BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 83

Epirus !

Erstellt von Godzilla, 22.10.2018, 22:42 Uhr · 82 Antworten · 6.206 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    7.948
    Zitat Zitat von Lysimachos Beitrag anzeigen


    Ich glaube diese Zahlen von der Gesellschaft für bedrohte Völker sind am nächsten an der Realität:

    Wie viele Griechen gibt es in Albanien? Für die Zeit zwischen den Weltkriegen schätzt die beste, vom Völkerbund vorgenommene Zählung 35.000 - 40.000 Griechen. Die letzte albanische Volkszählung sprach 1989 von 58.758 Griechen, während die griechische Regierung zwar keinen offiziellen Standpunkt hat, aber häufig die in der griechischen Öffentlichkeit verbreitete Schätzung von 300.000 - 350.000 Albaniengriechen verwendet. Beide Angaben sind Ausdruck ethnopolitischen Wunschdenkens: Anhand der Wahlergebnisse der 1992 besonders erfolgreichen Sammelpartei der Minderheit, der "Partei der Union zur Verteidigung der Menschenrechte", läßt sich die Zahl (noch vor der großen ökonomisch bedingten Abwanderungswelle nach Griechenland) mit großer Sicherheit auf 100.000 - 120.000 bestimmen. Die Schätzung auf 300.000 - 350.000 schließt einen großen Teil der orthodoxen Albaner und vor allem der aromunischen Minderheit ein. Dieser gleichsam "expansive" Begriff wird auch von den politischen Vertretern der Albaniengriechen verfochten und trägt wesentlich zu albanischen Ängsten vor der Minderheit und vor Griechenland bei. Die mögliche Folge sind ethnonationale Polarisierungen wie bei den Kommunalwahlen im Bereich Himara im Herbst 2000. Es ist insofern bedauerlich, dass albaniengriechische Organisationen zum Boykott der Volkszählung vom April 2001 aufriefen. Der Streit um die Definition der Minderheit ist für diese selbst eine der wichtigsten Belastungen.

    Dr. Konrad Clewing ist Historiker am Südostinstitut München und Spezialist für Albaner

    https://www.gfbv.de/de/news/albanisc...-albanien-276/


    Ich meinte natürlich nicht, dass die 200k, die seit den 90ern nach Griechenland kamen, alles Vlachen sind. Aber ethnische Griechen waren das auch nicht alle.
    Die Zahl kommt eben dadurch zu Stande, dass auch Vlachen und orthodoxe Albaner vom griechischen Staat als Teil der griechischen Minderheit von Nordepirus anerkannt werden,
    worauf ich auch mit diesem Beitrag hinaus wollte: Epirus !
    Das kann man schon auch kritisch sehen, sehe ich zum Teil auch so. Man darf nicht vergessen, dass dieselbe dämliche Kategorisierung nach Religionszugehörigkeit
    auch dafür verantwortlich war, dass 1923 Millionen an griechischen Muslimen von Kreta, Kleinasien und dem Pontos über Nacht zu "Türken" gemacht wurden.
    Aber letzten Endes bringt es diesen Menschen halt mehr Rechte in Griechenland und ich kann mir schon vorstellen, dass gerade unter den Vlachen schon eine griechische Identität
    weit verbreitet ist. Ist ja mit den Vlachen in Griechenland auch nicht anders. Kann man natürlich so und so sehen...
    Dickie noch mal zum besseren Verständnis in den westlichen quellen gehen sie von 200.000 Griechen und deren nachfahren aus nord-epirus aus die weltweit verstreut sind also nicht nur diese die nach Griechenland eingewandert sind.(in deiner quelle für bedrohte Völker geht es z.b. nur um die die noch 1992 in Albanien gelebt haben) Ich weiß nicht warum du das als voraussetzung (das sie nach Griechenland eingewandert sein müssen) setzt obwohl nirgendwo in diesen quellen das dort steht. Bei diesen quellen gehen sie auch nicht von albanischen Gastarbeitern oder vlachen aus dort wird einfach nur die Griechen aus Nord-epirus und deren nachfahren weltweit einbezogen.


