BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 23 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 228

Die Erben von Byzanz und der Vatikan!!

Erstellt von Gast829627, 20.04.2007, 17:47 Uhr · 227 Antworten · 17.362 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107

    Cool

    Blödsinn,has du nichts anderes in deinem Leben.

  2. #12
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.746
    Einen direkten Byzantinischen Erben gibt es nicht..... aber es gibt mehrere Länder die das Byzantinsiche Erbe weiterführen.An erster Stelle kommen natürlich die Griechen in frage,mag sein das dass Byzantinische Reich ein Vielvölkerstaat war,aber die Gebiete die Byzanz besaß wurden schon hundert jahre zuvor helleniesiert sprich den Hellenischen Kulturkreis eingeschlossen.und die Sprache und die Zivilisation war ebenfalls Griechisch.der übliche Name der für die Griechen verwendet wird auser "Grieche" ist noch "Romios" was Römer heisst also gibt es eine direkte verbindung zu byzanz bzw zu den römern.Aber solange die Stadt Istanbul bzw Konstntinopel nicht in Griechischer hand ist,können die griechen auch nicht als direkter nachfolger gelten.Dann kommen natürlich noch die ganzen Orthodox Staaten in frage aber vorallem Russland das sie bewusst nach dem Fall von Konstantinopel,ihre Hauptstadt Moskau als drittes Rom bezeichnet haben, und sie Ihre Könige als Zar bezeichnet haben was soviel wie den Griechischen Basileus darstellen sollte.dann gibt es aber noch den Georgraphischen Erben und das ist die Türkei da sie zum größtenteil die ehemaligen Byzantinischen gebiete besitzen.Auserdem sind manche Türken indirekte Erben von Byzanz,und zwar wurden sehr viele kleinasiatische Griechen nach dem Fall von Konstantinopel zum islam konvertiert,weil ein Christ im Osmanischen Reich als Mensch zweiter Klasse war (die Türken durften mit den Christen machen was sie wollten,die Christen mussten die sogenannte Blutsteuer zahlen usw)aufjedenfall war man als Moslem besser dran und so wurden sehr viele kleinasiatische Griechen zu Türken.Darum gelten diese Leute als indirekte Erben des Byzantinischen Reiches

  3. #13
    Crane
    Es kommt doch kein anderes Land außer Griechenland in Frage.

    Serbien und Bulgarien existierten neben dem Byzantinischen Reich, und wenn man argumentiert, dass die Türkei nicht das Erbe antritt, weil das Osmanische Reich schließlich Byzanz zerschlagen hat, dann gilt für Serbien und Bulgarien das gleiche.

    Politisch gesehen gibt es natürlich Unterschiede zwischen Byzanz und Griechenland. Die Amtssprache war zar Griechisch, aber Griechenland war nur ein Teil von Byzanz. Man könnte genauso fragen wer das Erbe des Roms antritt (meinetwegen nur Westroms). Man könnte jetzt sagen Italien... und das wäre wohl genauso als würde man sagen Griechenland wäre der Nachfolger von Byzanz.

    Alles in allem eine völlig sinnlose Fragestellung. Aber wenn ein paar Slawen versuchen hier etwas einzunehmen, womit sie garnichts zu tun hatten, dann kann ich nur sagen. Ist ja nichts neues...

  4. #14
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.746
    Du magst zwar recht haben das was du sagst stimme mit dir überein.Aber du darfst nicht vergessen das viele Orthodoxe länder wie Russland und Serbien immernoch den Doppelkopf Adler auf ihrer Flaage benutzen und deren Liturgie Byzantinischer Ritus ist.Das machen die bewusst.Mag sein das Griechenland der Kulture Nachfolger ist.Aber du darfst nicht auser acht lassen das Europa und grade die orthodoxe Länder das erbe auch antreten.In Form der Religion (orthodoxe Länder) und Europa kulturell.Denn die byzantinische Kultur hat auch gewissermaßen die europäische Kultur geprägt oder nicht??Deswegen sind das auch Erben der Kultur und der Religion.Oder führt nur Griechenland das Orthodoxen Christentum weiter ????Naja und zu Türkei....in meinen augen sind das indirekte Erben,denn du darfst nicht auser acht lassen das viele kleinasiatische Griechen zu Türken wurden.Kleinasien war nunmal das Machtzentrum Byzanz.Wird ihnen jetzt das erbe abgestritten????

  5. #15

    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    1.024
    Bei diesem Thema muss man sehr gut aufpassen! Die Türkei oder auch das osmanische reich kommen sicher nicht als erben in frage, da sie ja dieses reich zerschlagen haben. (ODER WÜRDEST DU DEINEM MÖRDER DEIN ERBE ÜBERLASSEN??)
    SO EIN LÜGNER!!! TYPISCH CETNIK!
    DIE SERBEN haben das bysantische reich zerstört, die türken haben es euch aber FÜR DIE EWIGKEIT gezeigt!!

    (Eine Sendung von ARTE)

  6. #16
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.746
    du hast recht citro wir haben die osmanen alle mit offenen armen empfangen

  7. #17

    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    1.024
    alle nicht nein

    erstens sind sie die ersten europäischen völker, die unter sehr grossen römischen (dt: byzantinischen) einflüssen ihre entwicklung genossen. auch weil beide völker sich durch jahrhunderte mit byzantinischem adel vermischten.
    so ein lügner!! die serben und bysantiner waren wie himmel und erde!!

  8. #18

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    die illyrer sind die eigentlichen erben von byzanz.... oder war es umgekehrt?!

  9. #19
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Unser serbisches 4xC Zeichen ist Byzantienisch.

  10. #20
    Gast829627
    Zitat Zitat von citro Beitrag anzeigen
    alle nicht nein


    so ein lügner!! die serben und bysantiner waren wie himmel und erde!!


    du als geschichstprof. und leitende persönlichkeit einer jeder uni wirst das wohl wissen müssen...... .....nur erläuter uns bitte was zum teufel bysantiner sind??????

Seite 2 von 23 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Titos Erben
    Von Josip Frank im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 31.01.2016, 21:58
  2. Ein Weltreich ensteht (Doku Byzanz)
    Von De_La_GreCo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 10.12.2010, 16:00
  3. Taktiken für MTW2 SS6.1 Byzanz
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.11.2008, 16:14
  4. Untergang des Orthodoxen Byzanz!!
    Von Bosnier im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 151
    Letzter Beitrag: 29.08.2008, 16:48