BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678
Ergebnis 71 bis 80 von 80

Die entstehung der bosnischen Muslime im 15/16 Jahrhundert..

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 12.12.2006, 01:44 Uhr · 79 Antworten · 10.011 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von Dobojlija
    wieso peinlich Tvrtko hatte selber diese religion peinlich bist du weil es genug quellen gibt die beweisen das es die Bogumilen in BiH gab und es waren nicht wenige
    Dann leg mal los mit den Quellen,bin jetzt gespannt was für welche es sind.Ich meine auch wenn es sie geben würde,dann wärt ihr keine Slawen und würdet nicht die serbo-kroatische Sprache sprechen sondern eure eigene Sektensprache.Aber lauf du nur weiter weg vor deinen Vorfahren.
    sie waren slawen du dummkopf
    hehe nach hunderten von jahren denke ich sollte man die sprache perfekt beherrschen
    Sektensprache?
    lauf du nur von der wahrehit weg :wink:

    quellen

    such dir eine aus

    http://www.google.ch/search?client=f...G=Google-Suche

  2. #72

    Registriert seit
    11.11.2006
    Beiträge
    4.459
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von DonBosancero
    bogumilen lebten auch in BiH, ungefähr 10-15% der rest war katholisch.

    Klar und die Bogumilen waren die Serben was? A ne,es lebten keine Serben oder und Serbe Tvrtko war serbischer Känig der Kroaten und 10% Bogumilen. Die Sprache der Bogumilen ist auch serbo-lroatisch.


    Wie dämlich bist du eigentlich?
    also dümmer als du bestimmt nich, du spielst hier den hellseher und behauptest irgendeinen mist. ....

  3. #73
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Dobojlija
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von Dobojlija
    wieso peinlich Tvrtko hatte selber diese religion peinlich bist du weil es genug quellen gibt die beweisen das es die Bogumilen in BiH gab und es waren nicht wenige
    Dann leg mal los mit den Quellen,bin jetzt gespannt was für welche es sind.Ich meine auch wenn es sie geben würde,dann wärt ihr keine Slawen und würdet nicht die serbo-kroatische Sprache sprechen sondern eure eigene Sektensprache.Aber lauf du nur weiter weg vor deinen Vorfahren.
    sie waren slawen du dummkopf
    hehe nach hunderten von jahren denke ich sollte man die sprache perfekt beherrschen
    Sektensprache?
    lauf du nur von der wahrehit weg :wink:

    quellen

    such dir eine aus

    http://www.google.ch/search?client=f...G=Google-Suche

    Quelle: weise-Pferd.com hahahha


    Ich frage dich nach direkten Quellen und du bringst mir google. Klar ihr wart die Sekte der Bogumilen.



    Lächerlich! Wenn dann war es ne Minderheit,die Bevölkerug BiHs war serbo-kroatisch von dennen die meisten zum Islam wechselten.

  4. #74
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644



    was los hier, hae?

  5. #75

  6. #76
    jugo-jebe-dugo
    lololoool


    widar.de , heimat-für-tiere.de,weisse-pferd.de ,


    Alles Quellen von Tiere,ihr seit doch keine Tiere oder Dobojlija?

    Naja tolle Quellen..

  7. #77

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    ich liefere wenigstens quellen aber du laberst die ganze zeit und behauptest sachen von denen du gar keine ahnung hast

  8. #78
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Dobojlija
    ich liefere wenigstens quellen aber du laberst die ganze zeit und behauptest sachen von denen du gar keine ahnung hast

    Lese die erste Seite,wirst schlauer.

  9. #79

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    ja bei dir sieht man das ergebniss

