BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 78

Ethnien und Völker im Kosovo

Erstellt von Nobel123, 28.05.2013, 18:30 Uhr · 77 Antworten · 5.593 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Ikxs Maximo

    Registriert seit
    10.12.2011
    Beiträge
    1.800
    was die boshnjaks angeht, ja da gibt es hochbrugen in und um peja. in prizren eher nicht, sogar wenig bis gar keine. es leben eine Hand voll Familien in prizen die ihre wurzeln im sandzak haben. der rest der sich als boshnjaks bezeichnet sind die torbeshen aus der Region der zupa, dort gibt es mehr als 15 dörfer. die sehen sich als boshnjken sind es ber nicht, ihre genau Herkunft ist nicht ganz geklärt. und dan gibt die "torbeshen" in prizren, sprich die dörfer skorobishta, skenderaj, retime etc. die sind alle albanischen urprungs. die sind aus der Region um kukes und tropoja vor ca. 200 jahren gekommen und haben sich dort niedergelassen. mit der zeit haben sie sich der sprache assimiliert, jedoch nicht ihrer Herkunft und ihrer Traditionen (siehe auch meine beiträge im oraovaci Albaner thread von dardanos).

  2. #52
    PašAga
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Es gibt nur drei Minderheiten im Kosovo: die Albaner (einzigartig), die Serben (zu welchen Bosniaken, Kroaten, Montenigriner, Torbeschen und Goranen dazu gehören) sowie die Zigeuner (zu denen die Ashkali, Ägypter und alle übrigen und selbsternannten Minderheiten gehören).
    Bosniaken sind als eigene Minderheit anerkannt, kannst dich und deine Sippe ja zu den Serben zählen wenn dir lieb ist.

  3. #53

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Zitat Zitat von Sali Shabani Beitrag anzeigen
    was die boshnjaks angeht, ja da gibt es hochbrugen in und um peja. in prizren eher nicht, sogar wenig bis gar keine. es leben eine Hand voll Familien in prizen die ihre wurzeln im sandzak haben. der rest der sich als boshnjaks bezeichnet sind die torbeshen aus der Region der zupa, dort gibt es mehr als 15 dörfer. die sehen sich als boshnjken sind es ber nicht, ihre genau Herkunft ist nicht ganz geklärt. und dan gibt die "torbeshen" in prizren, sprich die dörfer skorobishta, skenderaj, retime etc. die sind alle albanischen urprungs. die sind aus der Region um kukes und tropoja vor ca. 200 jahren gekommen und haben sich dort niedergelassen. mit der zeit haben sie sich der sprache assimiliert, jedoch nicht ihrer Herkunft und ihrer Traditionen (siehe auch meine beiträge im oraovaci Albaner thread von dardanos).
    Die Torbesh sprechen doch goranisch/mazedonisch oder nicht? Im Bus nach Prizren habe ich viele Bosniaken kennengelernt
    die aber bosnisch/serbokroatisch sprachen wie kann das sein?

  4. #54
    Avatar von Ikxs Maximo

    Registriert seit
    10.12.2011
    Beiträge
    1.800
    Zitat Zitat von dardanos Beitrag anzeigen
    Die Torbesh sprechen doch goranisch/mazedonisch oder nicht? Im Bus nach Prizren habe ich viele Bosniaken kennengelernt
    die aber bosnisch/serbokroatisch sprachen wie kann das sein?
    goranisch spricht keiner dieser torbeshen, mazedonish ein wenig ist vertretten. diese leute sind die torbeshen aus der zupa Region, die sich für boshnjaken, einfach Muslime oder türken oder slawische Muslime halten, die wissen selber nicht wie sie reden, jeder redet wie es im passt. wie gesagt die torbesh die ich in deinem thread beschrieben habe sind die dörfer bei mir, und wir reden weder gornaisch noch bosnisch noch serbish, wie haben von allen bisschen einfluss aber dennoch spziel. die torbeshen und um um prizren nicht die gleiche wie die aus der zupa Region, und Goranen sind wieder ein paar andere schuhe

