BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

einige Daten und Fakten aus der Geschichte Balkans

Erstellt von ooops, 01.10.2010, 00:29 Uhr · 16 Antworten · 3.034 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600

    einige Daten und Fakten aus der Geschichte Balkans

    wie ich es heute ein Buch vorstellte, das ein Projekt aus den Balkanländern ist (mit Unterstützung von verschiedenen Hilfs- und Kunstorganisationen) man versucht eine Gemeinsame Geschichte des Balkans zu schreiben. diese Bücher sind in fast allen Sprachen Balkans übersetzt. Es gibt 4 Bücher davon

    Das Osmanische Reich

    Nationen und Staaten in Süd-Östlichen Europa


    Balkankriege


    Zweiter Weltkrieg



    in diesen Sprachen werden sie präsentiert

    Albanisch
    Bosnisch
    Englisch
    Griechisch
    Kroatisch
    Mazedonsich
    Serbisch
    Türkisch

    ich fange an mit einer Tabelle aus "Balkankriege"


    Die Bevölkerungszusammensetzung von Istanbul im Jahre 1897
    (Tabelle 4, Seite 25)



    also jeder kann was hier rein posten was er für Wissenswert hält.


    es soll keinesfalls ein Hetzethread werden.

  2. #2
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    wie ich es heute ein Buch vorstellte, das ein Projekt aus den Balkanländern ist (mit Unterstützung von verschiedenen Hilfs- und Kunstorganisationen) man versucht eine Gemeinsame Geschichte des Balkans zu schreiben. diese Bücher sind in fast allen Sprachen Balkans übersetzt. Es gibt 4 Bücher davon

    Das Osmanische Reich

    Nationen und Staaten in Süd-Östlichen Europa


    Balkankriege


    Zweiter Weltkrieg



    in diesen Sprachen werden sie präsentiert

    Albanisch
    Bosnisch
    Englisch
    Griechisch
    Kroatisch
    Mazedonsich
    Serbisch
    Türkisch

    ich fange an mit einer Tabelle aus "Balkankriege"


    Die Bevölkerungszusammensetzung von Istanbul im Jahre 1897
    (Tabelle 4, Seite 25)



    also jeder kann was hier rein posten was er für Wissenswert hält.


    es soll keinesfalls ein Hetzethread werden.

    Wer hat es geschrieben ?

  3. #3

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Beogradjanin Beitrag anzeigen
    Wer hat es geschrieben ?
    Centre for Democracy and Reconciliation in Southeast Europe (CDRSEE)

  4. #4

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    das ist Interessant, wie "Mazedonien" Statistik aus verschiedenen Staaten betrachtet wurde (Bulgaren 1900, Serben 1889 und Griechen 1904 ohne Vilayet Kosovo)

    Mazedonien war damals keine Verwaltungseinheit sondern bestand aus Vilayet Kosovo, Thesaloniki und Monastir


    so schaut diese fragwürdige Statistik aus.


  5. #5

    Registriert seit
    04.10.2010
    Beiträge
    89
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    wie ich es heute ein Buch vorstellte, das ein Projekt aus den Balkanländern ist (mit Unterstützung von verschiedenen Hilfs- und Kunstorganisationen) man versucht eine Gemeinsame Geschichte des Balkans zu schreiben. diese Bücher sind in fast allen Sprachen Balkans übersetzt. Es gibt 4 Bücher davon

    Das Osmanische Reich

    Nationen und Staaten in Süd-Östlichen Europa

    Balkankriege

    Zweiter Weltkrieg


    in diesen Sprachen werden sie präsentiert

    Albanisch
    Bosnisch
    Englisch
    Griechisch
    Kroatisch
    Mazedonsich
    Serbisch
    Türkisch

    ich fange an mit einer Tabelle aus "Balkankriege"


    Die Bevölkerungszusammensetzung von Istanbul im Jahre 1897
    (Tabelle 4, Seite 25)



    also jeder kann was hier rein posten was er für Wissenswert hält.


    es soll keinesfalls ein Hetzethread werden.
    230 000 Griechen, und die wurden wie die Türken in Athen alle "Umgesiedelt"

    Genozid per Staatsvertrag.

    Ein Abschnitt worauf heutige Türken und Griechen sogar stolz sind.

    Wie total behämmert doch die Menschen sind.

  6. #6

    Registriert seit
    04.10.2010
    Beiträge
    89
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    das ist Interessant, wie "Mazedonien" Statistik aus verschiedenen Staaten betrachtet wurde (Bulgaren 1900, Serben 1889 und Griechen 1904 ohne Vilayet Kosovo)

    Mazedonien war damals keine Verwaltungseinheit sondern bestand aus Vilayet Kosovo, Thesaloniki und Monastir


    so schaut diese fragwürdige Statistik aus.

    Hast ein wirklich super Beispiel gebracht, das jede national romantische Geschichtsbild zerschlägt, viele meinen dass unsere "nationalität" selbstverständlich wäre, was es aber nie war.

    Das sollte wirklich jeder sehen, es zeigt einmal mehr, dass die geschichte in den Köpfen der heutigen menschen völlig anders ausgesehen hätte, wäre die GEschichte anders verlaufen, hätte Bulgarien statt Serbien Kosovo und Mazedonien besetzt, wären die die Slawen heute Bulgaren.


    Wer ein Geschichtsbuch gelesen hat, wird bemerken dass die Menschen nicht nach ihrer heutigen Nationaliät deklariert werden, sondern stehts als slawischsprachige, griechischsprachige, türkischsprachige oder albanischsprachige.

    leider haben die wenigen ein geschichtsbuch gelesen.

    Was ich aber hart finde, sind die griechischen zahlen, die weder die albanische noch die serbische Bevölkerung anerkannten.

  7. #7

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    macht keine Analysen daraus, es sind Daten/Fakten die jeder aus den Büchern ausschneiden und hier rein posten kann, warum wieso und wenn....da gibts den Thread "Die schwer zu ertragende Sinnlosigkeit der Geschichte"

  8. #8
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    greek


    albanian

  9. #9

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    die Bevölkerung im Jahre 1911



    zur Aufklärung:

    es wurden durch Osmanen keine ethnische Zugehörigkeiten geteilt. die Moslems wurden alle in einen Topf geworfen, die Orthodoxen waren Griechen oder Bulgaren (wenn sie zur bulgarischen Kirche gehörten) und daher gabs drauf weder Serben noch Albaner, dazu noch Frauen wurden nicht genau registriert.

    was mich Wundert, im Kosovo diese 531.435 Bulgaren???

  10. #10

    Registriert seit
    04.10.2010
    Beiträge
    89
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    macht keine Analysen daraus, es sind Daten/Fakten die jeder aus den Büchern ausschneiden und hier rein posten kann, warum wieso und wenn....da gibts den Thread "Die schwer zu ertragende Sinnlosigkeit der Geschichte"

    Zahlen sind da um sie auszuwerten, und wen du keine Lust darauf hast, warum stellst du es dann hier rein?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Balkanforum.at !!! Zahlen,Daten,Fakten.
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Rakija
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.09.2010, 22:05
  2. EU 1952-2007 Daten und Fakten
    Von mi_srbi im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.12.2006, 21:08
  3. Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 18.02.2006, 16:15
  4. Serbien ohne Kosovo/Montenegro Daten und Fakten!
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 16.02.2006, 17:19
  5. Geschichte des Balkans
    Von aulisa im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.09.2005, 19:41