zur anfangszeit des finsteren mittelalters ein synonym fürs heidentum geworden war aber diese Periode ist schon lange vorbei wen du wieder zurück ins finstere Mittelalter willst ist das dein Problem aber nerv uns hier nicht mit deinen aus dem kontext gezogenen behauptungen die nicht stimmen, für die Griechischsprachigen Völker galt schon immer die Polyonomie. In der Antike gab es viele namen für die Griechen darunter Ionier Achaier Hellenen Greoiki Argiver usw.


    Scheinbar kann oder will er es nicht verstehen


    Griechen sind KEINE Lateiner, darum benutzen wir nicht die lateinische Bezeichnung sondern unsere ursprüngliche. Wir nennen uns Ellines. Ellines ist eine Ableitung von Hellene

  4. #84
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.373
    Hier noch ein interessanter artikel für dich.

    Bezeichnung für die Griechen

    "Unterschiedlichste geschichtliche Entwicklungen beeinflussten die Selbstbezeichnung der Griechen. Diese variierenden Namen waren entweder völlig neu, oder bereits früher benutzt worden und in Vergessenheit geraten. Sie waren zu jeweils ihrer Zeit signifikant und können heute als austauschbar betrachtet werden, was bedeutet, dass für die Griechen die Vielnamigkeit (Polyonymie) gilt. Westeuropäer benutzten in verschiedenen Abwandlungen schon immer die Bezeichnung Griechen, während Perser, Türken und die Völker des Ostens auf die Bezeichnung Yunan zurückgriffen."
    Bezeichnungen für die Griechen


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Scheinbar kann oder will er es nicht verstehen


    Griechen sind KEINE Lateiner, darum benutzen wir nicht die lateinische Bezeichnung sondern unsere ursprüngliche. Wir nennen uns Ellines. Ellines ist eine Ableitung von Hellene
    Ja ich merk schon das er es nicht verstehen will (er hatt es schon verstanden) deswegen werde ich mich auch zum thema nicht mehr außern. Ist halt die übliche Taktik von einegen aus FYROM ablenken so tun als würde man etwas nicht verstehen fakten gekonnt ausblenden usw.

  5. #85
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Big MD Beitrag anzeigen
    Ich belüge mich nicht, und ich weiss dass du das auch nicht tust. ich erinnere an ein thema dass du mal angeschnittenhast wo du einen längeren text von mir zitiert hast.

    Die sache ist mehr die dass es mich aufregt, dass alle gleich so aufmucken obwohl sie kein wort verstehen geschweige denn eine minute in die doku reingeschaut haben. ich werde gefragt wieso dass so eine doku nicht international ausgestrahlt werde und werde fyromer geschimpft. WEGEN EINER DOKU DIE BILLIG PRODUZIERT UND GUT AUSSIEHT.
    Meine aussage war: Die doku ist gut gestaltet, übersichtlich informationsreich, neutral und hinterfragt die geschichtsschreibung die ihr als richtig erachtet in keinem satz. Sie behandelt jedoch lediglich alleine die makedonische Königsdynastie und das land soweit es von den geschichtsbüchern aus erkennbar ist. Genau so wies dokus gibt wos' sich nur um Sparta und Spartaner dreht. nicht mehr nicht weniger. es behauptet dort keiner dass wir antike mazedonier sind auch nicht dass ihr antike griechen seit oder dass was auch immer wer grieche sei usw....

    Es mucken alle auf, obwohl sie genau wissen, dass kein einziger wahrer nachfahre dessen ist. die sprachliche kontinuität ist irrelevant aus verschiedenen gründen (ich hab echt kein bock drüber zu diskutieren).


    Und nochmal für die dies immernochnicht geshcnallt haben warum hellenen in der antike nicht gleich griechen sind. Das wort Griechen und Griechisch taucht viel später auf in der geschichtsschreibung. sämtliche historikstudenten und historiker die ich persönlich kenne, sprechen von den antiken hellenen die als fundament der europäischen gesellschaft gelten und über Griechen die verschuldet sind. und für mich liegt genau da der hund begraben.