  10. #80
    Avatar von kotepita

    Registriert seit
    13.12.2006
    Beiträge
    28
    Mal nachdenken...Ach ja,bin ja wirklich identitätslos..
    Du aus Sumadija,bleib dort wo du bist.
    Über Geschichte hast du keine Ahnung.
    Du sagst Doboj..Teslic etc.. meinst aber andere Städte..
    Entscheidest du dich irgendwann?
    Einen Honk zu nennen,geht es nicht origineller..
    In welcher Zeit lebst du mein Freund?
    Normalerweise nutze ich meine Freizeit anders,aber nun muss ich
    mich auf oberflächliche Art unterhalten.
    Hast du schon mal Bosnien bereist?
    Warst du jemals in Bosnien?
    Besitzst du überhaupt eine geographische Orientierung Bosnien betreffend.
    Du beherrschst nicht mal das Deutsche grammatikalisch richtig,bist
    auch höchst wahrscheinlich hier geboren,kannst auch nicht deine
    Muttersprache vernünftig,mein slawischer Bruder.
    Ich habe es ja nicht nötig dich zu irgendwas zu überzeugen,wie du mich auch nicht.
    Obwohl es dein sehnlichster Wunsch ist,dass ich mich als Serbe bekenne und zugehörig fühle.
    Was macht einen Serben aus?
    Erzähl mir was Vuk Stefanovic Karadzic tat und wie er tat als er die serbische Sprache reformierte..
    Zeige auf,was die serbische und kroatische Sprache voneinander unterscheidet?
    Philologisch betrachtet gibt es die beiden als getrenntes Gebilde gar nicht.Und wenn es die gibt dann gibt es auch bosnische und montenegrinische Sprache.
    Welche Sprache spricht mein katholischer Nachbar(Kroate),etwa kroatisch??Und mein ortodoxer Nachbar der identisch wie der katholische spricht,was sprichr er?Serbisch?Und ich als ein Moslem?
    Was spreche ich?Bist du schon mal vielrorts in Ex-Yu gewesen?
    Bist du sprachlich gebildet,talentiert,interessiert?
    Warst du schon mal in andern slawischen Ländern?Tschechien?Bulgarien?Slowakei?
    Wieviele Bücher über die Geschichte Balkans hast du gelesen?
    Wieviele von denen durchstudiert?
    Studierend gelesen?
    Auch verschiedene Autoren und politische Prägungen?
    Was alle Welt spricht-leugnest du.
    Ich bin froh über die Vielfalt Balkans,es bereichert uns wenn wir es
    richtig angehen und den anderen respektieren.
    Plötzlich beharrt ein jeder auf Dummheit.
    SELBSTVERSTÄNDLICH,
    waren die Bosniaken bevor sie Islam annahmen christlich-ortodox oder katholisch oder in sonstiger christlicher Form glaubend.
    Wenn dann einen nur der Glaube zum Serben oder Kroaten macht,
    dann waren sie vorher auch das,Serben und Kroaten.
    Vom Begriff Serben hat sich Serbien abgeleitet,und von Kroaten Kroatien.
    Leiten wir nun von Bosnien nichts ab denn unser Sumadinac könnte beleidigt sein.
    Serbien ist dort wo ein Serbe lebt.
    Davon hast ja gehört.
    Demnach können wir ableiten,dass all die anderen Nichtserben die da leben wo ein Serbe lebt eigentlich vorher Serben waren.
    Was bin ich denn geworden?
    Bin ich ein Türke?
    Alle Slawen auf dem Balkan waren Stämme...
    Als Stämme gelebt und anscheinend auch heute noch geblieben.
    Du hast da Slowenen erwähnt?
    Was haben Slowenen mit uns gemeinsam?
    Sprachlich sind sie den Slawen in Mitteleuropa verwandter als uns.
    Und geschichtlich???
    Wo gab es die Slowenen?
    Die waren über die ganzen Jahrhunderte die Diener der Deutschen oder Ungaren,Venezianern..
    Erwähne bitte nicht die Slowenen..
    Und was die Bogumilen betrifft..erkundige dich mehr darüber..
    Allgemein gesehen hat sich das Christentum langsam bewegt und langsam Form angenommen.Es waren viele Konzile nötig bis das Christentum definiert wurde.Und Sektiererei war damals etwas alltägliches.

    Gott erleuchte deinen Verstand,Sumadinac.

