BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 10 ErsteErste ... 5678910 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 94

Ethnographische Untersuchung von ''Shqipëria Etnike'' - Info & Gallery

Erstellt von Macedonian, 14.06.2013, 00:47 Uhr · 93 Antworten · 15.563 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Spliff

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    2.579
    Zitat Zitat von Lahutari Beitrag anzeigen
    Mesih Pasha
    Mahmud Pasha Angelović(1st time)
    Rum Mehmed Pasha
    Koca Mustafa Pasha
    Pargalı Ibrahim Pasha, also called Frenk İbrahim Pasha
    Hezarpare Ahmed Pasha
    Damad Hasan Pasha
    Reşid Mehmed Pasha

    Nur einige griechischstämmige Würdenträger des Osmanlı İmparatorluğu. Seid ihr jetzt auch ein rückgratloses Volk?
    Genauso wie bei den anderen Völkern haben sich auch bei den Serben und Griechen einige ihrer Volksleute in das osmanische Reich eingefügt und sind zum Islam konventiert. Bloß haben sie ihre konvertierten Volksleute nach dem Abgang der Osmanen vertrieben und heute heißt es wo sie alle hinerbleibsel dieser Leute entfern haben das es dort nie serbische oder griechische Muslime oder die den osmanischen Reich treu waren gegeben hat. Allein Beograd gab es mehr Moschee in Instanbul, die alle niedergerissen wurden und die Muslime wurden vertrieben. Heute gibt es nur noch eine Moschee in Beograd wo es aber trotzdem jedes Jahr immer welche zwischenfälle gibt.

  2. #82
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Weißt Du, ich habe einfach keinen Bock mehr, alles wieder und wieder neu aufzurollen.

    Der Kollege "Spliff" hat es oben wunderbar vorgetragen, das entspricht meiner Gesinnung, und ebenso habe ich mich schon vor Jahren heäußert. Ich werde mit albanischen Usern keine Diskussion mehr führen, da mir deren Verhalten allgemein nicht zusagt. Schau Dich um, lies, was aus Deiner Ecke so gepostet wird, und Du verstehst, daß Raum für das Einbringen von Analysen nicht vorhanden ist.

    Blödsinn, das ist keine Diskussion, du gehst gar nicht erst auf meine Belege und Argumente ein und streust unter dem Vorwand der Meinungsfreiheit deine Parolen des Hasses unter das Volk. Du betreibst Hetze und Blasphemie, diffarmierst, stigmatisierst und dämonisierst ganze Menschenmassen. Das ist der Grund ,weshalb du dich auf keine Diskussion einlässt. Nur deswegen hast du dich angemeldet. Stumpfsinnige Propaganda, alles überholt und schon gehabt - die Geschichte ist die Lehrmeisterin des Lebens.

    Dich kann man nicht mehr ernst nehmen.

  3. #83

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Lahutari Beitrag anzeigen
    Blödsinn, das ist keine Diskussion, du gehst gar nicht erst auf meine Belege und Argumente ein und streust unter dem Vorwand der Meinungsfreiheit deine Parolen des Hasses unter das Volk. Du betreibst Hetze und Blasphemie, diffarmierst, stigmatisierst und dämonisierst ganze Menschenmassen. Das ist der Grund ,weshalb du dich auf keine Diskussion einlässt. Nur deswegen hast du dich angemeldet. Stumpfsinnige Propaganda, alles überholt und schon gehabt - die Geschichte ist die Lehrmeisterin des Lebens.

    Dich kann man nicht mehr ernst nehmen.
    Gut, vernommen, doch steht die Antwort auf die Frage, was man denn an photographischen Momentaufnahmen nicht verstehen könne, seit gestern noch aus.

    Viele haben die von mir eingepflegten Bilder kritisiert, darf man, soll man.
    Deshalb habe ich sie ja gepostet.

    Aber was ist an diesen Bildern NICHT zu verstehen?
    Keines der Bilder habe ich verfälscht, um es dann zu posten.

    Wer soll denn angezeigt und zum Nestbeschmutzer gemacht werden?

    • derjenige, der straßenmittig hinmacht,
    • oder derjenige, der über das straßenmittig Hingemachte sich beschwert und dieses zur Rede bringt?

  4. #84
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Ich werde mit menschenverachtenden Usern keine Diskussion mehr führen, da mir deren Verhalten allgemein nicht zusagt und sich diese Diskussionen als zwecklos herausstellen.

