BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 23 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 224

Entstehung und Ausbreitung des Islams

Erstellt von Der Bosnier, 22.02.2013, 13:30 Uhr · 223 Antworten · 8.991 Aufrufe

  1. #41
    Mudi
    Zitat Zitat von rechengenie Beitrag anzeigen
    Kannst du etwas zum Thema sagen? Warum war Europa im ersten und zweiten WK arm und unstabil? Warum ist Balkan arm? Komm jetzt nicht mit "die bösen Moslems", und der "böse Islam" sind daran schuld.
    Die Frage ist zwar nicht an mich gerichtet, aber ich möchte dazu was schreiben.

    Ich glaube nicht, dass man heute von religiösen Gründen ausgehen kann. Wie Muslime gegen einander ausgespielt werden, so werden es auch Muslime gegen Christen/Juden und andersrum. Geld regiert die Köpfe der Menschen. Würde man menschlich bleiben und mit dem Herz fühlen, dann würde es gar nicht zu den ganzen Kriegen heute kommen.
    Dieses ganze ihr Muslime/Juden/Christen seid schuld ist einfach falsch. Wir Menschen wurden genug verarscht, es ist an der Zeit aufzuwachen und einzusehen, dass bestimmte Menschen diese Welt regieren und dass das Geld schuld daran ist.

    Religionen wurden schon immer ausgenutzt.

  2. #42

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    @IN.PE.RA.TO.RE.BT:

    Ich warte. Welche Kriege sollen das sein, die Muhammad (sall-llahu 'alaihi wa-sallam) angezettelt haben soll?

  3. #43
    Avatar von demokrit

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    2.307
    Zitat Zitat von Exorzist Beitrag anzeigen
    Leugnest du den Genozid an den Armeniern?
    Welche historische Ereignisse hast du angesprochen, von denen dir vorgeworfen wird, dass du sie nicht kennst

  4. #44

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Ganz ehrlich - die Islamophobie ist unerträglich und es sind immer dieselben User. Luli, liberitas, Cobra und der neue islamfeindlich gesinnte Albaner IN.PE.RA.TO.RE.BT

  5. #45

    Registriert seit
    09.02.2013
    Beiträge
    245
    Als im Mittelalter die Pest herrschte, hat man im Morgenland bei den Muslimen einiges mehr gewusst als im christlichen Abendland, vorallem in der Medizin und Hygiene, die Kirche hat Wissenschaft verteufelt und man musste früher alles heimlich machen, sogar Leonardo da Vinci hat heimlich Leichen seziert, sonst ist man ja am Scheiterhaufen gelandet. In islamischen Ländern war Wissenschaft was ganz normales, also kein hokus pokus.

  6. #46

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Der Bosnier Beitrag anzeigen
    Als im Mittelalter die Pest herrschte, hat man im Morgenland bei den Muslimen einiges mehr gewusst als im christlichen Abendland, vorallem in der Medizin und Hygiene, die Kirche hat Wissenschaft verteufelt und man musste früher alles heimlich machen, sogar Leonardo da Vinci hat heimlich Leichen seziert, sonst ist man ja am Scheiterhaufen gelandet. In islamischen Ländern war Wissenschaft was ganz normales, also kein hokus pokus.
    Das wollen unsere Kreuzritter aber nicht wahrhaben. Schliesslich passt das nicht zu ihrem banalen Weltbild, dass der Islam abgrundtief böse sei.

  7. #47

    Registriert seit
    01.02.2013
    Beiträge
    841
    Zitat Zitat von MOE Beitrag anzeigen
    Die Frage ist zwar nicht an mich gerichtet, aber ich möchte dazu was schreiben.

    Ich glaube nicht, dass man heute von religiösen Gründen ausgehen kann. Wie Muslime gegen einander ausgespielt werden, so werden es auch Muslime gegen Christen/Juden und andersrum. Geld regiert die Köpfe der Menschen. Würde man menschlich bleiben und mit dem Herz fühlen, dann würde es gar nicht zu den ganzen Kriegen heute kommen.
    Dieses ganze ihr Muslime/Juden/Christen seid schuld ist einfach falsch. Wir Menschen wurden genug verarscht, es ist an der Zeit aufzuwachen und einzusehen, dass bestimmte Menschen diese Welt regieren und dass das Geld schuld daran ist.

    Religionen wurden schon immer ausgenutzt.
    Das ist der Grund des menschlichen Fehlverhaltens.
    Diese Welt ist ein System mit Fallen.

  8. #48
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    @IN.PE.RA.TO.RE.BT:

    Ich warte. Welche Kriege sollen das sein, die Muhammad (sall-llahu 'alaihi wa-sallam) angezettelt haben soll?

    Maghazi

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Der Bosnier Beitrag anzeigen
    Als im Mittelalter die Pest herrschte, hat man im Morgenland bei den Muslimen einiges mehr gewusst als im christlichen Abendland, vorallem in der Medizin und Hygiene, die Kirche hat Wissenschaft verteufelt und man musste früher alles heimlich machen, sogar Leonardo da Vinci hat heimlich Leichen seziert, sonst ist man ja am Scheiterhaufen gelandet. In islamischen Ländern war Wissenschaft was ganz normales, also kein hokus pokus.
    Früher, damals, vor 1000 Jahren. Wieso hängen manche von euch immer noch an der Vergangenheit? Wieso vergleichst du nicht den heutigen Standard? ^^

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich - die Islamophobie ist unerträglich und es sind immer dieselben User. Luli, liberitas, Cobra und der neue islamfeindlich gesinnte Albaner IN.PE.RA.TO.RE.BT

    Und das von jemand, der wegen Antisemitismus lebenslange Sperre erhielt

  9. #49
    Mudi
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich - die Islamophobie ist unerträglich und es sind immer dieselben User. Luli, liberitas, Cobra und der neue islamfeindlich gesinnte Albaner IN.PE.RA.TO.RE.BT
    Vor allem unsere Landsleute, die mit uns oder mit unseren Eltern/Vorfahren zusammengelebt haben.. nerven mich mit ihren Islam-Beschuldigungen am meisten. Die wissen ganz genau, dass sie als Katholiken (Minderheit) nie benachteiligt wurden von muslimischen Albanern. Das liegt nicht an ungebildeten Muslimen im albanisch sprachigem Raum (was ne Lüge ist), sondern, dass wir wirklich liebe Menschen sind und der Islam uns genau so gelehrt hat sich zu verhalten. Wenn mal ein Muslim Scheiße baut, dann liegt es an ihm und nicht an der Religion, genauso ist es bei einem Katholiken. Wenn ein Polizist korrupt wird, dann liegt es am Polizisten und nicht daran, was er über den Beruf gelernt hat.

  10. #50
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Das wollen unsere Kreuzritter aber nicht wahrhaben. Schliesslich passt das nicht zu ihrem banalen Weltbild, dass der Islam abgrundtief böse sei.
    Das ist der Wissenschaft egal !

    Ob christlich oder Islam, beide behinderten die Wissenschaft mal mehr und mal weniger und lehnen diese auch bis Heute in großen Teilen ab und versuchen sich einzumischen wo es keinen Platz für diese gibt..

Seite 5 von 23 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Gemeinsamkeiten des Islams und der Christen
    Von Ashigaru im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.03.2011, 18:03
  2. Beweise für die Wahrhaftigkeit des Islams
    Von Ahlusunnahwaljamah im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 16:09
  3. Welt des Islams
    Von im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 08.10.2006, 18:28
  4. Die Wiedergeburt des Islams in Albanien
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 14.06.2006, 21:03