BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Ethnische und religiöse Minderheiten in der Türkei

Erstellt von Poliorketes, 13.07.2016, 04:34 Uhr · 12 Antworten · 954 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    20.892
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Zu viele Feiglinge. Hinter irgendwas muss man sich ja verstecken... Religion und Nationalität sind bestens dazu geeignet

    Also ich red mal von mir......ich bin froh, dass es Nationalitäten gibt.....sonst wär ich nur Münchner ...dann gebs für mich weit aus mehr Arschlöcher.



    Gebe es keine Nationalitäten gebe es anderes um sich abzugrenzen......



    dann hiesse es zB. Buchhaltung vs EDV linge....


    Oder Mac vs Windows



    VW vs Opel



    Briefmarkensammler vs Münzensammler



    Yamaha Diversion XJ 600 N Driver vs Motorradfahrer




    usw

  2. #12
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    17.337
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Zu viele Feiglinge. Hinter irgendwas muss man sich ja verstecken... Religion und Nationalität sind bestens dazu geeignet
    Es scheint in der Natur des Menschen zu liegen, sich in Gruppen zu finden aufgrund irgendwelcher gemeinsamen Merkmale. Merkmale, die auch identitätsstiftend sind. Sprachliche und sonstige Gemeinsamkeiten und Unterschiede machen auch den menschlichen Reichtum aus. Natürlich führt das andererseits auch zu Abgrenzungen voneinander. Die Frage ist nur, wie weit man Konkurrenz- und Revierdenken Überhand gewinnen lässt und gewisse Mechanismen der "Konfliktlösung".

  3. #13

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    1.996
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Schwierige Frage....


    aber als ich es schrieb dachte ich grad nur an Chinesisch und Japanisch aussehende Asiaten.



    Nur ist die Frage noch nicht beantwortet.....


    wie schaut aus?


    haben nun kath und ev die selben Rechte wie die orthodoxen in der Türkei?


    Wie schaut es denn mit dem Seminar der orthodoxen aus? Schon wieder erlaubt, nach über 30 Jahren?
    Nur die Orthodoxen, die im Vertrag von Lausanne als Minderheit anerkannt sind, haben spezielle Rechte. Die Assyrer zB. wurden in diesem Vertrag nicht als Minderheit erwaehnt, aus diesem Grund profitieren die orthodoxen Assyrer nicht von den selben Rechten wie die gr. orthodoxe Minderheit.


    Für die Katholiken und Protestanten verweisen die türkischen Behörden auf den Vertrag von Lausanne aus dem Jahr 1923, der eine völkerrechtliche Grundlage der türkischen Republik darstellt.

    Nach Interpretation Ankaras erkennt der Vertrag nur Juden, Armenier und Griechen als nichtmuslimische Minderheiten an. Alle anderen nichtmuslimischen Gruppen könnten daher auch heute nicht anerkannt werden.



Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Die Kurden und das Geburtenproblem in der Türkei
    Von John Wayne im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 11.03.2013, 21:50
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.05.2012, 15:45
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.03.2009, 17:06
  4. Teenager in der Türkei soll Mutter getötet und zerteilt haben
    Von El Greco im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.06.2008, 11:09
  5. Wie viele Ex-Yugos und andere Balkanvölker leben in der Türkei??
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.08.2007, 21:09