BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 21 von 35 ErsteErste ... 1117181920212223242531 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 350

Erster Weltkrieg: Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts

Erstellt von papodidi, 14.01.2014, 18:06 Uhr · 349 Antworten · 20.365 Aufrufe

  1. #201
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Klär mich auf, wenn du das schon öffentlich tun willst?
    Du hast mit Blatrena auf ihren Post geantwortet, kann jeder sehen.

  2. #202
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von Singidunum Beitrag anzeigen
    Du hast mit Blatrena auf ihren Post geantwortet, kann jeder sehen.
    Und das ist beleidigend? Witzig....

  3. #203
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Und das ist beleidigend? Witzig....
    Es wirkt zumindest nicht wie ein Kompliment..

  4. #204
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.008
    Zitat Zitat von mosnik Beitrag anzeigen
    kommt immer darauf an die zeit in der was gesehen ist mit einzubringen ,,,damals waren viele kroaten für einen gemeinsamen staat mit den serben ,,weil sie sich in der kuk -monarchie unterpreveligiert fühlten(obwohl ferdinand das ändern wollte)..faktum in der zeit war serbien der leader auf dem balkan und im kommen ...unabhängig und sprach die fast gleiche sprache...was daraus wurde wissen wir ja ..

    Serbien war nie Leader.....du solltest nicht etwas nachplappern. ...sie wären es gerne....auch heute

    die Idee Jugoslawiens hatte nichts mit den Vorstellungen der serbischen Regierung zu tun

  5. #205
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von Singidunum Beitrag anzeigen
    Es wirkt zumindest nicht wie ein Kompliment..
    Wird ja immer besser. Wenn ich, und jetzt werde ich beleidigend in dem ich mich ihrer Ausdrucksweise anpasse, der gestörten Srebrenicaleugnerin und Verehrerin von der in Haag sitzenden Mörderbande, kein Kompliment mache, dann beleidige ich sie? Nicht dein Ernst?

    Las uns beim Thema bleiben. wenn du mir ansonsten was zu sagen hast, kennst ja meine PN

  6. #206
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Wird ja immer besser. Wenn ich, und jetzt werde ich beleidigend in dem ich mich ihrer Ausdrucksweise anpasse, der gestörten Srebrenicaleugnerin und Verehrerin von der in Haag sitzenden Mörderbande, kein Kompliment mache, dann beleidige ich sie? Nicht dein Ernst?

    Las uns beim Thema bleiben. wenn du mir ansonsten was zu sagen hast, kennst ja meine PN
    Ich hatte lediglich gesagt, wie ich Blatrena deute, keiner zwingt dich Komplimente zu machen, was mich angeht, ist die Sache gegessen. Ihr beide wolltet meine Antwort und habt sie

    Zum Thema zurück

  7. #207

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    2.274
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Serbien war nie Leader.....du solltest nicht etwas nachplappern. ...sie wären es gerne....auch heute

    die Idee Jugoslawiens hatte nichts mit den Vorstellungen der serbischen Regierung zu tun
    naja der erste selbständige slawische staat auf dem balkan aus eigener kraft von den osmannen befreit.alles faktoren die für einen leader sprechen ,und damals waren viele kroaten für einen zusammenschluss mit serbien...oder ich entsinne mich nicht das sich die kroaten&bosniaken massiv gewehrt haben als sie einen serbischen könig als oberhaupt kriegten...wie gesag alles in relevation zu der gegeben zeit und da ist die nationen-brille falsch am platz..

  8. #208
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Zitat Zitat von mosnik Beitrag anzeigen
    naja der erste selbständige slawische staat auf dem balkan aus eigener kraft von den osmannen befreit.alles faktoren die für einen leader sprechen ,und damals waren viele kroaten für einen zusammenschluss mit serbien...oder ich entsinne mich nicht das sich die kroaten&bosniaken massiv gewehrt haben als sie einen serbischen könig als oberhaupt kriegten...wie gesag alles in relevation zu der gegeben zeit und da ist die nationen-brille falsch am platz..
    Sagt dir Mladi Muslimani was?

    Wir hatten auch keine wirklichen Führer die fürs Volk sprachen.

  9. #209
    Dzek Danijels
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Er war im Auftrag welcher Regierung unterwegs .... ? Und welche Regierung feiert ihn heute .?



    Weltkriegs-Aufarbeitung in Serbien und Kroatien schwer - Politik - Süddeutsche.de
    es ist bis heute nicht nachgewiesen das die serbische Regierung beteiligt war, schön das du das auch belegen kannst.

  10. #210

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    2.274
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Sagt dir Mladi Muslimani was?

    Wir hatten auch keine wirklichen Führer die fürs Volk sprachen.
    doch mehmed spaho und andere jmo funktionäre...es war 1919 ein neuanfang der nicht gut endete...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von mosnik Beitrag anzeigen
    doch mehmed spaho und andere jmo funktionäre...es war 1919 ein neuanfang der nicht gut endete...
    ironie des schicksal war es auch das ausgerechnet der thronfolger ermordet wurde der einen ausgleich mit den slawen anstrebte..

Ähnliche Themen

  1. Deutsches Kaiserreich und Erster Weltkrieg
    Von Schiptar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 01.11.2011, 12:33
  2. Der Reflex des Jahrhunderts
    Von BlackJack im Forum Rakija
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 19:06
  3. Erster, zweiter und dritter Weltkrieg
    Von kiwi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 17.10.2008, 00:03
  4. Euer Tor des Jahrhunderts
    Von Der_Buchhalter im Forum Sport
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 10.10.2008, 15:09
  5. Marxismus des 21.Jahrhunderts
    Von LaLa im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.04.2007, 15:20