BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 23 ErsteErste ... 6121314151617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 224

Entstehung und Ausbreitung des Islams

Erstellt von Der Bosnier, 22.02.2013, 13:30 Uhr · 223 Antworten · 9.009 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von demokrit

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    2.307
    Zitat Zitat von Grahic Beitrag anzeigen
    Vielleicht lernen wir uns ja mal kennen!! Wollte net sticheln und bin sicher net fehlerfrei ;-( habe halt in genau 17 laendern gearbeitet, soll wirklich keine Dummprotzerei sein, iss halt so, daher bekommt man eben bischen mehr mit ...
    lieben Grusz Grahic
    Ich hab zwar nicht wie du in 17 Ländern gearbeitet, denk mal trotzdem, dass ich behaupten kann, dass viele eine einseitige Sicht zu gewissen Themen posten und dass obwohl ich zu denen keinerlei Bezug habe. WEnn ich sehe, wie manche Parteien sich streiten müssen sie entweder wie Sektnemitgleider pausenlos unter sich bleiben oder wie Kellerkidner die reale Welt meiden. Ich war schon auf Feiern eingeladen wo ich mit Bosnier, Kroaten und Serben zusammen getanzt haben zu Musik wie DIno Merlin. Die KOnstruktion von sozialen Welten von eingine Usern, wikrne somit mehr als lachhaft.

  2. #152
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen


    gut das du die nebensätze erwähnst... ich glaub net das die zwei user, die sich bei dir bedankt haben, die bedeutung dieser auch nur ansatzweise verstanden haben
    Du wirst in diesem wie auch im nächsten Leben nicht checken dass ich kein Moslem bin

  3. #153
    Mulinho
    Zitat Zitat von IN.PE.RA.TO.RE.BT Beitrag anzeigen
    Unter dem Propheten Muhamet wurden 66 Kriege angezettelt und 27 davon hat er persönlich angeführt.

    Bzgl. dem Pazifismus muslimischer Länder:

    Erster Indisch-Pakistanischer Krieg
    Zweiter Indisch-Pakistanischer Krieg
    Dritter Indisch-Pakistanischer Krieg
    Vierter Indisch-Pakistanischer Krieg
    Und inwiefern hast du sein Zitat widerlegt?

  4. #154
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von IN.PE.RA.TO.RE.BT Beitrag anzeigen
    Warum gehören heute die islamischen Länder zu den ärmsten und politisch unstabilsten der Welt? Komm mir bitte nicht mit die "bösen Juden" und der "böse Westen" sind daran schuld.
    du bist schuld

  5. #155
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Exorzist Beitrag anzeigen
    Der ganze "Fanatismus" kommt nicht weil sie Gott sosehr lieben, sondern weil sie eine extreme Angst davor haben, was nach dem Tod kommt. Deswegen denken sie, je religiöser sie werden und je mehr sie "im Wohle Gottes" missionieren, dass sie dann in den Himmel kommen. Es ist keine Gottliebe, sondern purer Egoismus seinen Arsch zu retten. Man kann sagen was man will, so ist es.
    gilt für alle fanatiker, jeder religion


  6. #156

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Exorzist Beitrag anzeigen
    Du wirst in diesem wie auch im nächsten Leben nicht checken dass ich kein Moslem bin
    dann bist du halt keiner

  7. #157
    Avatar von Buntovnik

    Registriert seit
    31.03.2012
    Beiträge
    2.826
    Zitat Zitat von Exorzist Beitrag anzeigen
    Juden
    Islam in Spanien
    Islam in Sizilien
    Islam in den Philippen
    Völker in Afrika
    Malaysa
    Singapur
    usw


    Nice try
    Spanien ist ja klar wieso.

  8. #158
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.515

    Cool

    Zitat Zitat von Grahic Beitrag anzeigen
    Es gibt 5 Weltreligionen auf der Erde, die einzige, welche nie ein Volk wieder verloren hat nach der Konvertierung ist die des ISLAM ... bin echt gespannt auf die Kommentare insbesondere von Atheisten etc. hahahahaahaaa, die ja immer alles besser wissen
    Das spricht wohl mehr für die (durchschlagende) Politik der Herrschenden als für die "Qualität" einer Religion...

