BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 20 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 200

Europäischer Tag des Gedenkens an die Opfer von Stalinismus und Nationalsozialismus

Erstellt von Vukovarac, 23.08.2016, 14:12 Uhr · 199 Antworten · 5.597 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    17.875
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...die selbe leier...diskussion über rote verbrechen werden als relativierung der naziverbrechen dargestellt ...
    Dein Thread meint laut Überschrift sowohl die Opfer des Nationalsozialismus wie des Stalinismus. Interessant scheint dir aber auch nur eine Seite. Geht es also doch mehr um Bashing als um Verbrechen und ihre Opfer? Schalte mich später nochmal ausführlicher ein.

  2. #62
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    59.193
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...wieso sollte es sie schmälern, ich verstehe die frage nicht...und deswegen stell ich jetzt eine:...wieso ist der (tatsachen)hinweis das stalin noch vor hitlers einmarsch verbrechen begangen hat relativierung der naziverbrechen...
    Weil es keinen Zusammenhang zwischen den Ereignissen gibt, Hitler ist ja nicht wegen Stalins Verbrechen einmarschiert, deshalb dient der Hinweis nur der Relativierung, zu was anderem ist er untauglich. Umgekehrt gilt natürlich dasselbe: wenn du z.B. sagst "Stalin hat schwere Verbrechen an seiner Zivilbevölkerung begangen" dann ist es genau so unzulässig von uns zu argumentieren "ja aber Hitler hat Russland überfallen" ... das Ding ist aber dass eben keiner von uns so argumentiert, im Gegenteil, ich hatte dir im Eröffnungsbeitrag sofort mit Danke zugestimmt.

  3. #63
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.464
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen

    Ohne die USA wäre Europa und die Sowjets schon 41 kein Thema mehr gewesen
    Hör auf dich permanent lächerlich zu machen.

  4. #64
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    10.582
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Dein Thread meint laut Überschrift sowohl die Opfer des Nationalsozialismus wie des Stalinismus. Interessant scheint dir aber auch nur eine Seite. Geht es also doch mehr um Bashing als um Verbrechen und ihre Opfer? Schalte mich später nochmal ausführlicher ein.
    ...die überschrift sagt alles...aber man versucht ständig von einem thema abzulenken...sollten wir über naziverbrechen diskutieren dann tun wir das und nur das...aber beim stalinismus wird gern mal wieder zurückgerudert zum anderen thema...eigentlich tut hier fast jeder das was man josip frank vorwirft...

  5. #65
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    7.419
    Zitat Zitat von Aviator Beitrag anzeigen
    Hör auf dich permanent lächerlich zu machen.

    Stimmt...deine Cetnici waren ja neben den Russen die grössten Widerstandskämpfer

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Weil es keinen Zusammenhang zwischen den Ereignissen gibt, Hitler ist ja nicht wegen Stalins Verbrechen einmarschiert, deshalb dient der Hinweis nur der Relativierung, zu was anderem ist er untauglich. Umgekehrt gilt natürlich dasselbe: wenn du z.B. sagst "Stalin hat schwere Verbrechen an seiner Zivilbevölkerung begangen" dann ist es genau so unzulässig von uns zu argumentieren "ja aber Hitler hat Russland überfallen" ... das Ding ist aber dass eben keiner von uns so argumentiert, im Gegenteil, ich hatte dir im Eröffnungsbeitrag sofort mit Danke zugestimmt.

    1939 Polen Überfall der Sowjets !

  6. #66
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    17.875
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Stalin und die rote Armee waren keine Befreier !




    - - - Aktualisiert - - -




    Ohne die USA wäre Europa und die Sowjets schon 41 kein Thema mehr gewesen
    Wahrscheinlich Kein Pole usw muss die Soldaten der Roten Armee als Befreier sehen. Es ändert verdammt nochmal aber nichts an der Tatsache, dass viele dafür gestorben sind, die Nazis aus deren Gebiet weg zu hauen Und da drauf zu spucken, ok.

  7. #67
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.464
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Stimmt...deine Cetnici waren ja neben der Russen die grössten Widerstandskämpfer
    ja na tepate Sprüche ohne Zusammenhalt gestützt auf den NATO Scheiss der 90zier ist e alles was du bringen kannst. Geschichtlich relevant oder logisch ist bei euch Kroaten so, als würde man versuchen einer Milchkuh das Tiefseetauchen beizubringen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich Kein Pole usw muss die Soldaten der Roten Armee als Befreier sehen. Es ändert verdammt nochmal aber nichts an der Tatsache, dass viele dafür gestorben sind, die Nazis aus deren Gebiet weg zu hauen Und da drauf zu spucken, ok.
    Na sicher spuckt er drauf, weil seine Idole ja, die böhmische Zigeunerkompanie der Deutschen ,vor Stalingrad waren.

  8. #68
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    10.582
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Weil es keinen Zusammenhang zwischen den Ereignissen gibt, Hitler ist ja nicht wegen Stalins Verbrechen einmarschiert, deshalb dient der Hinweis nur der Relativierung, zu was anderem ist er untauglich. Umgekehrt gilt natürlich dasselbe: wenn du z.B. sagst "Stalin hat schwere Verbrechen an seiner Zivilbevölkerung begangen" dann ist es genau so unzulässig von uns zu argumentieren "ja aber Hitler hat Russland überfallen" ... das Ding ist aber dass eben keiner von uns so argumentiert, im Gegenteil, ich hatte dir im Eröffnungsbeitrag sofort mit Danke zugestimmt.
    ...ich sehe auch nicht das ein zusammenhang gezogen wurde...darum meine reaktion ...
    ...erinnert mich aber auch an meinen thread aus dem jahr 2012...als die kroatischen kicker ein denkmal für die opfer des kommunismus besucht haben und man mir relativierung der ustasa verbrechen vorwarf...

  9. #69
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    7.419
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich Kein Pole usw muss die Soldaten der Roten Armee als Befreier sehen. Es ändert verdammt nochmal aber nichts an der Tatsache, dass viele dafür gestorben sind, die Nazis aus deren Gebiet weg zu hauen Und da drauf zu spucken, ok.
    Tja.....da musste die Tschechen, Polen, Ungarn, Slowaken, Rumänen fragen was sie von den Bolschewisten halten.....

  10. #70
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    59.193
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    1939 Polen Überfall der Sowjets !
    Wüsste nicht wer leugnen sollte dass das ein Verbrechen war, was denn sonst

Seite 7 von 20 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gedenken an die Ermordeten von Kravica
    Von Dissention im Forum Politik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 06.01.2015, 11:20
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.08.2013, 15:30
  3. Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus
    Von Bambi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.01.2013, 14:53
  4. Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 22:59
  5. Gedenken an die Opfer des 11 September 2001
    Von Ivo2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.11.2005, 17:54