BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 65

Wieso enden makedonische und polnische namen auf ski?

Erstellt von JA$KO, 26.01.2013, 12:17 Uhr · 64 Antworten · 5.219 Aufrufe

  1. #21
    tetovë1
    Ich Esse kein Feta vom Griechen bis Albanien und Mazedonien in der EU sind!

  2. #22

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    970
    Zu der Endung -ski hätte auch einfach google geholfen um eine Antwort zu bekommen

    Das -ski im Namen - Geschichtsforum.de - Forum für Geschichte

    Warum in der EJRM diese Endung verwendet wurde ist eine spannende Frage.

    Wenn man sich die Nationalhelden aus den Anfängen des letzten Jahrhunderts ansieht, welche in großem Maße auch von Bulgaren für sich beansprucht werden, findet man diese Endung kaum.

    Innere Mazedonische Revolutionäre Organisation

  3. #23

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Daywalker1979 Beitrag anzeigen
    Hetze, von war für einer Hetze sprichst Du??? Makedonien wurde 1913 geteilt, was kapierst Du nicht? Geh lieber wieder in den Sandkasten spielen!
    Seit 1913 wurde Makedonien geteilt du hast recht wir haben den größten Teil und dass Überbleibsel für euch. Du musst damit fertig werden mein kleiner "mazedonischer" Freund aus FYROM ärgere dich Grün und Blau wir haben dass größte Teil bekommen und das Meer und ihr nur ein Fluss es tut mir leid für euch

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von A2D2 Beitrag anzeigen
    Ich Esse kein Feta vom Griechen bis Albanien und Mazedonien in der EU sind!

    Wie schaut es mit Gurken aus????

  4. #24
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750

  5. #25
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.022
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Makedonische Namen enden mit -os, is, as......ein "v", und ein "c" gibt es nicht.
    Da hast du recht, ansonsten kann ich es mir nur erklären, dass Polen vielleicht auch Griechen sind!

    Makedonische Namen enden oft mit einem -as

    Greek name - Wikipedia, the free encyclopedia

    -as (-ᾶς): from Macedonia and the Epirus.
    Examples may include: "Melas", "Dimas", "Zorbas" and "Zappas", among many others.
    Dass Lilith das verwarnt ist eine Unverschämtheit....

  6. #26
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von laola999 Beitrag anzeigen
    Zu der Endung -ski hätte auch einfach google geholfen um eine Antwort zu bekommen

    Das -ski im Namen - Geschichtsforum.de - Forum für Geschichte

    Warum in der EJRM diese Endung verwendet wurde ist eine spannende Frage.

    Wenn man sich die Nationalhelden aus den Anfängen des letzten Jahrhunderts ansieht, welche in großem Maße auch von Bulgaren für sich beansprucht werden, findet man diese Endung kaum.

    Innere Mazedonische Revolutionäre Organisation
    die -ski kamen erst langsam mit dem anschluß an jugoslawien. ist aber weder spannend noch faszinierend..

  7. #27
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.966
    Zitat Zitat von Arafat Beitrag anzeigen
    Es gibt auch Albaner die haben Slawische Nachnamen, Lladrovci, Poloska, Mikullovci.
    Man hat einfach den Namen des Herkunftsortes übernommen, der oftmals eine slawische Bezeichnung hatte, wie z.B Recica, Kastrati, Raca, Deshishku, Visoka, Rudari, Tmava, Tullari. Alle diese Nachnamen sind auch Dorfnamen in der Krushumlija in Südserbien (die meisten klingen allerdings nicht Slawisch, es sind lediglich einige wenige). Die Albaner die einen solchen Namen tragen, sind oftmals aus Südserbien Vertriebene, die sich im Kosovo niedergelassen haben. Die alteingessenen Kosovoalbaner haben meistens Namen, die auf ein Stammnamen enden wie bspw. Berisha, Kuqi, Krasniqi, Hoti, etc. Die vertrieben Albaner hingegen haben die Dorfnamen zu ihren Namen gemacht, damit man den Herkunftsort nicht vergißt.

    Zitat Zitat von Daywalker1979 Beitrag anzeigen
    Mazedonien und Makedonien ist dasselbe
    Mazedonien je Makedonien

  8. #28
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Lilith hat es gut erklärt was den Serben und Kroaten das IC ist bei uns halt SKI oder V. Jasko hat nach MK-Nachnamen gefragt mit SKi das es da nicht um GR geht ist jedem Kind klar

  9. #29

    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    622
    gibt euch bös haha

  10. #30
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.738
    Zitat Zitat von Daywalker1979 Beitrag anzeigen
    Du musst differenzieren zwischen dem makedonischen Volk aus der Republik Makedonien und den okkupierten Teil Makedoniens (Ägäis-Makedonien)der seit 1913 zu Griechenland gehört und 53% des ganzen Makedoniens ausmacht!
    Hört damit auf eure Mitmenschen zu verarschen und Propaganda zu betreiben.
    ~80-90% des Staatsgebietes von F.Y.R.O.M haben absolut nichts mit dem antiken historischen Makedonien zu tun.
    Es ist aus diesem Grund nicht nachvollziehbar, aus welchen Grund ihr euer Land gerne Makedonien nennen würdet. Würdet ihr euch gerne Paeonien oder Dardanien nennen wollen, stände dort eine geographische Logik dahinter, welche der historischen Wahrheit entspricht, aber Makedonien? Albanien will schließlich auch nicht Makedonien heißen, obwohl es ebenfalls - wie F.Y.R.O.M auch - ein paar Bröckchen antikes Makedonien östlich von Korce ''besitzt''. Folglich sind viele von euch politisch motiviert und Opfer von Chauvinismus (Kranker Nationalismus) und nicht an der historischen Wahrheit und einer konstruktiven Diskussion auf europäischen Niveau interessiert.

    Viele von euch auf Facebook, Youtube, diversen Blogs, Foren u.s.w glauben sogar an Sachen, die es niemals gab. Das muss man sich mal vorstellen! So z.B am ''ethnischen'' Makedonien mit Haupstadt Solun/Thessaloniki was jetzt ''okkupiert'' ist - wie du ja auch selber schreibst - oder an (exklusiv) ''makedonische'' Sonnen (Vergina).
    So eine faktenresistente, egoistische und chauvinistische Verhaltensweise kann doch nur politisch motiviert sein und ist daher zum scheitern verurteilt. Ihr habt in Europa nichts verloren mit eurer aktuellen politischen Führung.
    Dein Pseudonym ist Daywalker1979, also könnte man daraus schließen, wenn die Angaben richtig, dass du ganze 34 Jahre alt bist und immer noch solches chauvinistisches Gedankengut in einem Forum verbreitest.

    NEIN ZUM BEITRITT VON F.Y.R.O.M IN EU UND NATO UNTER DIESEN CHAUVINISTISCHEN KURS!






    Macedonian

Ähnliche Themen

  1. Bukarest: Proteste gegen Sozialpolitik enden mit Krawall
    Von Kıvanç im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2012, 16:21
  2. Wie diese Welt Enden wird....
    Von Ahlusunnahwaljamah im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.05.2011, 22:08
  3. deutsche vs. polnische Handwerker
    Von aki im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 21:59
  4. wann wird denn das enden?
    Von ooops im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 13:03
  5. Großserbien, ein (Alb-)Traum der nie enden will
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 19.06.2008, 15:33