    Zurrück zum thema. es interessiert mich nicht wie sehr ihr uns nicht mögt und wie sehr ihr es nicht mögt dass wir uns mit der antike in gewisser weise identifizieren. (merke identifizieren heisst nicht dass wir exklusivansprüche erheben oder denken wir seien nachfahren alex's) es geht hier, um ne doku die in gotteswillen wirklich gut ist, und nur so nach einer übersetzung schreit, damit auch ihr sturköpfe versteht was gesprochen wird.

    Immer werden videos gepostet vom "makegot", und von irgendwelchen nationalen irren die bullshit behaupten. aber es kommt keinem in den sinn sowas zu posten oder zu übersetzen... denn das ist material das für euch ungünstig ist. ihr seht uns viel zu gerne in der rolle der geschichtsdieben. und ihr seht uns viel zu gerne als unterentwickelte neandertaler die nur klauen können und in schlammlöchern leben.

    betrifft vielleicht nicht dich persönlich, aber schau dir doch mal die posts deiner landleute an!

    gruss.




    Ich denke es ist definitiv schwierig hier über eine Dokumentation zu diskutieren deren Inhalt man sprachlich nicht versteht, und sei sie wie du sagtest noch so neutral verfasst. Deswegen hatte ich dich im Eingang ja gefragt was da postuliert wird. Ich denke solange keine übersetzte Fassung davon raus kommt können wir uns eine ernsthafte Diskussion darüber schenken.

    Noch zum Thema des Namens der Griechen. Wir sprechen nicht von Nationalstaaten wie heute, wo man eine Staatsangehörigkeit hat, und einen Pass. Die antiken Griechen waren in Stämmen organisiert. Wie die Thraker, die Illyrer, die Lateiner und die Sabeller, die Gallier, und die meisten anderen antiken Völker auch. Jeder Stamm kultivierte sein Vorgärtchen und war auf den Nachbarn neidisch, und man bekriegte sich ständig. Inwieweit ein Zusammengehörigkeitsgefühl als Nation im modernen Sinne bereits gefestigt war, ist für mich fraglich. Man braucht sich ja nur die ständigen Kriege zwischen Sparta und Athen anzuschauen. Aber in der ganzen Zeitspanne seit die Griechen geschichtlich nachweisbar sind, haben sie mehrere Male ihre Eigen- und Fremdbezeichnung geändert, und zwar aus verschiedenen geschichtlichen Anlässen. Aus heutiger Perspektive sind sämtliche historisch gebrauchten Namen der Griechen bzw. der Hellenen, im Grunde aber nur Synonyme für das gleiche Volk. Nachfolgend noch zwei Links die das veranschaulichen.

    Griechen
    Bezeichnungen für die Griechen



    Heraclius

  6. #86

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Apachi, gespaltene Zunge. Ich habe sehr wohl versucht zu diskutieren, siehe hier: Doku über das antike Makedonien und Doku über das antike Makedonien


    Aber jeder, auch nicht angemeldete User können sehen wie griechische User permanent den Fragen aus dem Weg gehen und über eine Doku abwegig schreiben die sie Inhaltlich (also sprachlich) gar nicht verstehen können. Und jeder der mir nicht glaubt, soll einfach deinen ersten Beitrag hier mal ansehen: Doku über das antike Makedonien

    Pozdrav
    welche fragen aus dem Weg gehen? den mist was du hier die ganze zeit postest über antike makedonier glaubst du wohl selbst nicht.
    Mein Tip an dich verblendeter Zoranovski: besuche Bibliotheken und museen auserhalb fyroms und lese Geschichtsbücher die Weltweit anerkannt sind und von annerkanten Hystoriker unterschrieben worden sind, dann können wir hier weiter diskutieren. Wir gehen nicht auf propaganda und Geschichtsfälschung ein so einfach ist dass.


    antike Makedonier, Makedonia, Alexander der große tragen seit mehr als 3000 Jahren nur einen Namen - GRIECHENLAND, GRIECHISCH.


    die geschichte und kultur deines 20 jahren alten Staates interessiert kein schwein

    APACHI hat gesprochen

  7. #87
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Ich guck hier später noch mal rein. Haltet euch bitte ans Thema und das ist in diesem Fall eine konkrete Doku.

