BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 20 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 200

Europäischer Tag des Gedenkens an die Opfer von Stalinismus und Nationalsozialismus

Erstellt von Vukovarac, 23.08.2016, 15:12 Uhr · 199 Antworten · 5.938 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    62.604
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    du solltest dich nicht einnullen lassen...Stalin und die rote Armee waren keine Befreier
    Stalin war ein brutaler Diktator, im Falle von Hitler jedoch waren sie selbstverständlich Befreier, was denn sonst, schließlich marschierten die Nazis ein mit dem Ziel "Lebensraum Ost" - Hitler hat also Russland überfallen und auf die Fresse bekommen, von Ost und West, beide haben sich selbst und Europa von einer unglaublichen Nazi-Pest befreit.




    Es wird dir nicht gelingen die Naziverbrechen durch permanente Hinweise auf die Kommunismusopfer zu relativieren.

  2. #52
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.712
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Stalin war ein brutaler Diktator, im Falle von Hitler jedoch waren sie selbstverständlich Befreier, was denn sonst, schließlich marschierten die Nazis ein mit dem Ziel "Lebensraum Ost" - Hitler hat also Russland überfallen und auf die Fresse bekommen, von Ost und West, beide haben sich selbst und Europa von einer unglaublichen Nazi-Pest befreit.




    Es wird dir nicht gelingen die Naziverbrechen durch permanente Hinweise auf die Kommunismusopfer zu relativieren.
    Man kann hier noch hinzufügen dass der Russlandfeldzug ein reiner Vernichtungskrieg war - siehe Leningrad, nahezu 1 Mio. Tote durch Hunger, die Stadt war bis zum Frühjahr 1944 eingekesselt.

    Leningrad war nur ein Beispiel - von Stalingrad müssen wir gar nicht reden.

  3. #53
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.162
    ...die selbe leier...diskussion über rote verbrechen werden als relativierung der naziverbrechen dargestellt ...

  4. #54
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    62.604
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...die selbe leier...diskussion über rote verbrechen werden als relativierung der naziverbrechen dargestellt ...
    Wenn einer sagt "Stalin hat schon vor Hitlers Einmarsch Verbrechen begangen" und "Die rote Armee hat Russland nicht von den Nazis befreit", wie soll man das deiner Meinung nach nennen?

  5. #55
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.162
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Wenn einer sagt "Stalin hat schon vor Hitlers Einmarsch Verbrechen begangen" und "Die rote Armee hat Russland nicht von den Nazis befreit", wie soll man das deiner Meinung nach nennen?
    ...das erste stimmt ja auch...man denke nur als beispiel an die von stalin verursachte hungersnot in der ukraine der millionen zum opfer fielen...

    ...die aussage das die rote armee russland nicht von den nazis befreit hat hab ich überflogen...ich seh sie noch immer nicht...

  6. #56
    Avatar von Legija

    Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    28.875
    was wohl passiert wär wenn hitler bei der landung der alliierten net auf das täuschungsmanöver mit patten reingefallen wär....die russen hätten ganz europa befreit und es wäre nie zum kalten krieg oder dem grossen einfluss der amis auf die weltpolitik bis heute gekommen oder ....

  7. #57
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    62.604
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...das erste stimmt ja auch...man denke nur als beispiel an die von stalin verursachte hungersnot in der ukraine der millionen zum opfer fielen...
    Und schmälert das irgendwie die Grausamkeit des blutigen Nazi-Überfalls auf Russland?
    Hitler hatte einen Eroberungs- und Vernichtungskrieg gegen die Sowjetunion schon 1925 in seiner Programmschrift „Mein Kampf“ zum Hauptziel seiner Außenpolitik erklärt.

    ...die aussage das die rote armee russland nicht von den nazis befreit hat hab ich überflogen...ich seh sie noch immer nicht...
    Da:
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    du solltest dich nicht einnullen lassen...Stalin und die rote Armee waren keine Befreier

  8. #58
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.162
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Und schmälert das irgendwie die Grausamkeit des blutigen Nazi-Überfalls auf Russland?



    Da:
    ...wieso sollte es sie schmälern, ich verstehe die frage nicht...und deswegen stell ich jetzt eine:...wieso ist der (tatsachen)hinweis das stalin noch vor hitlers einmarsch verbrechen begangen hat relativierung der naziverbrechen...

    ...ich glaube (ich vermute, er muss selbst klar definieren was er meint) er meint die rote armee als befreier in europa (außerhalb der sowjetunion)...

  9. #59
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.063
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Und schmälert das irgendwie die Grausamkeit des blutigen Nazi-Überfalls auf Russland?



    Da:


    Stalin und die rote Armee waren keine Befreier !




    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    was wohl passiert wär wenn hitler bei der landung der alliierten net auf das täuschungsmanöver mit patten reingefallen wär....die russen hätten ganz europa befreit und es wäre nie zum kalten krieg oder dem grossen einfluss der amis auf die weltpolitik bis heute gekommen oder ....

    Ohne die USA wäre Europa und die Sowjets schon 41 kein Thema mehr gewesen

  10. #60
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    22.938
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Frag unseren Ivo, denn die Zahlen kommen von ihm


    ps. Von den 1,7 Mio Toten die Dein Tito hochgeschraubt hat um mehr Geld zu erpressen, will ich nicht weiter eingehen
    Die Opferzahlen wurden längst seriös korrigiert und trotzdem versuchen die Ujos sie noch weiter runterzuschrauben und eigene Verbrechen zu relativieren. Das Gute daran ist, dass man schon anhand der Opferzahlen, die jemand nennt, erkennt, wie ungebildet oder ideologisch verblendet jemand ist.

Seite 6 von 20 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gedenken an die Ermordeten von Kravica
    Von Dissention im Forum Politik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 06.01.2015, 12:20
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.08.2013, 16:30
  3. Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus
    Von Bambi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.01.2013, 15:53
  4. Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 23:59
  5. Gedenken an die Opfer des 11 September 2001
    Von Ivo2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.11.2005, 18:54