BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 51 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 505

Erdogan und die zweite Eroberung Konstantinopels

Erstellt von Mellitus, 05.07.2016, 17:21 Uhr · 504 Antworten · 16.032 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    2.963
    Eigentlich, es klingt nicht so schlecht, wenn man an bestimmten Tagen in Ajia Sofia christliche religiöse Dienste und an anderen muslimische erlauben würde, während es im Grunde ein Museum bleibt. Ich weiß aber nicht, ob so etwas aus praktischen Gründen möglich wäre.

  2. #72
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    10.592
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Bitte?


    Spaß

  3. #73
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    8.856
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Nein, ich will die Forderung der Westmächte lesen, dass die Moschee zu einem Museum umgestaltet werden soll.
    Hatte ich genau das Angesprochen oder das geschrieben:
    Atatürk hat das getan, was die Europäer größtenteils gefordert haben
    Damit war gemeint, dass er dinge wie die Zypern, Dodekanis, Westhrakien und eben die Mosul-Frage nicht durchsetzen konnte. Ich nannte die Hagia-Sophia nicht. Eher das Verhalten Atatürk bezüglich der dinge, die er selbst nicht durchsetzen konnte obwohl er es wollte.

    Was ich gern aber hier nochmal erwähne oder eine Person zitieren möchte ist Ilber Ortayli.

    Der Historiker İlber Ortaylı argumentiert, die Umwandlung in ein Museum sei etwas, worauf die Türkei hinsichtlich des Respekts vor fremder Kunst stolz sein solle. Er verwies auf die ehemalige Große Moschee von Cordoba, die seiner Meinung nach – im Gegensatz zur Hagia Sophia – durch den Einbau einer christlichen Kirche in ihrem Aufbau zerstört worden und heute immer noch eine Kathedrale sei. Die Welt würde Atatürks Entscheidung zur Umwandlung in ein Museum nicht wertschätzen, aber zuallererst sei die Wertschätzung der türkischen Gesellschaft notwendig.
    Nur gibt es in der Türkischen Gesellschaft nicht sehr viele Personen, die diese Entscheidung nachvollziehen. Russland selbst hat in einem Schreiben aufgefordert, dieses Gebäude ihnen zurück zu geben. Würdest du das beführworten?

  4. #74
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.011
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Mal sehen, was Putin dazu sagt
    putin.jpg

  5. #75

    Registriert seit
    28.06.2015
    Beiträge
    1.194
    Soll er doch machen, versucht halt nochmal zu glänzen der erdopic bevor abstürzt und sein Volk mit in den Abgrund zieht.

  6. #76

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    17.594
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Hatte ich genau das Angesprochen oder das geschrieben:


    Damit war gemeint, dass er dinge wie die Zypern, Dodekanis, Westhrakien und eben die Mosul-Frage nicht durchsetzen konnte. Ich nannte die Hagia-Sophia nicht. Eher das Verhalten Atatürk bezüglich der dinge, die er selbst nicht durchsetzen konnte obwohl er es wollte.

    Was ich gern aber hier nochmal erwähne oder eine Person zitieren möchte ist Ilber Ortayli.



    Nur gibt es in der Türkischen Gesellschaft nicht sehr viele Personen, die diese Entscheidung nachvollziehen. Russland selbst hat in einem Schreiben aufgefordert, dieses Gebäude ihnen zurück zu geben. Würdest du das beführworten?
    Du konntest deine Behauptung nicht untermauern.

  7. #77
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    10.592
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Hatte ich genau das Angesprochen oder das geschrieben:


    Damit war gemeint, dass er dinge wie die Zypern, Dodekanis, Westhrakien und eben die Mosul-Frage nicht durchsetzen konnte. Ich nannte die Hagia-Sophia nicht. Eher das Verhalten Atatürk bezüglich der dinge, die er selbst nicht durchsetzen konnte obwohl er es wollte.

    Was ich gern aber hier nochmal erwähne oder eine Person zitieren möchte ist Ilber Ortayli.
    Die Moschee von Cordoba war vorher auch Kathedrale.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Dzek Danijels Beitrag anzeigen
    Soll er doch machen, versucht halt nochmal zu glänzen der erdopic bevor abstürzt und sein Volk mit in den Abgrund zieht.
    Danke, so seh ich das auch. Soll er Kleinosmanien wieder aufleben lassen. Kleinbritannien macht gerade dasselbe. Passt.

  8. #78
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Putin ist der Babo, gegenüber ihm ist Erdogan ein kleiner Wadenbeißer.

  9. #79

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    17.594
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Putin ist der Babo, gegenüber ihm ist Erdogan ein kleiner Wadenbeißer.
    Putin ist genauso ein armseliger Wicht wie Erdogan auch. Im direkten Zweikampf liegt Putin aber vorn.

  10. #80
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    8.856
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Die Moschee von Cordoba war vorher auch Kathedrale.

    - - - Aktualisiert - - -



    Danke, so seh ich das auch. Soll er Kleinosmanien wieder aufleben lassen. Kleinbritannien macht gerade dasselbe. Passt.
    Nach der Zerstörung der westgotischen Kathedrale „St. Vinzenz der Märtyrer“ durch die Muslime wurde 784 an deren Stelle mit dem Bau der Moschee unter der Aufsicht von Abd ar-Rahman I., dem ersten umayyadischen Emir von Córdoba, begonnen. In den zwei folgenden Jahrhunderten wurde sie erweitert.
    Weiter gehts mit:

    1236, im gleichen Jahr, in dem Ferdinand III. von Kastilien Córdoba von den Mauren zurückeroberte, wurde die Moschee zur christlichen Kirche geweiht und das Minarett mit einem Kreuz versehen. Die zum Hof hin offenen Arkaden wurden geschlossen
    Sprich da stand eine Kirche, die komplett eingerissen wurde. An deren Stelle wurde eine komplett neue Moschee (Gebäude) gebaut/errichtet, die nach der Eroberung umfunktioniert wurde in eine Kirche.

    Die Araber haben somit ein völlig neues Gebäude nur an der selbe Stelle gebaut, wo eine Kirche stand.

Seite 8 von 51 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Eroberung Konstantinopels im Jahre 1453
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 22.06.2013, 21:15
  2. Deutsche SS-Berichte über Ustaschas, Vatikan und die Serben
    Von Crna-Ruka im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 05.03.2013, 12:07
  3. Erdogan und die Hamas
    Von Ilijah im Forum Politik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 19:51
  4. Comic: Alan Ford und die Gruppe TNT
    Von Grobar im Forum Rakija
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.07.2007, 18:10