BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 69 von 99 ErsteErste ... 195965666768697071727379 ... LetzteLetzte
Ergebnis 681 bis 690 von 988

dürfen muslimische albaner skanderbeg als helden verehren?

Erstellt von Pjetër Bogdani, 03.10.2008, 11:46 Uhr · 987 Antworten · 53.003 Aufrufe

  1. #681

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    2.396
    Zitat Zitat von KadimSanliSupporter Beitrag anzeigen
    sie stehen zu ihren wurzeln aber auch nicht immer weil sie sich so derbe vermischt haben das sie nicht wissen was sie in echt sind!
    Ich kenn die Lage in Podgorica das haben mir meine eltern gesagt als es stress an der grenze gab
    Die Camen sehen sich als ALbaner ja und auch wenn man sich als albaner sieht heisst es nicht das es stolz ist Und die Camen haben auch Albanien verraten so leid es mir tut und trotzdem hasse ich sie nicht aber von euch habe ich manchmal diesesn eindruck das ihr was gegen uns habt
    ungebildete albaner aus KS haben manchmal was gegen euch
    dass sind bauern die sich mit der albanischen geschichte nichtmal auskennen aber das war früher schlimmer seit der krieg vorbei ist, ist es auch viel besser geworden

    was mich nur manchmal stört ist es die sache mit den griechen
    viele von ihnen hassen uns wie die pest zb. deren polizei die albaner nicht nur geschlagen haben sondern auch umgebracht
    die hier im forum machen uns schlecht vorallem diese amphibie und du sympathisierst mit den leuten

  2. #682

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    298
    Zitat Zitat von KadimSanliSupporter Beitrag anzeigen
    und wenn du es deswegen sagst ne

    es sind dann heute griechen aber das ist gewesen heute sieht sich keiner als grieche aber manchmal mus mann sich echt ne scheisse von euch anhören das ohne die osmanen alle griechen und serben wären blablablaaaaaaa so ne kake habe ich seiddem ich imm bf bin noch nie gehört in albanien von meinen eltern gar von meinen muslimischen verwandten

    5millionen türken gibts mit albanischen wurzeln aber hauptsächlich durch vertreibungen in die türkei und nicht im eigenen stammland

  3. #683
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von Adrian Beitrag anzeigen
    ungebildete albaner aus KS haben manchmal was gegen euch
    dass sind bauern die sich mit der albanischen geschichte nichtmal auskennen aber das war früher schlimmer seit der krieg vorbei ist, ist es auch viel besser geworden

    was mich nur manchmal stört ist es die sache mit den griechen
    viele von ihnen hassen uns wie die pest zb. deren polizei die albaner nicht nur geschlagen haben sondern auch umgebracht
    die hier im forum machen uns schlecht vorallem diese amphibie und du sympathisierst mit den leuten


    ja amphibie ist der Extremfall

  4. #684

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    298
    Zitat Zitat von Adrian Beitrag anzeigen

    welche zb. ?? im balkan leben türken das sind keine albaner
    die aus der türkei leben weit weg von ihrer heimat und trotzdem stehen sie zu ihren wurzeln
    die aus montenegro (podgorica) schreien heute kosovo je srbija
    schau dir die muslimischen arvaniten an (qamen) sie bezeichnen sich heute noch als albaner

    sind nicht camen später in griechenland angesiedelt worden als die arvaniten deswegen haben sie noch die albanische identität?

  5. #685

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    298
    bei unseren nachbarn katholiken wurden die häuser nicht zerstört und die wurden auch nicht vertrieben im krieg die moslems schon alle

  6. #686
    Karim-Benzema
    Camen haben Albanien verraten und sind zu den Türken gegangen(ich rede nicht von Islam Annahme oder so) und sehen sich heute als die türken die es immer waren

  7. #687

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    298
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Na ja Ortsnamen spiegeln die Machtverhältnisse wieder. So hiess zum Beispiel die Hauptstadt des Kosovo im Osmanischen Reich Üsküb (oder so ähnlich) und heute heisst die Stadt Skopje. Ansonsten gibt es da immer zig Theorien wie ein Ortsname entstanden ist, Serben und Albaner haben jeweils ihre eigenen Varianten. Tatsache ist, das weder Serben noch Albnaer vor dem 13/14 Jahrhundert irgendwie groß erwähnensnwert in dem Gebiet des heutigen Kosovo in Erscheinung getreten sind (Kosovo als dieses Gebiet gab es damals noch gar nicht), mal abgesehn davon dass dieses Natonalitätsdenken wie wir es heute haben damals gar naicht gab. Belgrad sollen die Bulagren gegründet haben und erst viel später sollen die Serben da groß geworden sein. Übrigens auch die besonderen orthodoxen Klöster sind im Kosovo bis zum 14 Jahrunderter datiert und inwieweit da Byzantiner mitgewirkt haben, darüber kann man sich auch streiten, ebenso was die Überreste der alten katholischen Kirchen angeht auf dessen Fundament die eine oder andere Orthodoxe Kirche gebaut sein soll. Da gibt es viel Spielraum für Spekulation. Geschichtlich gehörte Kosovo bis zum 7 Jahrundert zum Römischen Reich, vom 8 bis 10 Jahrhundert zum Bulgarischen Reich, vom 10 bis 12 jahrundert zum Byzantinischen Reich, von dem 13 bis 14 jahrundert zum Serbischen Reich und vom 14/15 jahrundert bis 1912/13 zum Osmanischen Reich. Danach wurde dieses Gebiet mit einer albanischen Mehrheitsbevölkerung (nach Clewing 75 Prozent) blutig erobert und im folgenden einer breitangelgten Kolonialiserung unterzogen, so das der Bevölkerunsganteil der Albaner von 1913 bis zum 2 Weltkrieg von 75 auf knapp unter 60 Prozent fiel..
    lek dukagjini regierte über weite teile kosovos er wurde im kosovo geboren !

  8. #688

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von KadimSanliSupporter Beitrag anzeigen
    Ich bin Christ


    Der gleiche Scheiss kommt doch immer von euch!

    wer ist "euch"?

  9. #689

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    2.396
    Zitat Zitat von The_Albanian Beitrag anzeigen
    ja aber montis sind orthodox und nordalbaner katholisch
    ich weiß
    die meisten einwohner aus podgorica haben aber albanische wurzeln
    allein schon vom aussehen bemerk ich das jedes jahr aufs neue
    es gab aber auch montis die in nordalbanien albanisiert wurden und sie sind heute katholische albaner

  10. #690

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    298
    Zitat Zitat von DerKleineEnver Beitrag anzeigen
    ^


    Nope... Albanoi.. von denen kommt auch unser Name.

    zwar von außen aber wir selber haben uns nach dem stamm der arber genannt davon kommt arvanit arban arberor arbresh
    arberia

Ähnliche Themen

  1. 90 von 100 Helden der Griechischen Revolution waren Albaner(
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 677
    Letzter Beitrag: 16.05.2016, 11:58
  2. Frage an muslimische Albaner
    Von product_28 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 14:56
  3. Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 13.07.2006, 18:59