BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 99 ErsteErste ... 56789101112131959 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 988

dürfen muslimische albaner skanderbeg als helden verehren?

Erstellt von Pjetër Bogdani, 03.10.2008, 11:46 Uhr · 987 Antworten · 52.956 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    1.024
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Die Illyrer haben das Christentum angenommen.
    er sagte privat und indirekt

    Zitat von Kosova-Republic
    die Yliren haben sich gegen das Christentum gewehrt..sowie Adem Jashari auch aber eher privat und indirekt..das war ne antwort ob wir muslime skender verehren dürfen.

  2. #82

    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    1.024
    Hauptsache er verhält sich korrekt
    also wenn ein muslim "skenderbeg" verehrt dann verhält er sich normalerweise nicht korrekt
    aber es gibt auch viele christen die prophet mohammed verehren
    der unterschied ist nur dass muhammed erfolgreich war und skenderbeg erfolglos

  3. #83
    Avatar von Molosi

    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    937
    Du möchtest gerne Pjeter Bogdani zu erst macht du der namen SCHMUTZIG.
    Pash Krishtin qe e mbyll kete tem Marre duhet me te ardh.
    Skanderbeg hatte Synet gemacht sein pimmel wäre gleiche thema

  4. #84

    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    1.024
    Zitat Zitat von Shala_Patriot Beitrag anzeigen
    junge begrifst du mal endlich wie naiv albaner früher waren und sind wie sollten sich denn sonst außredem diese slawen ausgebreitet haben ohne kriege slawen als sie auf den balkan kamen waren sie heiden und primitiv wir waren ihnen überlegen aber wir waren naiv es gabst soviele mischehen zwischen albaner und serben früher bevor der islam kam



    naja die slawen meinen ja stärkere hat das schwächere volk verdrängt ach man nur weil die romanisierten illyrer kein nationalbewusstsein hatten südillyrien war das starke und wir haben überstanden
    slawische ideologie war schon immer gefährlich für ahnungslose
    diese mischeehen waren keine echte ehen sondern eroberungsehen und die gibt es heute immer noch, kenne einen aber der hat es geschaft aus eine solche ehe abzuhauen
    ganz balkan ist slawisiert nur die albaner haben es überlebt
    und ohne türken wären die albaner heute slawen
    dank der türken und ihre religion die sie jetzt haben sind sie immer noch albaner und haben eine eigene identität.

  5. #85

    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    1.024
    Zitat Zitat von Ex-Yugo Beitrag anzeigen
    Skenderbe hat nicht gegen den ISlam, sondern gegen die Osmanen gekämpft
    es war eine religiöse auseinandersetzung

  6. #86
    Avatar von Lorik

    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    11.845
    Pjeter Bogdani, temen shum te bukur e paske gjet, veq vazhdo keshtu. bravoooo^^

  7. #87
    Avatar von Balkanpower

    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.929
    Zita:
    Also, Skendergebs Vater war Christ und ist nie zum Islam konvertiert, wie einer hier behauptet hat. Und sein Vater hat gegen die Osmanen gekämpft,

    Das habe ich auch nicht gemeint, aber wie ich vom erzählen alter Leute weis,
    hat Jon die Kirche gewechselt als er keine Hilfe von der einen bekam?
    genau wie Graf Dracul!

    Zita:
    Doch nach einer Niederlage haben die Moslems dessen Söhne entführt. Eine typische Taktik zu dieser Zeit. Allerdings auch zimelich grausam und hinterhältig. Wahrscheinlich das ehrenloseste was man als Feind unternehmen kann.

    Ich weis nicht was schlimmer ist, die Frauen vergewaltigen, und die Kinder töten wenn die Eltern nicht konvetieren, was die Kreuzritter gemacht haben. Als das man so noch eine kleine chance hat!
    Und auserdem haben es die Türken das so gehand habt, weil man es mit Ihnen es auch so mal gemacht hat,als sie noch an die Naturmächte glaubten siehe die Mameluken.

    Zitat:
    So... und nun ist bekannt, dass die Albaner von den Osmanen zum Islam Zangwskonvertiert wurden. Durch Gewalt, Unterdrückung, Diskriminierung und den Sondersteuern.

    nun ja das machen gewöhnlich Eroberer mit besiegten Völker!
    Ich habe noch nie gehört das es einen anderen Fall gab???
    In meinen Augen würden die Türken später zu gutmütig und nachlässig!
    Denn du durftest deinen Glauben behalten, nur mehr Steuern bezahlen!
    zwar ungerecht aber immer hin, so kannst du Troy voller Stolz sagen,
    ich habe den Glauben meiner vorfahren, die einen einen scheiss drauf gaben, und nicht bezahlen wollten sind konvetiert, so wie einige Albaner in Griechenland nur um die Rechte zu kriegen konvetieren sie!

