BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 19 von 40 ErsteErste ... 915161718192021222329 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 394

Erdogan bringt Hercules-Statue nach Hause

Erstellt von TuAF, 10.10.2011, 12:37 Uhr · 393 Antworten · 24.578 Aufrufe

  1. #181
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.039
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Na na na na..... nun mach aber mal halb lang Mimar Sinan war sicherlich kein Grieche. Es wird angenommen, dass er Armenier gewesen sein könnte. Kommen wir zu den Sultanen. Die meisten waren mütterlicherseits keine Türken, somit auch väterlicherseits. Ob sie teilweise Griechen waren, müsste man überprüfen.

    Wenn das so weitergeht, wirst du Rumi und Khayyam auch als Griechen darstellen.
    Es gibt viele Hinweise das Sinans Eltern Christen aus Kappadokien waren und somit entweder armenisch oder griechisch, was kulturell und geschichtlich sowieso kein großer Unterschied wäre.


    Kösem Sultan war wohl mütterlicherseits und väterlicherseits Griechin, und wurde zu einer der einflussreichsten Frauen des osmanischen Reiches. Ihre Kinder Murad IV., Ibrahim, und Enkel Mehmed IV. waren ebenfalls Sultane im osmanischen Reich.
    Es spielte früher garkeine Rolle welchen ethnischen Hintergrund man hatte. Es sind etliche Serben, Armenier, Griechen, etc zum Islam(auch zwangsweise) konvertiert und waren fortan Osmanen.

  2. #182
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.791
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Nicht schlecht aber für den Fall, dass du es nicht weißt: der Name kommt von den Rum-Seldschuken die nach der Eroberung Anatoliens durch Alparslan 1071 bis zur Entstehung des osmanischen Reiches 1299 fortdauerte. Dschalalattin Rum (Mevlana) hat die Bezeichnung, weil er beschloss unter Türken leben zu wollen.
    http://upload.wikimedia.org/wikipedi...ocator_Map.svg
    im endeffekt habe ich doch recht ^^ das rum bei seldschuken heisst ja lediglich soweit ich weiß das sich die seldschuken auf dem gebiet der rum niedergelassen haben (also byzantiner)

  3. #183
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.039
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Gibt es auch osmanische Bauten in Griechenland?
    Gibts genügend. Moscheen findest du von Rhodos bis Saloniki. Sogar in Athen findet man alte Moscheen und ein türkisches Bad. Imaret in Kavala, etc.



    Imaret in Kavala.

  4. #184
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Ich kenne die Tisdarakis (? wie schreibt man die)-Moschee bei der Metrostation Monastiraki und beim Kerameikos Friedhof gibts ein Museum für islamisches irgendwas.

  5. #185
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.234
    Zitat Zitat von AMASRA Beitrag anzeigen
    Barbaros Hayrettin Pasa war auch nur mütterlicherseits Grieche.
    Unsere Vorfahren haben sich halt paar schöne Griechinnen geschnappt,das war früher normal.Mütterlicherseit hatten einige Sultane hübsche Griechinnen als Mami.

    Griechinnen stehen halt auf uns Türken


    Unser Architekt Sinan war armenischstämmig in seinem Dorf lebten nur Türken und Armenier,da er aber zu den Janitscharen kam war er wohl armenischstämmig ist auch egal er fühlte sich dem osmanisch-türkischem Volk/Reich angehörig und baute für uns sehr schöne Bauwerke.

  6. #186
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.278
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    im endeffekt habe ich doch recht ^^ das rum bei seldschuken heisst ja lediglich soweit ich weiß das sich die seldschuken auf dem gebiet der rum niedergelassen haben (also byzantiner)
    ah, du bist anstrengend. Ja verdammt, der Name hat einen Bezug zu den Römern aber er war Türke mit iranischem Migrationshintergrund, d.h, er war Tadjike, der lange Zeit bei uns lebte und in Konya begraben liegt.

  7. #187
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.039
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    Unsere Vorfahren haben sich halt paar schöne Griechinnen geschnappt,das war früher normal.Mütterlicherseit hatten einige Sultane hübsche Griechinnen als Mami.

    Griechinnen stehen halt auf uns Türken


    Unser Architekt Sinan war armenischstämmig in seinem Dorf lebten nur Türken und Armenier,da er aber zu den Janitscharen kam war er wohl armenischstämmig ist auch egal er fühlte sich dem osmanisch-türkischem Volk/Reich angehörig und baute für uns sehr schöne Bauwerke.
    Die Herkunft von Barbarossas Vater ist entweder griechisch oder türkisch, und Sinan war orthodoxer Christ bevor er konvertiert wurde. Sein Vater eventuell ein Grieche gewesen.

    Tja, anscheinend ist es gut möglich das auch deine Vorfahren griechischer Abstammung ist, kleiner Möchtegernosman.

  8. #188
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.791
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    ah, du bist anstrengend. Ja verdammt, der Name hat einen Bezug zu den Römern aber er war Türke mit iranischem Migrationshintergrund, d.h, er war Tadjike, der lange Zeit bei uns lebte und in Konya begraben liegt.

    haha ok ich lasse dich in ruhe

  9. #189
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.278
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Die Herkunft von Barbarossas Vater ist entweder griechisch oder türkisch, und Sinan war orthodoxer Christ nachdem er konvertiert wurde. Sein Vater eventuell ein Grieche gewesen.

    Tja, anscheinend ist es gut möglich das auch deine Vorfahren griechischer Abstammung ist, kleiner Möchtegernosman.
    Was ist das denn für ein Deutsch? Man versteht gar nichts. Komm gibs zu, du bist ein Türke aus Deutschland. Dein Deutsch hat dich verraten.

  10. #190
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.234
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Die Herkunft von Barbarossas Vater ist entweder griechisch oder türkisch, und Sinan war orthodoxer Christ nachdem er konvertiert wurde. Sein Vater eventuell ein Grieche gewesen.

    Tja, anscheinend ist es gut möglich das auch deine Vorfahren griechischer Abstammung ist, kleiner Möchtegernosman.
    Prozentual ist die Chance ,das du väterlicherseits türkischstämmig bist viel höher als das ich griechischstämmig bin mein kleiner Möchtegerhellene

    Unsere Vorfahren schnappten sich schon seit 1071 hübsche Griechinnen als Frau oder Freundinnen oder nur so zum Vernügen.

    Also einen schönen Tag noch mein türkischer Bruder.

Ähnliche Themen

  1. From Hercules to Alexander: The Legend of Macedonia
    Von hippokrates im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 195
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 21:16
  2. Dieb bringt nach 60 Jahren Geld zurück
    Von ***Style*** im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.12.2011, 18:46
  3. Türke bringt deutsches Brot nach Australien
    Von Kelebek im Forum Essen und Trinken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.02.2011, 01:47
  4. Hercules in New York
    Von phαηtom im Forum Film
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.08.2009, 09:23
  5. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 23.01.2006, 17:12