BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 38 von 51 ErsteErste ... 2834353637383940414248 ... LetzteLetzte
Ergebnis 371 bis 380 von 505

Erdogan und die zweite Eroberung Konstantinopels

Erstellt von Mellitus, 05.07.2016, 16:21 Uhr · 504 Antworten · 15.647 Aufrufe

  1. #371

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    2.180
    Die Mosaike werden wie zuvor verdeckt.
    Nur eine Katastrophe wird die Ayasofya zerstören können, sie hat eine zu grosse spritiuelle und geschichtliche Bedeutung als dass man sie in die Luft sprengt.
    Die Atheisten waehlen den einfachen Weg.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    den könnt ihr haben.
    die letzten Überreste deiner balkanischen Identitaet rücken manchmal in den Vordergrund.

  2. #372
    Avatar von Jezersko

    Registriert seit
    20.12.2015
    Beiträge
    1.881
    Zitat Zitat von Mr. T Beitrag anzeigen

    ...

    Nö, spreng du dich selbst in die Luft.
    Siehst Du: Die nächste Aggression...! Gäbe es dieses Gebäude nicht, hättest Du mir nicht empfohlen, mich in die Luft zu sprengen.

  3. #373
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    9.701
    Zitat Zitat von dayko2 Beitrag anzeigen
    Die Mosaike werden wie zuvor verdeckt.
    Nur eine Katastrophe wird die Ayasofya zerstören können, sie hat eine zu grosse spritiuelle und geschichtliche Bedeutung als dass man sie in die Luft sprengt.
    Die Atheisten waehlen den einfachen Weg.
    War es nicht ein Atheist oder besser gesagt ein Agnostiker, der die Hagia Sophia zum Museum gemacht hat? Das war sicher kein einfacher Weg

  4. #374
    Avatar von Mr. T

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    9.120
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Siehst Du: Die nächste Aggression...! Gäbe es dieses Gebäude nicht, hättest Du mir nicht empfohlen, mich in die Luft zu sprengen.
    Gäbe es dieses nicht, hätte ich es mit amarok aufgebaut.

  5. #375
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.248
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Ich würde es befürworten, wenn man dieses Gebäude einfach sprengt und aus den Geschichtsbüchern streicht. Ein Steinhaufen, der Zeit seines Bestehens nur Unfrieden gestiftet hat. Schöne Fliesen und bunte Malerei gibts woanders auch!

    Vielleicht kann man aber auch eine Konzerthalle, oder eine Disco daraus machen. Die Akkustik ist ja einigermaßen in Ordnung...


    Erst sprengen wir den Stephansdom in Wien

  6. #376

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    2.180
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    War es nicht ein Atheist oder besser gesagt ein Agnostiker, der die Hagia Sophia zum Museum gemacht hat? Das war sicher kein einfacher Weg
    Er soll Deist oder Theist gewesen sein.
    Ein Mensch wie Mustafa Kemal kommt nicht alle Tage auf die Welt, wenn er ein Standart-Atheist waere, haette er vielleicht daran gedacht, die Ayasofya ein für allemal zu zerstören.

    Elmalı_35_baskısı.jpg
    1935 print of HakDīniKur'an Dili.[1] A Qur'anic exegesis and translation of Qur'an in Turkish ordered by Atatürk.

  7. #377
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    22.385
    wann wird die türkei eigentlich umbennannt?

    türkei ist nicht mehr zeit gemäß.

    erdi braucht ein Denkmal.
    dieses muss allerdings bedeutender sein, als das von Atatürk.

    wie wäre es mit " erdis osmanien"?

  8. #378
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    9.494
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Ich würde es befürworten, wenn man dieses Gebäude einfach sprengt und aus den Geschichtsbüchern streicht. Ein Steinhaufen, der Zeit seines Bestehens nur Unfrieden gestiftet hat. Schöne Fliesen und bunte Malerei gibts woanders auch!

    Vielleicht kann man aber auch eine Konzerthalle, oder eine Disco daraus machen. Die Akkustik ist ja einigermaßen in Ordnung...
    Spinnst du?


    Diese Einnahmequelle Quelle werden die Türken mit Leib und Seele aufrecht erhalten.

  9. #379
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    9.701
    Zitat Zitat von dayko2 Beitrag anzeigen
    Er soll Deist oder Theist gewesen sein.
    Ein Mensch wie Mustafa Kemal kommt nicht alle Tage auf die Welt, wenn er ein Standart-Atheist waere, haette er vielleicht daran gedacht, die Ayasofya ein für allemal zu zerstören.


    1935 print of HakDīniKur'an Dili.[1] A Qur'anic exegesis and translation of Qur'an in Turkish ordered by Atatürk.
    Von Standard Atheist hatte ich nicht geschrieben, deswegen eher Agnostiker oder von mir aus auch Säkularist. Auf jeden Fall war er aus muslimischer Sicht kein Gläubiger.
    Vermutlich hat er nach dem Genuss der Übersetzung des Koran ins Türkische den Entschluss dazu gefasst allgemeine Wahlen einzuführen und nicht koranischen Standards zu folgen

    Ich hab auch Übersetzungen von Koran, Tora und Bibel zu Hause, deswegen bin ich nicht gläubig. Kenne auch keine Atheisten, die sich an religiösen Stätten vergreifen wollen, Islamisten gibt jedoch genug, die das bereits umgesetzt haben.

  10. #380

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    2.180
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Von Standard Atheist hatte ich nicht geschrieben, deswegen eher Agnostiker oder von mir aus auch Säkularist. Auf jeden Fall war er aus muslimischer Sicht kein Gläubiger.
    Vermutlich hat er nach dem Genuss der Übersetzung des Koran ins Türkische den Entschluss dazu gefasst allgemeine Wahlen einzuführen und nicht koranischen Standards zu folgen

    Ich hab auch Übersetzungen von Koran, Tora und Bibel zu Hause, deswegen bin ich nicht gläubig. Kenne auch keine Atheisten, die sich an religiösen Stätten vergreifen wollen, Islamisten gibt jedoch genug, die das bereits umgesetzt haben.

    Wahlrecht für Frauen führte die Türkei schon vor der Elmalı Hamdi-Übersetzung des Korans ein.
    Und schon verallgemeinerst du wieder, wie abstossend das wirkt, ja die Moslems sind das Übel auf der Welt, bringt uns alle um, und schon habt ihr das Paradies auf Erden.

Ähnliche Themen

  1. Die Eroberung Konstantinopels im Jahre 1453
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 22.06.2013, 20:15
  2. Deutsche SS-Berichte über Ustaschas, Vatikan und die Serben
    Von Crna-Ruka im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 05.03.2013, 11:07
  3. Erdogan und die Hamas
    Von Ilijah im Forum Politik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 18:51
  4. Comic: Alan Ford und die Gruppe TNT
    Von Grobar im Forum Rakija
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.07.2007, 17:10