    Zitat:
    Er kannte beide Religionen, hätte er den Islam besser gefunden, dann hätte er Moslem bleiben können und auf der Seite der Türken und versuchen können sein Volk friedlich zum Islam zu bringen. Aber er hat es vorgezogen zu kämpfen, für die Freiheit und für seine Religion.

    Aber hallo....
    Ja klar hat Er die Türken gehasst und alles was sie sind!!!!!
    Wenn mir mein Land genommen wir, und mir eine Lüge erzählt wird, ich meines Thrones beraubt werde, dann ist doch klar das ich nur noch mich an den Verursacher rächen will, mit allem Mitteln.
    Das heißt aber lange nicht das die Religion an allen schuld ist.
    Zu der Zeit waren die Moslems kulturvierter und liberaler als die Christen.

    Zita:
    Skenderbeg ist der einzige albanische Held, der schon zu Lebzeiten in ganz Europa als Held verehrt wurde von allen Christen.

    pfss. Ist doch klar oder!
    Damals wollte sich keiner so recht die Hände schmutzig machen,
    da krieg führen teuer ist! und für was?
    Aber wenn einer sich findet, der es selber schaft sich zu behaupten ja warum denn nicht, dann hat er volle unterstützung von mir.
    Und auserdem hat Venedig davor mit den Selcuken handel getrieben, weil sie zugang zum asiatischen Markt hatten, den wollte man nicht ungedingt mit den Osmannen brechen!
    Aber man wollte auch nicht einen islamischen Invasion in Europa riskieren, also kamm der Held aus Albanien gerade Recht um seine interessen zu schützen.
    Und die Türken haben ja Venedig einen gefallen getan, sie haben einen Kokurrenten aus geschaltet und zwar Byzanz.

  8. #88

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von citro Beitrag anzeigen
    es war eine religiöse auseinandersetzung
    Religion hat im Mittelalter eine sehr Große rolle gespielt, aber Religion war nur als Vorwand (wie heute "Terrorismus" ) um neue Länder und Gebiete zu erobern. ABER es heisst nicht das Moslemische Albaner die Eroberung der Albanischen gebiete durch Osmanen befürwortet oder gar unterstützt haben, da liegst du ganz falsch. diese "Religionsparolle" haben die Feinde der Albaner versucht auszunützen um uns zu trennen, aber haben sie bedingt erreicht vor allem Serbien habt irgendwelche "IslamMissionare" beauftragt so quasi den Albanischen Moslems die Religionslehre beizubringen. diese "Imams" haben den menschen gesagt, "geht nicht zur Schule denn dann werden ihr Serben" sprich somit hat Serbien versucht soviel wie möglich Analphabeten zu bekommen was zum teil auch erreicht hat. aber der Kämpferischer Geit der Albaner hat nie aufgegeben, egal welcher Herscher da war, haben wir ihn verjagt.

  9. #89
    Avatar von Balkanpower

    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von citro Beitrag anzeigen
    slawische ideologie war schon immer gefährlich für ahnungslose
    diese mischeehen waren keine echte ehen sondern eroberungsehen und die gibt es heute immer noch, kenne einen aber der hat es geschaft aus eine solche ehe abzuhauen
    ganz balkan ist slawisiert nur die albaner haben es überlebt
    und ohne türken wären die albaner heute slawen
    dank der türken und ihre religion die sie jetzt haben sind sie immer noch albaner und haben eine eigene identität.
    Hmmm....
    Gar nicht so dumm die Aussage?
    Müßte man drüber nachdenken, die Illyrer in Dalmatien sind ja auch slawisiert!

  10. #90
    Pejani1
    Zitat Zitat von Semberac Beitrag anzeigen
    denke das damals die niederlage serbiens gegen die osmanen entscheidend war für die heutigen probleme, wären nämlich bosnien und albanien nicht islamisch geworden, hätte es die jüngsten balkan-kriege wahrscheinlich nie gegeben........

    Wäre die serbische Politik nicht so antisilamische gewesen, hätte es die Kriege auch nicht gegeben!

Seite 9 von 99 ErsteErste ... 56789101112131959 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 90 von 100 Helden der Griechischen Revolution waren Albaner(
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 677
    Letzter Beitrag: 16.05.2016, 11:58
  2. Frage an muslimische Albaner
    Von product_28 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 14:56
  3. Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 13.07.2006, 18:59