BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 83

Epirus !

Erstellt von Godzilla, 22.10.2018, 22:42 Uhr · 82 Antworten · 6.210 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    10.705
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Albanische Behörden gehen von 5-7 Millionen Albanern in Griechenland aus. Die Zahl könnte auch viel höher sein.

    Speciale/ Shqipja në Greqi, mësuesit: Fëmijët e emigrantëve po harrojnë gjuhën amë, ja arsyet | Gazeta Koha Jone
    Vorsichtigen Schätzungen zufolge soll sich die Zahl der Albaner in Griechenland auf 15 millionen belaufen.

  2. #62

    Registriert seit
    29.08.2018
    Beiträge
    1.542
    Akzeptiert es einfach: wir haben euch eure Vlachen geklaut!

  3. #63
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    10.705
    Zitat Zitat von Lysimachos Beitrag anzeigen
    Akzeptiert es einfach: wir haben euch eure Vlachen geklaut!
    Was ist das bitte für eine Einstellung?! Sie offenbart nichts anderes als einen wilden Nationalismus, dem sich jedes Gegengewicht, sprich jede andere Ethnie, Religion, etc unterzuordnen hat. Die Vlachen "gehören" weder den Griechen noch den Albanern. Sie sind eine eigenständige Volksgruppe wie die Griechen, Albaner, Serben, etc die anerkannt und geschützt gehört. Sie werden deiner Aussage zufolge wie Gegenstände behandelt. Das ist absurd. Ist wiederum aber auch ein Beweis wie Minderheiten in Griechenland betrachtet und behandelt werden: entweder mit uns oder gegen uns. Und wenn ihr mit uns seid, werdet ihr wie wir. Total hirnverbrannt so etwas.

  4. #64

    Registriert seit
    29.08.2018
    Beiträge
    1.542
    Alter wie kann man das ernst nehmen

    - - - Aktualisiert - - -

    Davon abgesehen: Vlachen sind Ehrenhellenen, wenn sie sich als Griechen sehen dann sind sie das auch.

    - - - Aktualisiert - - -

    Und wenn sogar die Vlachen in den Nachbarländern Albanien und FYROM lieber Griechen sein wollen, dann ist das schon sehr eindeutig.

  5. #65
    Lazarat
    Selbst wenn das alles vlachen gewesen sein sollten geht eure rechnung nicht auf, mathe-genies.
    Die einzigen die immgriert sind im süden, sind die camischen albaner, und deren zahl beläuft sich angeblich auf 20k.
    Entweder ist die zahl der geflüchteten „griechen“ zu hoch angesetzt oder die zahl der vertriebenen camen zu niedrig.

    Aber ja, man sieht wie stolz ihr auf euren ursprung seid. Moderne hellenen

  6. #66

    Registriert seit
    29.08.2018
    Beiträge
    1.542
    Zitat Zitat von Lazarat Beitrag anzeigen
    Selbst wenn das alles vlachen gewesen sein sollten geht eure rechnung nicht auf, mathe-genies.
    Die einzigen die immgriert sind im süden, sind die camischen albaner, und deren zahl beläuft sich angeblich auf 20k.
    Entweder ist die zahl der geflüchteten „griechen“ zu hoch angesetzt oder die zahl der vertriebenen camen zu niedrig.

    Aber ja, man sieht wie stolz ihr auf euren ursprung seid. Moderne hellenen
    Anders als die Griechen, die wirklich ausschließlich in Südalbanien leben, reicht das Siedlungsgebiet der Vlachen aber bis Mittelalbanien, so gesehen könnte das ganze schon Sinn ergeben...



    - - - Aktualisiert - - -

    Aber eigentlich ist das ganze doch absurd, worüber diskutieren wir eigentlich?

    - - - Aktualisiert - - -

    Albaner sind Albaner, Griechen sind Griechen, fertig

  7. #67
    Lazarat
    So gesehen sind natürlich auch viele albaner nach grichenland geflüchtet, zwecks arbeit und dem diktator.

    Aber ja, die diskussion bringt an sich nichts. Da es auf beiden seiten albaner, griechen, vlachen und slawen gibt.

  8. #68
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    7.949
    In den quellen ist selbstverständlich die rede von der griechischen Minderheit und nicht von den albanischen vlachen die werden gesondert registriert. Keine Ahnung was Lysimachos mit den Vlachen in Albanien hat ich glaub der trollt euch nur.


