BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 12 ErsteErste ... 56789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 111

Erben des Byzantinischen Reiches

Erstellt von Harput, 01.09.2013, 16:11 Uhr · 110 Antworten · 5.477 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.781
    Zitat Zitat von Markovic Beitrag anzeigen
    Schau mal was ich fett markiert habe...
    Gleich alt sind sie schon...

    Die Pentarchie bzw was davon übrig geblieben ist gibts im Orthodoxentum. Die Taufe findet in einer Schüssel statt, um die Taufe Jesus so originalgetreu wie möglich durchzuführen (soweit ich weiß gibts bei den Katholiken ein bisschen Weiwasser auf dem Kopf und das wars) von der Filioque fang ich gar nicht erst an


    Filioque bedeutet „und dem Sohn“. Konkret handelt es sich um folgende Stelle:
    „[…] et in Spiritum Sanctum,
    Dominum et vivificantem,
    qui ex Patre Filioque procedit […]“
    „[…] und [wir glauben] an den Heiligen Geist,
    der Herr ist und lebendig macht,
    der aus dem Vater und dem Sohn hervorgeht […]“
    Im griechischen Urtext, den das Konzil als Dogma festgelegt hatte, heißt es jedoch nur:
    „[…] καὶ εἰς τὸ Πνεῦμα τὸ Ἅγιον,
    τὸ κύριον, τὸ ζωοποιόν,
    τὸ ἐκ τοῦ Πατρὸς ἐκπορευόμενον […]“
    „[…] und an den Heiligen Geist,
    den Herrn, den Lebendigmacher,
    der aus dem Vater hervorgeht […]“


    Keine Angst, ihr seid für mich genauso Christen wie die Orthodoxen. Ich erkenne lediglich den Papst nicht an, weil er in meinen Augen ein **** ist sry

  2. #82
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Dank denen leben doch 28 Millionen Bosniaken in der Türkei.
    ?

  3. #83
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.263
    Zitat Zitat von Elma2 Beitrag anzeigen
    ?
    Hirngespinnste.

  4. #84
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Zitat Zitat von Elma2 Beitrag anzeigen
    ?
    Solche Tatsachen gibts halt bei www.antituerkei.gr nicht!

  5. #85
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Solche Tatsachen gibts halt bei www.antituerkei.gr nicht!
    Der Link für mich nur zu Telekom

  6. #86
    Avatar von Markovic

    Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    1.871
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Die Pentarchie bzw was davon übrig geblieben ist gibts im Orthodoxentum. Die Taufe findet in einer Schüssel statt, um die Taufe Jesus so originalgetreu wie möglich durchzuführen (soweit ich weiß gibts bei den Katholiken ein bisschen Weiwasser auf dem Kopf und das wars) von der Filioque fang ich gar nicht erst an


    Filioque bedeutet „und dem Sohn“. Konkret handelt es sich um folgende Stelle:
    „[…] et in Spiritum Sanctum,
    Dominum et vivificantem,
    qui ex Patre Filioque procedit […]“
    „[…] und [wir glauben] an den Heiligen Geist,
    der Herr ist und lebendig macht,
    der aus dem Vater und dem Sohn hervorgeht […]“
    Im griechischen Urtext, den das Konzil als Dogma festgelegt hatte, heißt es jedoch nur:
    „[…] καὶ εἰς τὸ Πνεῦμα τὸ Ἅγιον,
    τὸ κύριον, τὸ ζωοποιόν,
    τὸ ἐκ τοῦ Πατρὸς ἐκπορευόμενον […]“
    „[…] und an den Heiligen Geist,
    den Herrn, den Lebendigmacher,
    der aus dem Vater hervorgeht […]“


    Keine Angst, ihr seid für mich genauso Christen wie die Orthodoxen. Ich erkenne lediglich den Papst nicht an, weil er in meinen Augen ein **** ist sry
    In der evangelischen und katholischen Kirche änderte sich nicht zuletzt wegen der negativen Auswirkung der Untertauchtaufe auf die Gesundheit der Neugeborenen der Taufritus zum Begießen oder Besprengen des Täuflings. Ab dem Barock wurden immer häufiger Taufschalen eingesetzt, die auch Haustaufen erlaubten. Sie fassen etwa ein bis zwei Liter Wasser und sind in der Mehrzahl aus Messing oder Silber.
    Das Motiv des Begrabenwerdens und des Auferstehens mit Jesus Christus (Römerbrief 6,4–6) trat damit bei der Taufe hinter die die symbolhafte Abbildung der Reinigung und Abwaschung zurück.

    Wurde geändert....

    Mit der Filioque will ich auch net anfangen würde nur weiter diskutieren^^...

    Ajde übertreib

  7. #87
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    13.303
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Die Pentarchie bzw was davon übrig geblieben ist gibts im Orthodoxentum. Die Taufe findet in einer Schüssel statt, um die Taufe Jesus so originalgetreu wie möglich durchzuführen (soweit ich weiß gibts bei den Katholiken ein bisschen Weiwasser auf dem Kopf und das wars).
    Bei uns fängt es auch langsam an zu bröckeln - so wie früher, richtig dreimal unter dem wasser tauchen, gibt es nicht mehr.

  8. #88
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.781
    Zitat Zitat von Jovan88 Beitrag anzeigen
    Bei uns fängt es auch langsam an zu bröckeln - so wie früher, richtig dreimal unter dem wasser tauchen, gibt es nicht mehr.

    Dann wars das mit Orthodox Brothaz.

  9. #89
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    13.303
    alter ich rede nicht direkt von der serbischen kirche.

  10. #90
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.102
    Zitat Zitat von Exotic Beitrag anzeigen
    Er war Türke
    war er nicht türkisierter Mongole?


    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen

    Interessant! Das kannte ich noch gar nicht.
    Fetih 1453'e bakmadin mi?

Seite 9 von 12 ErsteErste ... 56789101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bosnien während des KuK reiches
    Von Bosnjo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 25.02.2010, 21:12
  2. Chronik des Byzantinischen Reiches
    Von De_La_GreCo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 01:27
  3. Das Geheimnis des osmanischen Reiches
    Von El_Turco im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 23:54
  4. Die Nachfolger und Erben von byzantinischen Reiches
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 01.02.2009, 12:31
  5. Bulgarien rettet byzantinischen Schatz vor Auktion in London
    Von Vasile im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.11.2006, 09:23