    Man ignoriert, lenkt ab und geht nicht auf das bisher gesagte ein. Von mir aus. Ersteres wird mir so oder so ein leichtes sein, was angesichts der sinnentleerten Beiträge solcherlei User einen schließlich nicht vor unüberwindbaren Hürden stellen wird. Solche Menschen schalten sich für gewöhnlich selber aus.

  5. #85
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von Lahutari Beitrag anzeigen
    Erstmal solltest du deine Hypothesen belegen , doch gehen wir mal davon aus, dass sie stimmen.
    Sicher, nur muslimische Camen - und davon ein Großteil(!) - haben kollaboriert . Zudem, ein gesamtes Volk nur aufgrund der Kollaboration einziger Individuen den Großteil der muslimischen Camen - ergo alle Verbrecher, wie Frauen, Kinder und an sich Unbeteiligte - zu vertreiben, stellt eine mehr als dürftige Rechtfertigung dar. Vor allem wenn man bedenkt, dass auch muslimische Camen in Partisanenverbänden gegen Nazis gekämpft gaben und auf der anderen Seite auch Griechen mit den Nazis kollaborierten. Lächerliche Unterteilung in Schwarz und Weiß.

    Darum habe ich auch geschreiben bzw. viele moslemische Camen. Nicht ein ganzes Volk, einen Teil davon,

    Jetzt übertreib nicht bitte, das waren gerade 18000 bis 20000 moslemische Camen eine Minderheit unter den Camen.

    Die Verbrechen der moslemischer Camen, die mit den Nazis zusammengearbeitet haben:

    ΠΙΝΑΚΑΣ ΕΓΚΛΗΜΑΤΩΝ ΤΟΥ «ΑΛΒΑΝΙΚΟΥ ΣΥΣΤΗΜΑΤΟΣ ΠΟΛΙΤΙΚΗΣ ΔΙΟΙΚΗΣΕΩΣ (K.S.I.L.I.A.) ΚΑΤΑ ΤΗΝ ΚΑΤΟΧΗ ΣΤΗ ΘΕΣΠΡΩΤΙΑ»

    1. Δολοφονηθέντες υπό Τσάμηδων μόνων ή εν συνεργασία με τα στρατεύματα κατοχής : 632 = 632 ermordete Griechen bzw. Christen

    2. Εξαφανισθέντες και απαχθέντες ως όμηροι : 428 = 428 vermisste bzw. entführte

    3. Βιασμοί γυναικών και κορασίδων : 209 = 209 Vergewaltigungen

    4. Απαγωγαί : 31

    5. Πυρποληθείσαι οικίαι : 2.332 = 2332 zerstörte Häuser

    6. Λεηλατηθέντα ολοσχερώς χωρία : 53 = 53 zerstörte und geraubte Dörfer

    7. Διαρπαγέντα ζώα :

    (α) Αιγοπρόβατα : 37556

    (β) Βοοειδή : 9.285

    (γ) Ιπποειδή : 4.185

    (δ) Πουλερικά (ένα μέρος) : 30.000

    (ε) Κυψέλαι : 742

    http://www.elesme.gr/elesmegr/periodika/t35/t35_04.htm

  6. #86
    Mirditor
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Darum habe ich auch geschreiben bzw. viele moslemische Camen. Nicht ein ganzes Volk, einen Teil davon,

    Jetzt übertreib nicht bitte, das waren gerade 18000 bis 20000 moslemische Camen eine Minderheit unter den Camen.

    Die Verbrechen der moslemischer Camen, die mit den Nazis zusammengearbeitet haben:

    ΠΙΝΑΚΑΣ ΕΓΚΛΗΜΑΤΩΝ ΤΟΥ «ΑΛΒΑΝΙΚΟΥ ΣΥΣΤΗΜΑΤΟΣ ΠΟΛΙΤΙΚΗΣ ΔΙΟΙΚΗΣΕΩΣ (K.S.I.L.I.A.) ΚΑΤΑ ΤΗΝ ΚΑΤΟΧΗ ΣΤΗ ΘΕΣΠΡΩΤΙΑ»

    1. Δολοφονηθέντες υπό Τσάμηδων μόνων ή εν συνεργασία με τα στρατεύματα κατοχής : 632 = 632 ermordete Griechen

    2. Εξαφανισθέντες και απαχθέντες ως όμηροι : 428 = 428 vermisste bzw. entführte

    3. Βιασμοί γυναικών και κορασίδων : 209 = 209 vergewaltigungen

    4. Απαγωγαί : 31

    5. Πυρποληθείσαι οικίαι : 2.332

    6. Λεηλατηθέντα ολοσχερώς χωρία : 53

    7. Διαρπαγέντα ζώα :

    (α) Αιγοπρόβατα : 37556

    (β) Βοοειδή : 9.285

    (γ) Ιπποειδή : 4.185

    (δ) Πουλερικά (ένα μέρος) : 30.000

    (ε) Κυψέλαι : 742

    ,
    Quelle: Mein-Griechenland.blogspot.com

    Danke für die schlechte bzw. irreführende Übersetzung, immerhin wurde da keine 30.000 Menschen getötet wie du es uns klarmachen willst/wolltest.

