BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 63

Dresdner Bombennacht

Erstellt von Zmaj, 13.02.2010, 01:29 Uhr · 62 Antworten · 5.180 Aufrufe

  1. #51
    kenozoik
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Ich rede nicht vom Kommunismus oder den Linken, sondern allgemein von den Allierten, die das Böse in der Welt bekämpfen wollten.
    Und ich rede auch nicht vom kalten Krieg, sondern vom 2. WK.

    Und JA, die Achenmächte waren das absolute Böse. Sogar Historiker und viele Politiker sprechen "vom Bösen", im Bezug auf die Faschisten des 2. WKs! Es gibt dafür weder eine Entschuldigung noch eine Rechtfertgung und am wenigsten eine Relavitiverung! Punkt, Schluss aus!

    Nur Scheiss-Nationalisten und Faschos stellen so was überhaupt in Frage und beschäftigen sich mit solchen Dingen der Relativierung, in Frage stellung,...etc...
    hahaha... köstlich...

  2. #52
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von batakanda Beitrag anzeigen
    hahaha... köstlich...
    Hast du dagegen was einzuweden? Ist für dich im Bezug auf 2. WK doch nicht alles Schwarz/Weiss. Gab es Gutes und Rechtfertigendes bei den Nationen der Achsenmächte,... komm erzähl mal.

  3. #53
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Ich finds schon ganz gut, dass die Nazis den Krieg verloren haben. Dass unschuldige dran glauben mussten finde ich bedauerlich, aber die selbst haben auf der anderen Seite weit mehr angerichtet. In der Türkei vielleicht nicht, aber dafür woanders umso mehr. Flächenbombardements sind eine deutsche Erfindung (Legion Condor der Nazis).

  4. #54
    kenozoik
    nichts im leben ist schwarz und weiss, wie ihr das gern hättet... ich rechtfertige weder menschenverfolgung, noch gräueltaten, aber es gibt auch noch andere sichten auf den weltkrieg, nicht bloss (jetzt muss ich aufpassen damit ich nicht als leugner da stehe) aus der sogenannten opfersicht... die sieger schreiben die geschichte...

    geh lernen, damit du einen job bei einer bank als "junior blablabla manger" bekommst, deine autonomenjacke gegen einen schlips wechselst, mächtig kohle scheffelst und deine ideale für den schnöden mammon wieder vergisst... so wie 99% der linken studenten und gleis7-punks...

  5. #55
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von batakanda Beitrag anzeigen
    nichts im leben ist schwarz und weiss, wie ihr das gern hättet... ich rechtfertige weder menschenverfolgung, noch gräueltaten, aber es gibt auch noch andere sichten auf den weltkrieg, nicht bloss (jetzt muss ich aufpassen damit ich nicht als leugner da stehe) aus der sogenannten opfersicht... die sieger schreiben die geschichte...

    geh lernen, damit du einen job bei einer bank als "junior blablabla manger" bekommst, deine autonomenjacke gegen einen schlips wechselst, mächtig kohle scheffelst und deine ideale für den schnöden mammon wieder vergisst... so wie 99% der linken studenten und gleis7-punks...
    OK, gut... Hab keine andere Argumentation erwartet. Immer das Gleiche.

    Aber kannst du mir bitte erklären, warum ich solche Sätze immer von Leuten höre, die politisch ganz weit rechts stehen?

  6. #56
    kenozoik
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    OK, gut... Hab keine andere Argumentation erwartet. Immer das Gleiche.

    Aber kannst du mir bitte erklären, warum ich solche Sätze immer von Leuten höre, die politisch ganz weit rechts stehen?
    da wäre ich ja der dumme, wenn ich jemanden, der das apsolute wissen für sich gepachtet hat, argumente bringen würde... der klügere gibt nach

    so weit rechts steh ich im übrigen gar nicht wie man vielleicht erwarten würde (na ja, ansichtssache)... aber ich habe die nase voll von linken moralisten, ihr seit nichts anderes als das rote spiegelbild der braunen... mit einer aussnahme: ihr seit die grösseren heuchler... ausser ein paar hartgesottenen linksautonomen, die meinen respekt für ihre einstellung geniessen... sie leben nach ihren idealen nich nur wenn's um blablabla geht... 50 euro für die haiti erdbebenopfer zu spenden macht euch übrigends nicht zu che guevara...

    crno bijeli svijet, crno bijeli svijet, crno bijeli televizori, rijetki nocni tramvaji, moja bijela djevojka, uvozni ekskluzivni programi, mama, tata, pas i kravata


  7. #57
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Naja, die linken Moralisten haben hier zu Beginn der 90er Jahre keine Brandanschläge auf türkische Haushalte verübt und dabei fast ganze Familien ausgelöscht.

  8. #58
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    @ Batakanda... Nur zu deiner Info: Ich bin Titoist und Unionist, auch Antifaschist, aber kein Kommunist!! Vom Kommunismus halte ich nicht viel, weil das System nicht funktioniert und das habe ich hier im Forum in diversen Threads begründet.

  9. #59

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    4.087
    qutscht doch keinen misst wovon ihr keine ahnung habt

  10. #60
    kenozoik
    beschütze ich vielleicht diese glatzen? wenn man rechts eingestellt ist, heisst das noch lange nicht, dass man hitler persönlich ist... mögen es die linken vielleicht mit stalin und mao gleichgesetzt zu werden? genau das machen die pseudomoralisten nämlich... kmee kmee

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.10.2009, 13:17