BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 63

Dresdner Bombennacht

Erstellt von Zmaj, 13.02.2010, 01:29 Uhr · 62 Antworten · 5.185 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Das war nur Rache gegen die Deutschen und zu dieser zeit auch verständlich,schließlich haben sich diese Bewohner gefreut wenn ein Jude umgebracht wurde und stürzten die Welt in furchtbarem leid,soviel leid gab es nie zuvor,also soll man sich nicht aufregen,es hätte schlimmer kommen können,siehe Japan.
    Verdient ist Verdient.Nächstes mal überlegt man es sich 2mal.

  2. #22
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Das war nur Rache gegen die Deutschen und zu dieser zeit auch verständlich,schließlich haben sich diese Bewohner gefreut wenn ein Jude umgebracht wurde und stürzten die Welt in furchtbarem leid,soviel leid gab es nie zuvor,also soll man sich nicht aufregen,es hätte schlimmer kommen können,siehe Japan.
    Verdient ist Verdient.Nächstes mal überlegt man es sich 2mal.
    Blöd nur für die Antifaschisten und Juden, die sich zufällig in diesen Städten versteckt hielten

  3. #23
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Blöd nur für die Antifaschisten und Juden, die sich zufällig in diesen Städten versteckt hielten
    Bringt sich nichts mit ihm zu diskutieren. Der meint die Atombomben auf Japan wären gerechtfertig

  4. #24
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Hast du Links zu den Studien? Das wäre wirklich interressant. Ich kenne die erste Datenlage- also die ersten Berichte der Rettungsmannschaften, die überraschend genau waren (ca. 30000, man hat geräumte Straßenzüge hochgerechnet, und je nach Dichte der Besiedlung und Ballung von Flüchtlingen hochgerechnet)- an diesen Bericht wurde die berühmte Null angehängt. Ansonsten gibt es einen Datenabgleich zwischen ungeklärten Vermißtenmeldungen mit "vermutlich Dresden" als letzten Aufenthaltsort sowie Berichten über Begräbnisse (die Anzahl der Leichen wurde anscheinend recht genau erfaßt). Ich habe auf jeden Fall eine Zahl über 25.000 in Erinnerung, aber vermutlich hängt das auch davon ab, ob menschen, die die Stadt verließen, und an anderen Orten an den Folgen von Verbrennungen etc. umkamen mitgezählt wurden oder nicht.
    Kam gestern in Spiegel-Geschichte, hier nach zu lesen:
    Bomben-Gedenken in Dresden: Neonazis scheitern mit Propagandamarsch - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

  5. #25
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    Ah- dankeschön Interressant, wenn man betrachtet, was der Spiegel vor ein paar Jahren für einen Wind um die Bombardierung von dresden gemacht hat (was das herausreissen aus dem Zusammenhang betrifft)

  6. #26

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Ravna_Posavina Beitrag anzeigen
    Bringt sich nichts mit ihm zu diskutieren. Der meint die Atombomben auf Japan wären gerechtfertig
    Ist nunmal so wenn man Kriegsmüde ist,die Japaner und Nazis hätten sich das eher überlegen können.

  7. #27
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Ist nunmal so wenn man Kriegsmüde ist,die Japaner und Nazis hätten sich das eher überlegen können.




    heil dir USA :

  8. #28

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Ravna_Posavina Beitrag anzeigen




    heil dir USA :
    Sei froh das Japan und Deutschland sie nicht hatten.

  9. #29
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Sei froh das Japan und Deutschland sie nicht hatten.
    Erklärungsversuch der USA auf die Atombombenfrage....

    Weil wir es können

  10. #30

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Ravna_Posavina Beitrag anzeigen
    Erklärungsversuch der USA auf die Atombombenfrage....

    Weil wir es können
    Die Japaner und Deutschen hätten es auch eingesetzt und damals ging es um die Existenz von Völkern,ich kann die Amis verstehen das sie einen Hass auf die Nazis hatten.Du verstehst es einfach nicht,es war ein Weltkrieg,jeder hat eingesetzt was er hatte.
    Und die Amis hatten es,richtig erkannt.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.10.2009, 13:17