BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 23 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 224

Entstehung und Ausbreitung des Islams

Erstellt von Der Bosnier, 22.02.2013, 13:30 Uhr · 223 Antworten · 8.965 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Ich finde es immer wieder lustig wie mit You Tube argumentiert wird.
    Keine monotheistische Religion hat sich friedlich verbreitet, immer nur mit Mord und Totschlag, egal wie manche das schön reden wollen.
    YouTube ist lediglich die Platform, auf der sich die Video befinden bzw. auf der die Videos hochgeladen und veröffentlicht werden.

  2. #22

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Von all den angeblichen Errungenschaften sehe ich heutzutage aber nichts mehr wenn ich christlich-geprägte Staaten mit islamisch-geprägten Staaten vergleiche und speziell noch evangelisch-geprägte Staaten vergleiche da schneiden fast ausschließlich besser ab was wirtschaftliche und militärisch, wissenschaftliche und menschenrechte angeht besser ab.

    Wie kommt das? Achja stimmt natürlich nur aufgrund der westlichen Ausbeutung natürlich, wie kam es aber dazu, dass der Westen dann in diese Position kam, kann es vielleicht sein, dass das von Gott so gewollt gewesen ist, denn es ist schließlich ja alles gottgewollt oder nicht?

  3. #23

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Ist wohl ein Unterschied zwischen der Wahrheit und deiner Wahrheit...
    Wie dem auch sei; die Lügen müssen aufgedeckt werden.

  4. #24

    Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    1.157
    Zitat Zitat von MOE Beitrag anzeigen
    Mein lieber Landsmann, vielleicht hast du es nicht richtig gelesen. Es steht in den letzten 200 Jahren. weiter kannst du lesen kein westliches Land überfallen. In den Kriegen zwischen den Indern und Pakistanern, ging es doch um Gebietsansprüche oder irre ich mich? Du solltest auch nicht vergessen, dass diese sogenannten Diktatoren der islamischen/arabischen Welt vom Westen unterstützt und finanziert wurden. Ich bin da kein Experte in dem Gebiet, aber ich denke, dass da viel mehr dahinter steckt, als wir alle aus den Medien entnehmen können.
    Kriege gegen nicht westliche Staaten, obwohl Indien die größte Demokratie der Welt ist, zählen nicht?

  5. #25
    Mudi
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Ich finde es immer wieder lustig wie mit You Tube argumentiert wird.
    Keine monotheistische Religion hat sich friedlich verbreitet, immer nur mit Mord und Totschlag, egal wie manche das schön reden wollen.
    ich finde es Lustig, wie du denkst.

    Was ist denn dabei ein Video (das z.B. von einer Doku stammt) zu Posten, in dem erklärt wird, wie die Haltung innerhalb des Islam ist, was das Töten usw. angeht? Wieso gehst du nicht eher auf den Inhalt ein, ist er dir zu friedlich?

  6. #26
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    YouTube ist lediglich die Platform, auf der sich die Video befinden bzw. auf der die Videos hochgeladen und veröffentlicht werden.
    Auf dieser "Plattform" wird natürlich ausschließlich die Wahrheit gesagt/gezeigt^^

  7. #27

    Registriert seit
    09.02.2013
    Beiträge
    245
    Der Mufti von Sandzak über die Scharia im Osmanischen Reich.

  8. #28

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Von all den angeblichen Errungenschaften sehe ich heutzutage aber nichts mehr wenn ich christlich-geprägte Staaten mit islamisch-geprägten Staaten vergleiche und speziell noch evangelisch-geprägte Staaten vergleiche da schneiden fast ausschließlich besser ab was wirtschaftliche und militärisch, wissenschaftliche und menschenrechte angeht besser ab.

    Wie kommt das? Achja stimmt natürlich nur aufgrund der westlichen Ausbeutung natürlich, wie kam es aber dazu, dass der Westen dann in diese Position kam, kann es vielleicht sein, dass das von Gott so gewollt gewesen ist, denn es ist schließlich ja alles gottgewollt oder nicht?
    Das kommt davon, weil zu jener Zeit der Wahhabismus entstand. Von ibn Taymiyyah gesät und von Abdullah al-Wahab quasi erweckt. Es gibt einen politischen und religiösen Wahhabismus - und diese Ideologie hat u.a. in den arabischen Ländern verhindert, dass sich die Muslime weiterentwickeln, weil sie die Lehre verbreiteten, dass jede Neuerung im Leben eines Muslim falsch ist; dass alles westliche falsch ist und dass man so leben soll, wie zu Zeiten des Propheten. Diesem Gedankengut verdanken wir letztendlich unsere heutige Lage.

  9. #29
    Mudi
    Zitat Zitat von IN.PE.RA.TO.RE.BT Beitrag anzeigen
    Kriege gegen nicht westliche Staaten, obwohl Indien die größte Demokratie der Welt ist, zählen nicht?
    Man sollte das Thema doch nicht aus dem Kontext reißen. Natürlich zählen diese Kriege auch, aber es geht doch um die instabile Lage in muslimischen Ländern. Die Aussage bezieht sich auf das nicht einmischen der muslimischen Länder im Westen, was aber andersrum oft der Fall ist.

  10. #30

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Auf dieser "Plattform" wird natürlich ausschließlich die Wahrheit gesagt/gezeigt^^
    Es kommt nicht auf die Plattform darauf an, sondern auf das Video.

Seite 3 von 23 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Gemeinsamkeiten des Islams und der Christen
    Von Ashigaru im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.03.2011, 18:03
  2. Beweise für die Wahrhaftigkeit des Islams
    Von Ahlusunnahwaljamah im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 16:09
  3. Welt des Islams
    Von im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 08.10.2006, 18:28
  4. Die Wiedergeburt des Islams in Albanien
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 14.06.2006, 21:03