  5. #55

    Registriert seit
    19.04.2013
    Beiträge
    881
    Zitat Zitat von Sali Shabani Beitrag anzeigen
    was die boshnjaks angeht, ja da gibt es hochbrugen in und um peja. in prizren eher nicht, sogar wenig bis gar keine. es leben eine Hand voll Familien in prizen die ihre wurzeln im sandzak haben. der rest der sich als boshnjaks bezeichnet sind die torbeshen aus der Region der zupa, dort gibt es mehr als 15 dörfer. die sehen sich als boshnjken sind es ber nicht, ihre genau Herkunft ist nicht ganz geklärt. und dan gibt die "torbeshen" in prizren, sprich die dörfer skorobishta, skenderaj, retime etc. die sind alle albanischen urprungs. die sind aus der Region um kukes und tropoja vor ca. 200 jahren gekommen und haben sich dort niedergelassen. mit der zeit haben sie sich der sprache assimiliert, jedoch nicht ihrer Herkunft und ihrer Traditionen (siehe auch meine beiträge im oraovaci Albaner thread von dardanos).
    du hast recht, in vitomeric gibt es einige sandzaklis, aber von einer Hochburg kann man net ausgehen

  6. #56
    Avatar von Ikxs Maximo

    Registriert seit
    10.12.2011
    Beiträge
    1.800
    Zitat Zitat von Master of Desaster Beitrag anzeigen
    du hast recht, in vitomeric gibt es einige sandzaklis, aber von einer Hochburg kann man net ausgehen
    bei uns ist alles ne hochbrug vo 2 Familien leben, deswegen so viele unabhängigkeits wünsche

  7. #57
    PašAga
    Sali Shabani ist der einzige der sich hier etwas auskennt (wenn es um Bosniaken geht), andere sind nur Opfer die irgendwas aufgeschnappt haben und einfach nachlabern.

    Vitomirica, Dobrusa und noch andere Dörfer in der Region Peja und Istog sind von Sandzaklijas bewohnt die in den letzten 80-30 Jahren nach Kosovo zogen, was die Bosniaken aus Prizren angeht, diese sind anders, man kann ihnen nicht absprechen Bosniaken zu sein, wär könnte das schon, gibt ja schon recht viele dort, dennoch sind das schon verschieden Bevölkerungsgruppen.

  8. #58

    Registriert seit
    19.04.2013
    Beiträge
    881
    Zitat Zitat von PašAga Beitrag anzeigen
    Sali Shabani ist der einzige der sich hier etwas auskennt (wenn es um Bosniaken geht), andere sind nur Opfer die irgendwas aufgeschnappt haben und einfach nachlabern.

    Vitomirica, Dobrusa und noch andere Dörfer in der Region Peja und Istog sind von Sandzaklijas bewohnt die in den letzten 80-30 Jahren nach Kosovo zogen, was die Bosniaken aus Prizren angeht, diese sind anders, man kann ihnen nicht absprechen Bosniaken zu sein, wär könnte das schon, gibt ja schon recht viele dort, dennoch sind das schon verschieden Bevölkerungsgruppen.
    Istog ist ne eigene kommune und Pejë ne andere, ich komm aus der Region, deshalb auch mein Kommentar.

  9. #59

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Die Bosniaken aus Plav/Gusi(nje), Peja heiraten auch oft mit diesen Goranen/Torbeshen/Bosniaken (was auch immer)
    so wie ich mitbekommen habe.

  10. #60
    Sonny
    Seit wann stuft man Bosniaken im Kosovo mit den Serben im Kosovo ein?

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jugoslawien ohne Ethnien
    Von USER01 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 300
    Letzter Beitrag: 24.10.2012, 13:55
  2. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 06.12.2009, 12:47
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2009, 09:33
  4. Mit welchen Ethnien kommt ihr gar nicht aus?
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.05.2009, 23:16
  5. Karte 1991 der Ethnien in Kosovo
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.09.2005, 19:59