    Hier mal eine aus Google Übersetzer.

    TABELLE DER VERBRECHEN "Albanien POLITIK MANAGEMENT SYSTEM (KSILIA) IN POSSESSION in Thesprotia»


    1. Ermordet unter Chams allein oder in Zusammenarbeit mit den Besatzungstruppen: 632


    2 Vermisste und entführte als Geiseln: 428


    3 Vergewaltigung von Frauen und Mädchen: 209


    4. Apagogai: 31


    5. Homes verbrannt: 2,332


    6. Komplett geplündert Passagen: 53


    7. Diarpagenta Tiere:


    (A) Schafe: 37556


    (B) Rinder: 9.285


    (C) Equiden: 4.185


    (D) Geflügel (Teil): 30.000


    (E) Bienenstöcke: 742


  7. #87
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von Mirditor Beitrag anzeigen
    Quelle: Mein-Griechenland.blogspot.com

    Danke für die schlechte bzw. irreführende Übersetzung, immerhin wurde da keine 30.000 Menschen getötet wie du es uns klarmachen willst/wolltest.

    Hier mal eine aus Google Übersetzer.
    Nr. 6 ist falsch xoria heißt Dörfer

    C ist Reittiere

    Ich habe nirgends geschrieben das es 30000 sind. Ist es nicht genug für dich?

    Die Quelle habe ich dir gegeben, es gibt genügend Quellen dür diese Verbrechen.

  8. #88
    Avatar von VoxPopuli

    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    2.610
    Liebe Griechen, Serben und andere Albanerhasser

    Vielen Dank für euer Interesse für mein Land. Eure ständige Auseinandersetzung mit Albanien, Kosovo und anderen albanischen Gebieten spricht für:

    a) ein überaus hohes Interesse an unserem Volk und unserer Kultur.
    b) wie jämmerlich euer Leben eigentlich sein muss und wie tief der Hass sitzt.

  9. #89
    Mirditor

    AW: Ethnographische Untersuchung von ''Shqipëria Etnike'' - Info & Gallery

    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Nr. 6 ist falsch xoria heißt Dörfer

    C ist Reittiere

    Ich habe nirgends geschrieben das es 30000 sind. Ist es nicht genug für dich?

    Die Quelle habe ich dir gegeben, es gibt genügend Quellen dür diese Verbrechen.
    Das Problem ist du hast garnichts zu den anderen Zahlen geschrieben. Ohne jetzt der griechischen Sprache mächtig zu sein, assoziert man mit den großen Zahlen Verbrechen an der Menschlichkeit was nicht zutrifft da es 30000 Geflüge oder Schafe waren.


    Zu deiner Quelle, wenn es unzählige solche gibt dann poste eine englische oder deutsche von seriösen Historikern. Wenn ich so eine wie deine akzeptieren tue würde ich auch mit Zorans Naziblogs und anderen einverstanden sein.

  10. #90
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von Mirditor Beitrag anzeigen
    Das Problem ist du hast garnichts zu den anderen Zahlen geschrieben. Ohne jetzt der griechischen Sprache mächtig zu sein, assoziert man mit den großen Zahlen Verbrechen an der Menschlichkeit was nicht zutrifft da es 30000 Geflüge oder Schafe waren.


    Zu deiner Quelle, wenn es unzählige solche gibt dann poste eine englische oder deutsche von seriösen Historikern. Wenn ich so eine wie deine akzeptieren tue würde ich auch mit Zorans Naziblogs und anderen einverstanden sein.
    Ich habe nur das wichtigste übersetzt aber wenn dich auch die Schafe und Geflügel interessieren kann ich es ja nachholen, mir ging es um die Menschen.

    Nochmals die Quelle ist kein Blog. Ich werde schauen.

Seite 9 von 10 ErsteErste ... 5678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rroft Shqiperia etnike
    Von Idemo im Forum Rakija
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 22:56
  2. Rroft Shqiperia etnike!
    Von vlonjatiAL im Forum Politik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 20:28
  3. TMK - Info & Gallery
    Von Taulle im Forum Wirtschaft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.02.2006, 23:20