BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 66 von 99 ErsteErste ... 165662636465666768697076 ... LetzteLetzte
Ergebnis 651 bis 660 von 988

dürfen muslimische albaner skanderbeg als helden verehren?

Erstellt von Pjetër Bogdani, 03.10.2008, 11:46 Uhr · 987 Antworten · 52.982 Aufrufe

  1. #651
    pqrs
    So Bogdan ist jetzt auch aus diesem Thread gebannt.

  2. #652
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von THE TRUTH Beitrag anzeigen
    So Bogdan ist jetzt auch aus diesem Thread gebannt.
    Endlich....

    Dieser faker....

  3. #653
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    Das ist ja mal echt ne KLEINE Schande, daß ihr Albaner nicht wisst WOHER Skanderbeg eigentlich kam!!!!

    Gjon Kastrioti (eingedeutscht Gjon Kastriota, ital. auch Giovanni Castriota war ein italienischer Fürst, gleichzeitig auch Graf von Soleto und ore di Monte Sant’Angelo und San Giovanni Rotondo im Königreich Neapel.

    Gjergj Kastrioti war der jüngste Sohn des Fürsten Gjon Kastrioti († 1442) und seiner serbischen Gattin Vojsava. Gjergjs Vater führte seit 1407 fast ständig Krieg gegen die Osmanen. Die Fürstenfamilie hatte vier Söhne und eine Tochter. 1415 und wieder 1423 wurde der junge Gjergj nach einer Niederlage des Vaters mit drei Brüdern als Geisel an den Hof des Sultans nach Adrianopel geschickt, wo er als Angehöriger des Pagenkorps zum Islam übertrat, und den türkischen Namen Iskender erhielt (daher sein Beiname Skanderbeg). 1438 wurde er von Murad II. als Beg und Wali von Misia, Skuria und Jonima (Hauptort Kruja) ins heimatliche Albanien gesandt.
    Als im November 1443 die Ungarn über die Türken siegten, verließ Skanderbeg mit den ihm unterstellten Albanern das Heer des Sultans. Er bemächtigte sich am 27. November 1443 der Festung Kruja, fiel am folgenden Tag offen vom Sultan ab und konvertierte zum Christentum zurück.
    1444 gründete er die Liga von Lezha als Verteidigungsbündnis gegen die Türken. Mit dieser Allianz führte Skanderbeg 18 Jahre erfolgreich Krieg gegen die Osmanen, denen es nicht gelang, sich dauerhaft in Mittel- und Nordalbanien festzusetzen.

    Bitte dich du bist die, die am wenigsten über ihn was weiß....

    Genau wie einige Griechen hier die ihn, als Griechen haben möchten....

    So banal...

  4. #654
    Avatar von Molosi

    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von Pjetër Bogdani Beitrag anzeigen
    ähm PEJANI damals gab es nur christliche albaner und er hat gegen muslimische barbaren gekämpft
    Ja du hast recht EDHE KULQEDREN E ENA MBYT.

  5. #655
    Avatar von Molosi

    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von Pjetër Bogdani Beitrag anzeigen
    ich frage mich ernsthaft ob es richtig ist ein gläubiger moslem zu sein und skanderbeg als helden zu verehren obwohl skanderbeg gegen den muslimisch-osmanischen barbaren bis zu seinem tode gekämpft hat

    was meint ihr dazu?
    (das soll kein hasstheard sein !!!!)
    Ska munsi tjeter veq duhet ta them. O TI QIFSHA Krejt robt edhe robin cka i ke ?

  6. #656
    Avatar von Molosi

    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    937
    Edhe juve te ketij Forumi si ka ´mundsi qe keto debate te diskutojn jerez si keta, ju lutem.

  7. #657
    Avatar von cica-maca66

    Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    1.207
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Du kannst sagen was du willst, aber wir waren vor euch auf dem Balkan und überhaupt im Kosovo...
    Stimmt nicht!

    Wieso haben alle Städte im Kosovo slawische Namen, die mit der Zuwanderung der Albaner ins Albanische veraendert wurden? Und wieso hat es so viele jahrhundertalte orthodoxe Kloester dort..?

    Ihr kommt aus dem alten Thrakien und wart bestimmt nicht vor "uns" dort.

  8. #658
    Avatar von cica-maca66

    Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    1.207
    Natuerlich hatte Skanderbeg eine serbische Mutter, sogar Geschichtslehrer sagen das. Aber ich denke mal schon dass sie ihn verehren koennen, er hat ja fuer die Albaner gekaempft, oder..

  9. #659
    Pejani1
    Zitat Zitat von cica-maca66 Beitrag anzeigen
    Stimmt nicht!

    Wieso haben alle Städte im Kosovo slawische Namen, die mit der Zuwanderung der Albaner ins Albanische veraendert wurden? Und wieso hat es so viele jahrhundertalte orthodoxe Kloester dort..?

    Ihr kommt aus dem alten Thrakien und wart bestimmt nicht vor "uns" dort.

    Nannte sich das nicht Illyrien? Ausserdem war der Kosovo damals zwischen Thrakien und Illyrien geteilt. Hmmm, also wenn wir die Nachfahren Dieser sind, müssten wir ja eig. vor den Slawen dort gewesen sein. Naja, ein Albaner könnte auch nach Sibierien einmarschieren, dort alles russische niederschlagen und viel albanisches aufbauen und dann sagen, nää, wir waren vorher da..

  10. #660
    Avatar von cica-maca66

    Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    1.207
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Nannte sich das nicht Illyrien? Ausserdem war der Kosovo damals zwischen Thrakien und Illyrien geteilt. Hmmm, also wenn wir die Nachfahren Dieser sind, müssten wir ja eig. vor den Slawen dort gewesen sein. Naja, ein Albaner könnte auch nach Sibierien einmarschieren, dort alles russische niederschlagen und viel albanisches aufbauen und dann sagen, nää, wir waren vorher da..

    Wenn du Ahnung hast von geschichte dann weisst du das die Illyrier nicht ein geeintes Volk waren sonder Wanderhirten mit sehr sehr zahlreichen Staemmen. Es gibt sehr wohl Staemme bei den Illyriern die die Kriege etc ueberlebt haben und demnach eure Vorfahren sind (zb Klementiner oder so, oder irre ich mich ? ) und ich denke dass ihr auch einen Anspruch habt auf dieses Teritorium wo diese gelebt haben.. Und dies ist oder war Nordalbanien bzw Sued.
    Lies mal meinen Beitrag im Thread illyr. Bewegung...usw.. ich hab recht viel geschrieben dort

Ähnliche Themen

  1. 90 von 100 Helden der Griechischen Revolution waren Albaner(
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 677
    Letzter Beitrag: 16.05.2016, 11:58
  2. Frage an muslimische Albaner
    Von product_28 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 14:56
  3. Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 13.07.2006, 18:59