    • Robert Bideleux; Ian Jeffries (15 November 2006). The Balkans: A Post-Communist History. Routledge. p. 49. ISBN 978-0-203-96911-3. Retrieved 6 September 2013. The Albanian government claimed that there were only 60,000, based on the biased 1989 census, whereas the Greek government claimed that there were upwards of 300,000. Most Western estimates were around the 200,000 mark ...

  9. #69
    Lazarat
    *polio-logik on* Ok, im süden albaniens, wo es zu der zeit etwas über 200k eiwohner gab, sind 200k griechen geflüchtet.
    Die paar albaner und vlachen die übrig geblieben sind hatten sehr viel sex, dass die anzahl der einwohner wieder so rasant anstieg.
    *polio-logik off*

    Zervas wäre stolz auf dich blutsbruder.

  10. #70

    Registriert seit
    29.08.2018
    Beiträge
    1.542
    Zitat Zitat von Poliorketes Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung was Lysimachos mit den Vlachen in Albanien hat ich glaub der trollt euch nur.


    Ich glaube diese Zahlen von der Gesellschaft für bedrohte Völker sind am nächsten an der Realität:

    Wie viele Griechen gibt es in Albanien? Für die Zeit zwischen den Weltkriegen schätzt die beste, vom Völkerbund vorgenommene Zählung 35.000 - 40.000 Griechen. Die letzte albanische Volkszählung sprach 1989 von 58.758 Griechen, während die griechische Regierung zwar keinen offiziellen Standpunkt hat, aber häufig die in der griechischen Öffentlichkeit verbreitete Schätzung von 300.000 - 350.000 Albaniengriechen verwendet. Beide Angaben sind Ausdruck ethnopolitischen Wunschdenkens: Anhand der Wahlergebnisse der 1992 besonders erfolgreichen Sammelpartei der Minderheit, der "Partei der Union zur Verteidigung der Menschenrechte", läßt sich die Zahl (noch vor der großen ökonomisch bedingten Abwanderungswelle nach Griechenland) mit großer Sicherheit auf 100.000 - 120.000 bestimmen. Die Schätzung auf 300.000 - 350.000 schließt einen großen Teil der orthodoxen Albaner und vor allem der aromunischen Minderheit ein. Dieser gleichsam "expansive" Begriff wird auch von den politischen Vertretern der Albaniengriechen verfochten und trägt wesentlich zu albanischen Ängsten vor der Minderheit und vor Griechenland bei. Die mögliche Folge sind ethnonationale Polarisierungen wie bei den Kommunalwahlen im Bereich Himara im Herbst 2000. Es ist insofern bedauerlich, dass albaniengriechische Organisationen zum Boykott der Volkszählung vom April 2001 aufriefen. Der Streit um die Definition der Minderheit ist für diese selbst eine der wichtigsten Belastungen.

    Dr. Konrad Clewing ist Historiker am Südostinstitut München und Spezialist für Albaner

    https://www.gfbv.de/de/news/albanisc...-albanien-276/


    Ich meinte natürlich nicht, dass die 200k, die seit den 90ern nach Griechenland kamen, alles Vlachen sind. Aber ethnische Griechen waren das auch nicht alle.
    Die Zahl kommt eben dadurch zu Stande, dass auch Vlachen und orthodoxe Albaner vom griechischen Staat als Teil der griechischen Minderheit von Nordepirus anerkannt werden,
    worauf ich auch mit diesem Beitrag hinaus wollte: Epirus !
    Das kann man schon auch kritisch sehen, sehe ich zum Teil auch so. Man darf nicht vergessen, dass dieselbe dämliche Kategorisierung nach Religionszugehörigkeit
    auch dafür verantwortlich war, dass 1923 Millionen an griechischen Muslimen von Kreta, Kleinasien und dem Pontos über Nacht zu "Türken" gemacht wurden.
    Aber letzten Endes bringt es diesen Menschen halt mehr Rechte in Griechenland und ich kann mir schon vorstellen, dass gerade unter den Vlachen schon eine griechische Identität
    weit verbreitet ist. Ist ja mit den Vlachen in Griechenland auch nicht anders. Kann man natürlich so und so sehen...

Seite 7 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ioannina / Epirus / Griechenland
    Von radeon im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 246
    Letzter Beitrag: 07.08.2019, 00:30
  2. Arta/Epirus/Griechenland
    Von El Greco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 25.04.2019, 01:04
  3. Pulverfass Epirus
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 06.06.2013, 16:37
  4. Vertreibung der Camen aus Epirus/Chameria
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.03.2008, 15:16
  5. Der griechische Genozid gegen die Albaner in Epirus
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 11.06.2006, 14:27