BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 51 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 505

Erdogan und die zweite Eroberung Konstantinopels

Erstellt von Mellitus, 05.07.2016, 17:21 Uhr · 504 Antworten · 15.996 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Wenigstens lassen sie die stehen, Serben bauen Müllhalden wo einst Moscheen standen.
    Echt? Ich muss schon sagen, meine Landsleute haben Fantasie.

  2. #32

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    17.594
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Du, was er da macht ist mir schon in all seinen Fassetten bewusst. Nur gehört dieses Gebäude (uns), wenn wir uns vor Leuten beugen (kuschen) müssen die meinen wegen irgendwelchen gründen solch Gebäude nicht zweckentfremden zu können obwohl sie selbst unseres gleichen in irgendwelchen Formen diskriminieren. Ich möchte in dieser Hinsicht niemand erwähnen noch pauschalisieren aber dann bedeutet es für mich, das dieser Staat nicht unser Staat ist. Es geht für mich eher darum, dass dieses Gebäude Türkisches Staatseigentum ist. Und wir mit unserem Eigentum, machen können was wir wollen. Ich rede zudem vom (Volk) und weniger vom Staatspräsidenten.

    Zudem dein Vergleich sehr weit hergeholt ist, da die Ayasofya vor fast 100 Jahre tatsächlich eine Moschee war.


    Ja, es ist unser Eigentum und deswegen müssen wir auch niemandem etwas beweisen. Wenns um Kuschen geht, dann hat es dein Präsident vor kurzem getan. Der Vergleich ist außerdem absolut berechtigt, weil die Usa die benannte Moschee morgen umbauen könnten. Es sind Minderwertigkeitskomplexe mehr nicht.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Echt? Ich muss schon sagen, meine Landsleute haben Fantasie.
    Ist ja nicht auszuhalten, wie stocksteif du bist. Du musst mal ordentlich durchgevögelt werden, um etwas lockerer zu sein.

  3. #33

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    2.344
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Wenn er einfach dinge ernst nehmen und durchziehen würde. Mal schauen wie lange es dauert, bis irgend jemand ob Europa oder Russland wieder muckt und er kuscht.

    Zur Moschee selbst, nach der Eroberung war es eine Moschee bis zur Ausrufung der Republik Türkei. Das es erneut zur Moschee wird ist daher für mich nichts außergewöhnliches. Die Ayasofya befindet sich auf dem Boden der Türkei. Am Ende sollte das Volk bestimmen was aus diesen Gebäude wird. Wenn das Volk meint, es soll wieder zur Moschee umfunktioniert werden dann hat man sich dem zu beugen.

    Solch Art eines Referendums/Petition muss jedoch erst stattfinden. Was die Griechen/Russen/Serben dazu meinen oder sagen ist völlig zweitrangig.
    Ich sage nur Jerusalem-Tempelberg-die Al-Aqsa Moschee.

    Macht ihr gemeinsame Sache mit Israel? ISrael haette eine gute KArte in der Hand um die Al-Aqsa abzureissen.

  4. #34
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.489
    BBBB

    en touto nika

    Die rückeroberung wird nicht mehr lange auf sich warten lassen😀

  5. #35
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    8.833
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Ja, es ist unser Eigentum und deswegen müssen wir auch niemandem etwas beweisen. Wenns um Kuschen geht, dann hat es dein Präsident vor kurzem getan. Der Vergleich ist außerdem absolut berechtigt, weil die Usa die benannte Moschee morgen umbauen könnten. Es sind Minderwertigkeitskomplexe mehr nicht.
    Es ist eben nicht unser Eigentum, wenn wir nach einer Woche wieder hören (bleibt Museum). Es geht hier mehr um das Prinzip. Er ist zudem nicht mein Präsident und wenn dann selbst wenn wir ihn nicht leiden können unser derzeitiger Staatspräsident.

  6. #36

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    17.594
    Zitat Zitat von dayko2 Beitrag anzeigen
    Ich sage nur Jerusalem-Tempelberg-die Al-Aqsa Moschee.

    Macht ihr gemeinsame Sache mit Israel? ISrael haette eine gute KArte in der Hand um die Al-Aqsa abzureissen.
    Sie hat das schön auf den Punkt gebracht.

  7. #37
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    8.833
    Zitat Zitat von dayko2 Beitrag anzeigen
    Ich sage nur Jerusalem-Tempelberg-die Al-Aqsa Moschee.

    Macht ihr gemeinsame Sache mit Israel? ISrael haette eine gute KArte in der Hand um die Al-Aqsa abzureissen.
    Dieser Vergleich macht in soweit keinen Sinn, da die Al-Aqsa Moschee immer eine Moschee war. Zudem spricht man hier nicht von einem Abriss sondern einer Umfunktionierung. wie noch in der Zeit der Osmanen.

    Was soll außerdem das ständige (ihr). Du bist genauso Türke wie ich.

  8. #38

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    17.594
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Dieser Vergleich macht in soweit keinen Sinn, da die Al-Aqsa Moschee immer eine Moschee war. Zudem spricht man hier nicht von einem Abriss sondern einer Umfunktionierung. wie noch in der Zeit der Osmanen.

    Was soll außedem das ständige (ihr). Du bist genauso Türke wie ich.
    Dein Argument war ja, dass es unser Eigentum ist und wir damit machen können, was wir wollen. Der Boden auf dem die Al-Aqsa steht, ist israelischer Boden und das würde bedeuten, dass sie mit dem Gebäude machen könnten, was sie wollen. Es ist die gleiche Logik.

  9. #39
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    8.833
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Dein Argument war ja, dass es unser Eigentum ist und wir damit machen können, was wir wollen. Der Boden auf dem die Al-Aqsa steht, ist israelischer Boden und das würde bedeuten, dass sie mit dem Gebäude machen könnten, was sie wollen. Es ist die gleiche Logik.
    Ganz genau genommen wird das Westjordanland von Israel besetzt. Ganz gehören tut es Israel somit nicht. Ich persönlich hab auch keine Hoffnung, dass diese Moschee in 50 Jahren noch stehen wird. Der Zugang zur Moschee wird durch IDF-Truppen oder Israelis immer wieder blockiert. Somit haben wir den Zustand den du beschreibst schon in abgeschwächter Form.

  10. #40
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    53.887
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Das hatte Erdi am Anfang auch gesagt.
    Wer ich Erdi gäbe es Krieg.^^

Seite 4 von 51 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Eroberung Konstantinopels im Jahre 1453
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 22.06.2013, 21:15
  2. Deutsche SS-Berichte über Ustaschas, Vatikan und die Serben
    Von Crna-Ruka im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 05.03.2013, 12:07
  3. Erdogan und die Hamas
    Von Ilijah im Forum Politik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 19:51
  4. Comic: Alan Ford und die Gruppe TNT
    Von Grobar im Forum Rakija
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.07.2007, 18:10