    P.S.
    Ich betrachte die Sache so dass alle Slawen auf dem Balkan,die die
    drei grossen Dialekte sprechen ein Volk sind.
    Regionale Unterschiede sind halt normal,genauso wie religiöse.
    Wir leben vor allem jetzt im Zeitalter wo jemand via Internet Buddhist wird.
    Schau mal auf Deutschland.Übertrage die Unterschiede und Gemeinsamkeiten innerhalb Deutschlands auf Ex-Yu...
    Schon mal gehört,dass der Bayer meint,der hesse wäre ein Bayer weil dieser Hesse katholisch ist.Oder der Sachse sagt dem Westfalen er wäre Sachse nur weil er evangelisch ist.
    Achte auf sprachliche Unterschiede.
    Nur Bosnien verwehrt man seit 100 Jahren (seit dem Auftreten des Nationalismus in der Welt) das Recht auf Existenz.
    Stell dir vor,Wörterbuch DEUTSCH-ENGLISCH---DAS Wort LUFT-heisst AIR...und nun das Wörterbuch ENGLISCH-SÜDSLAWISCH(damit niemand einschnappt),der Engländer schlägt auf und schaut nach AIR---es heisst VAZDUH oder ZRAK oder HAVA..
    Da staunt der Engländer über die Vielfalt.
    Aber wir sind alle nur Bauern.Albaner ja auch.Alle auf dem Balkan sind
    Bauern und denken im Kleinformat.Kleinbürgerlich.
    In der Fremde ist man Astronaut,Professor oder sonst was aber zu haus ist man wieder dieser kleine ungebildete Bauer.

    Ein Grieche ist ja auch ein Serbe.
    Oder ein Deutscher ist

    n die Kirche in Doboj älter als 100 Jahre ist dann bin ich ein Chinese..
    Ne seri..ne seri.. ne seriiiiiiiiiiiiiii...konjinoooo..
    majmune majmunski
    Wer sagt dass das bosnische königshaus serben waren?
    Wer??
    Ich weiss wer..
    serbische Historiker..
    kroatische Historiker sagen,dass sie Kroaten waren..
    Was waren sie nun...
    Wieso gab es ab 13. Jahrhundert sowas wie Kreuzzüge seitens Rom und Konstantinopel auf dem Balkan?
    Welche Ketzer,welche Härese hat sich da gebildet??
    Wem erzähl ich das??
    Einem aus Sumadija,der den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht.
    Bosnien liegt näher und zugänglicher dem Rom als Konstantinopel.
    Das bosnische Adelgeschlecht und mehrheitlich die Bevölkerung waren
    Bogumilen,eine christliche Sekte.
    Hass und Unfrieden kam immer von links oder rechts.
    Als Islam kam,sah die Bevölkerung einen Ausweg,eine Rettung vor dem links und rechts.
    Siehe heute,wieder kommt die Scheisse von links oder rechrs.
    Würde oder hätte man Bosnien sich selbst überlassen,würde und wäre kein du bist so süss laufen.
    Bosnier unter sich kommen miteinander klar.
    Ein waschechter ortodoxer oder katholik aus Bosnien kommt in Belgrad oder Zagreb gar nicht klar.
    Ihr habt andere,klein betrachtend,Mentalität...
    In der Fremde sind wir gleich doch regional gesehen,,,,was hat meim Humor mit einem aus Kraljevo gemeinsam.
    Also Leute ne kenjajte..
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von Tornado
    nein ich will damit sagen, das euer Siedlungsgebiet damals woanders lag als heute... außerdem habe ich 90% geschriebn und nicht 100%! sicherlich gab es besonders in den östlichen rändern auch schon damals serben. aber die große mehrheit war kroaten!
    Das ist doch totaler stuss was du da redest,du sagst das nur weil du damit historische Ansprüche auf BiH machen willst was aber nicht stimmt.Aber so leicht kommst mir nicht davon und so flasch stehen lassen will ich das erst recht nicht.


    etliche Kirchen ind er gegen oder anderen Teilen BiH's Honk du.

    ps: Bogumilen? hahaha die muslimische Ülüller. Man hast du dich jetzt aber blamiert,Dobojlija wollte es nicht aussprechen da es zu peinlich ist aber du hast es geschafft.


    Bogumilen lebten irgendwo in Bulgarien wenn ich mich nicht irre,auf dem heutigen YU siedelten nur 3 Völker,SRB,CRO & SLO.

    Für den König kannst du ja selber nachlesen,kleiner identitetsloser Junge der sich schämt.


    Bogumilen,ich bogumil dich auch gleich.

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678

Ähnliche Themen

  1. Entstehung eines Planetensystems
    Von Taudan im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 22.10.2011, 23:38
  2. Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 22.10.2010, 21:38
  3. Entstehung der Menschheit .
    Von ALB-EAGLE im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 18:18
  4. Die entstehung der türkischen Ethnie
    Von Arvanite im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.2007, 00:13