    Aber für mich als atheistischer Besserwisser bleibt die Frage nach den Ursachen der Rückständigkeit vieler islamisch geprägter Gesellschaften damit immer noch unbeantwortet.
    "Der Bosnier" hat ja recht, wenn er die grossen Kulturleistungen des Islam benennt, auch wir, das "Abendland", haben ja schliesslich von der Bewahrung der griechischen Philosophie durch die Muslime profitiert, von anderen Dingen in Mathe, Medizin etc. mal ganz abgesehen, aber das ist jetzt über 1000 Jahre her, und von diesen Verdiensten kann heute niemand mehr leben...
    Was, ausser der gebetsmühlenhaft vorgetragenen "Überlegenheit" des Islam als Religion, bleibt denn sonst noch zur Bewältigung der Probleme hier und jetzt???
    Ich will nicht sagen, dass wir keine Probleme haben, aber im Vergleich zu Nordafrika, Syrien etc. gehts uns ja noch Gold...

    PS: Der Türkei geht es ja auch relativ gut, aber warum? Vielleicht weil sie seit Atatürk eine konsequente Trennung von Glaube und Staat haben?!?!

  9. #159
    Grahic
    Zitat Zitat von opadidi Beitrag anzeigen
    Das spricht wohl mehr für die (durchschlagende) Politik der Herrschenden als für die "Qualität" einer Religion...

    Aber für mich als atheistischer Besserwisser bleibt die Frage nach den Ursachen der Rückständigkeit vieler islamisch geprägter Gesellschaften damit immer noch unbeantwortet.
    "Der Bosnier" hat ja recht, wenn er die grossen Kulturleistungen des Islam benennt, auch wir, das "Abendland", haben ja schliesslich von der Bewahrung der griechischen Philosophie durch die Muslime profitiert, von anderen Dingen in Mathe, Medizin etc. mal ganz abgesehen, aber das ist jetzt über 1000 Jahre her, und von diesen Verdiensten kann heute niemand mehr leben...
    Was, ausser der gebetsmühlenhaft vorgetragenen "Überlegenheit" des Islam als Religion, bleibt denn sonst noch zur Bewältigung der Probleme hier und jetzt???
    Ich will nicht sagen, dass wir keine Probleme haben, aber im Vergleich zu Nordafrika, Syrien etc. gehts uns ja noch Gold...

    PS: Der Türkei geht es ja auch relativ gut, aber warum? Vielleicht weil sie seit Atatürk eine konsequente Trennung von Glaube und Staat haben?!?!
    Lieber OPADIDI, Du hast Recht, meine Einlassung war ja nicht als eine Lobrede auf den ISLAM gemeint, sondern lediglich eine faktische Feststellung! Genauso wie es eine Tatscahe ist, das abgesehen vom Bosnienkrieg alle Religionskriege der letzten 80 Jahre auf Erden zu 98% gegen Christen gefuerhrt wurden und werden und zwar von wie auch immer eingestellten Muslimen, pardon Tatsache und eben Realitaet ... leider ... pozdrav

  10. #160
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Der Bosnier Beitrag anzeigen
    Die Islamische Zivilisation ist eine der reichsten Zivilisationen. Sie nahm mit dem Erscheinen des Islams Gestalt an, und besitzt eine strahlende Vergangenheit.
    Ab da kann man aufhören zu lesen. "Die islamische Zivilisation", die es genau genommen nie gegeben hat außer bei ein paar Geisteskranken, die auch eine "kommunistische", "nationalsozialistische" oder "Voodoo"-Zivilisation kennen.

    Aber ok, die sog. islamische Zivilisation nahm also mit erscheinen des Islams Gestalt an... was für eine Überraschung. Ich war mir vorher nicht ganz sicher wann so etwas überhaupt passieren könnte.

    Und dann kommt natürlich noch... "und besitzt eine strahlende Vergangenheit". Genau da ist das Problem! Und was will man bitteschön als strahlende Vergangenheit bezeichnen? Nazi-Deutschland war technisch auf einigen Gebieten anderen weit voraus und hat seine Nachbarn erobert und unterjocht und anschließend alles wieder verloren und wurde selbst besetzt. Das muss dann wohl eine strahlende Vergangenheit gewesen sein.

Ähnliche Themen

  1. Die Gemeinsamkeiten des Islams und der Christen
    Von Ashigaru im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.03.2011, 18:03
  2. Beweise für die Wahrhaftigkeit des Islams
    Von Ahlusunnahwaljamah im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 16:09
  3. Welt des Islams
    Von im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 08.10.2006, 18:28
  4. Die Wiedergeburt des Islams in Albanien
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 14.06.2006, 21:03