  8. #88

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    ich habe hier keine lust 1000 mal hier dass selbe zu posten. Es gibt zahlreiche dokus über antike makedonien SAT, ARTE, ZDF, BRD, die nur in Deutschland. Weltweit sind es viel mehr, mehrere Länder ( FYROM ausgeschlossen ) zeigen dokus über antike MAkedonien alle dokus sprechen von griechenland und der griechische kultur. Nennt mir einen doku die Ausserhalb FYROMS die beschreiben Makedonier und Alexander haben was mit den "Mazedonier" aus fyrom zu tun und nicht mit der griechische Kultur und geschichte.
    NEnnt mir ein UNI, schule, kindergarten die nicht über die griechische Geschichte und Kultur unterichtet, inbegriffen die Makedonier, Alexander den Großen.

    Dass nennt man liebe nachbarn aus FYROM Allgemeinbildung und nicht Propaganda

    jetzt kommen die yugos hier im BF und wohlen mit teufel komm raus eine 3000 jahre alte kultur die den griechen zuzuordnen wird neu erfinden.

    WAHNSINN

  9. #89
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    ich habe hier keine lust 1000 mal hier dass selbe zu posten. Es gibt zahlreiche dokus über antike makedonien SAT, ARTE, ZDF, BRD, die nur in Deutschland. Weltweit sind es viel mehr, mehrere Länder ( FYROM ausgeschlossen ) zeigen dokus über antike MAkedonien alle dokus sprechen von griechenland und der griechische kultur. Nennt mir einen doku die Ausserhalb FYROMS die beschreiben Makedonier und Alexander haben was mit den "Mazedonier" aus fyrom zu tun und nicht mit der griechische Kultur und geschichte.
    NEnnt mir ein UNI, schule, kindergarten die nicht über die griechische Geschichte und Kultur unterichtet, inbegriffen die Makedonier, Alexander den Großen.

    Dass nennt man liebe nachbarn aus FYROM Allgemeinbildung und nicht Propaganda

    jetzt kommen die yugos hier im BF und wohlen mit teufel komm raus eine 3000 jahre alte kultur die den griechen zuzuordnen wird neu erfinden.

    WAHNSINN

    Mann sieht deutlich das du den ersten Beitrag nicht gelesen hast sowohl als auch das du den Inhalt der Videos bzw Dokumentation nicht kennst.

    Dein Auftrag scheint nur zu sein in jedem zweiten Beitrag die Makedonen als Griechen darzustellen.

  10. #90

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Mann sieht deutlich das du den ersten Beitrag nicht gelesen hast sowohl als auch das du den Inhalt der Videos bzw Dokumentation nicht kennst.

    Dein Auftrag scheint nur zu sein in jedem zweiten Beitrag die Makedonen als Griechen darzustellen.

    da gebe ich dir recht nein habe ich nicht gelesen weil ich mir sicher bin alles was von euch kommt betreffend antikes Makedonien, Alexander den Großen usw nur Propaganda Müll sein kann und nichts wahres dahinter steckt.

    Ich bleibe bei dass was mir die seriösen Hystoriker und Lehrer beigebracht haben ich bleibe bei der geschichtlichen Tatsachen und die Geschichte die Weltweit in allen Schulen und Unis gelehrt wird.Ich bin alt genung Wahrheit von Lügen zu trennen.

Seite 9 von 11 ErsteErste ... 567891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zitate über Griechen und Griechenland (Antike,Mittelalter,Neuzeit)
    Von De_La_GreCo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 434
    Letzter Beitrag: 05.01.2016, 03:17
  2. Doku über Balkan
    Von tetovë1 im Forum Balkan im TV
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.08.2012, 11:52
  3. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 10.07.2010, 02:37
  4. Doku über Kosovo
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Kosovo
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 21:50
  5. Doku: Antike Griechenland
    Von Der_Buchhalter im Forum Balkan im TV
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2008, 20:05