    Es gibt z.b. in den USA eine recht große Nord-epirotische (Griechische) Auswanderer gemeinde die damals vor dem Kommunismus geflohen sind. Bekannte Beispiele für diese wären George Tenet (der ehemaliger Chef der CIA) https://en.wikipedia.org/wiki/George_Tenet oder auch Rita Wilson (die Frau von Tom Hanks) die den film "My Big Fat Greek Wedding" produziert hat https://en.wikipedia.org/wiki/Rita_Wilson diese ist zwar "nur" halb-Nordepirotin (halb-Griechin) aber sie zählt z.b. in diesen quelle auch als Nachfahrin Nordepirotischer Griechen. Menschen die nicht in diesen quellen einbezogen werden sind z.b. albanische Gastarbeiter in Griechenland usw. usf.

  2. #72

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    14.891
    Dodona


  3. #73

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    14.891

  4. #74

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    14.891
    Epirus, schöner Ort Griechenlands


  5. #75
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.893
    Zitat Zitat von Lysimachos Beitrag anzeigen
    Ist das wirklich so? Du Schlingel hast einfach mal die kleinstmögliche Zahl genommen.
    419403 ist natürlich absurd, aber die Wahrheit wird wohl irgendwo dazwischen liegen und da sind 200k bestimmt nicht so unrealistisch.

    Non-official estimates of Yanya Vilayet[28][29][33]
    Ethnicity Number
    Greeks 110,000-419,403
    Ok... macht doch gleich 1 - 10'000'000 X-D

    Ja wobei, seit ja bekannt ist dass die Griechen gerne Zahlen frisieren und es im Gegensatz zu ihren glorreichen Vorfahren nicht mehr so mit Mathematik haben kann man verstehen, dass die Magie des Rechnens nicht mehr da ist hehe

  6. #76
    Avatar von Jure Gagaric

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    30.621
    Epir je srce dalmacije!!!1

  7. #77

    Registriert seit
    29.08.2018
    Beiträge
    1.541
    Zitat Zitat von Rockabilly Beitrag anzeigen
    Ok... macht doch gleich 1 - 10'000'000 X-D

    Ja wobei, seit ja bekannt ist dass die Griechen gerne Zahlen frisieren und es im Gegensatz zu ihren glorreichen Vorfahren nicht mehr so mit Mathematik haben kann man verstehen, dass die Magie des Rechnens nicht mehr da ist hehe
    Wenn du schon meinst mich dumm ankacken zu müssen, dann ließ dir gefälligst die komplette Diskussion durch, dann wüsstest nämlich, dass ich die Zahl von 400k für unrealistisch halte, du Lutscher.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich seh grad, das hab ich ja sogar in dem von dir zitierten Beitrag geschrieben, Spast alter.

  8. #78
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.893
    Zitat Zitat von Lysimachos Beitrag anzeigen
    Wenn du schon meinst mich dumm ankacken zu müssen, dann ließ dir gefälligst die komplette Diskussion durch, dann wüsstest nämlich, dass ich die Zahl von 400k für unrealistisch halte, du Lutscher.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich seh grad, das hab ich ja sogar in dem von dir zitierten Beitrag geschrieben, Spast alter.
    Provokacija. Sei netter zu einem christlich-albanischen Bruder mit 80% griechischen Genen.

  9. #79

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    14.891

  10. #80

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    14.891

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ioannina / Epirus / Griechenland
    Von radeon im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 246
    Letzter Beitrag: 07.08.2019, 00:30
  2. Arta/Epirus/Griechenland
    Von El Greco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 25.04.2019, 01:04
  3. Pulverfass Epirus
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 06.06.2013, 16:37
  4. Vertreibung der Camen aus Epirus/Chameria
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.03.2008, 15:16
  5. Der griechische Genozid gegen die Albaner in Epirus
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 11.06.2006, 14:27