BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 81

F.Y.R.O.M – Geisterminderheiten nun auch in Bulgarien gesichtet

Erstellt von Italian_Stalion, 30.12.2008, 01:33 Uhr · 80 Antworten · 5.605 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    07.09.2008
    Beiträge
    102

    F.Y.R.O.M – Geisterminderheiten nun auch in Bulgarien gesichtet

    Die Thematisierung sogenannter „ mazedonischer Minderheiten“ richtet nun die ehemalige jugoslawische Republik – F.Y.R.O.M nach Griechenland, auch gegen den Nachbarstaat Bulgarien. Die Agitationen der ehemaligen jugoslawischen Republik und der Regierung Gruevskis überall nach „mazedonischen Minderheiten“ zu suchen , brachten den bulgarischen Ministerpräsidenten Sergey Stanishev bei einer öffentlichen Pressekonferenz in Bulgarien (Sofia) in Bedrängnis. Sergey Stanishev erklärte daraufhin - "Es gibt keine, wie Herr Gruevski es gerne nennt, „mazedonischen Minderheiten“ in Bulgarien ". Die Erklärung Stanishev´s wurde in den Medien der ehemaligen jugoslawischen Republik stark thematisiert.

    ?????? ??????? ?????????? ??? ??? ????????? :: ????????? ??????????? :: H ?????????? ??? ?????????

    Nachrichten aus Makedonien - F.Y.R.O.M – Geisterminderheiten nun auch in Bulgarien gesichtet

  2. #2
    Kimmerian Viking
    Zitat Zitat von Italian_Stalion Beitrag anzeigen
    Die Thematisierung sogenannter „ mazedonischer Minderheiten“ richtet nun die ehemalige jugoslawische Republik – F.Y.R.O.M nach Griechenland, auch gegen den Nachbarstaat Bulgarien. Die Agitationen der ehemaligen jugoslawischen Republik und der Regierung Gruevskis überall nach „mazedonischen Minderheiten“ zu suchen , brachten den bulgarischen Ministerpräsidenten Sergey Stanishev bei einer öffentlichen Pressekonferenz in Bulgarien (Sofia) in Bedrängnis. Sergey Stanishev erklärte daraufhin - "Es gibt keine, wie Herr Gruevski es gerne nennt, „mazedonischen Minderheiten“ in Bulgarien ". Die Erklärung Stanishev´s wurde in den Medien der ehemaligen jugoslawischen Republik stark thematisiert.

    ?????? ??????? ?????????? ??? ??? ????????? :: ????????? ??????????? :: H ?????????? ??? ?????????

    Nachrichten aus Makedonien - F.Y.R.O.M – Geisterminderheiten nun auch in Bulgarien gesichtet

    Nochmalls kleiner Italo-Albanese.....Du bist ein Fake und du hast keine Ahnung....!!!

  3. #3
    vwxyz
    Die Bulgaren halten die slawischen Mazedonier eh für ihresgleichen

  4. #4
    MAKEDON-KIPRIOS
    Zitat Zitat von raza Beitrag anzeigen
    Die Bulgaren halten die slawischen Mazedonier eh für ihresgleichen

    Verwundert sich das Deutschland haelt ja Bayern auch fuer Deutsche
    Obwohl die Bayern sagen sie san Bayern
    und die Sprechen auch nur zu 80 Prozent Deutsch
    Ist ja denoch ein Freistaat
    Merkwuerdig

  5. #5
    Kimmerian Viking
    Zitat Zitat von raza Beitrag anzeigen
    Die Bulgaren halten die slawischen Mazedonier eh für ihresgleichen

    Ja das ist immer das Gleiche...für sie ist Mazedonien Bulgarien und für die Albaner ist es ALbanien und für die Griechen existieren wir nicht....und keiner fragt uns....Jeder Mazedoner weiss, dass die Bulgaren unsere Kultur klauen und alles nachahmen was wir z.bsp. Kulturell machen..Sie haben alles Tatarische aus ihrer Sprache gelöscht um nicht mit den Türken in Verbindung gesetzt zu werden obwohl sie das gleiche sind...der einzige Unterschied ist, dass es 7 Slawische Stämme gab als die Wolga Bulgaren(Turko-Tataren) aus Mittelasien kamen und sich mit ihnen vermischten und diese 7 Stämme waren zwar klein aber sie sind der Bindeglied mit uns Mazedoniern aber die Mehrheit der Bulgaren und auch von Aussehen her ist Tatarisch...und darum haben wir nur bedingt etwas mit ihnen zu tun...mehr nicht...ich habe es schon Mal erklärt hier im Forum und bin es langsam Leid alles zu erklären.-..MFG

  6. #6
    Kimmerian Viking
    Zitat Zitat von MAKEDON-KIPRIOS Beitrag anzeigen
    Verwundert sich das Deutschland haelt ja Bayern auch fuer Deutsche
    Obwohl die Bayern sagen sie san Bayern
    und die Sprechen auch nur zu 80 Prozent Deutsch
    Ist ja denoch ein Freistaat
    Merkwuerdig

    Nein kannst du so nicht vergleichen...es ist eher wie Schweizer und Engländer...sie Verbinden die Angelsachsen bei den Engländern und die Allemannen bei den Schweizern aber sie sind nicht das gleiche.....so ist es bei uns...und verbinden die 7 Slawischen Stämme aber ansonsten sind die Bulgaren das, was ihre Brüder die WOLGA_BULGAREN sind =Tataromongolen...MFG

  7. #7
    vwxyz
    aber dennoch scheint mir als ob die bulgaren sehr eng verwandt sind mit den mezedoniern, ähnlich wie die serben mit den kroaten z. b.

  8. #8
    Kimmerian Viking
    Zitat Zitat von raza Beitrag anzeigen
    aber dennoch scheint mir als ob die bulgaren sehr eng verwandt sind mit den mezedoniern, ähnlich wie die serben mit den kroaten z. b.

    Ja wir sind mit ihnen dirch die 7 Slawischen STämmen verwandt daher auch die ähnliche Sprache etc....aber sie sid im Grunde Tataro-Mongolen und wir nicht und darum haben wir nur bedingt mit ihnen zu tun....MFG

  9. #9
    vwxyz
    Zitat Zitat von herakles Beitrag anzeigen
    Ja wir sind mit ihnen dirch die 7 Slawischen STämmen verwandt daher auch die ähnliche Sprache etc....aber sie sid im Grunde Tataro-Mongolen und wir nicht und darum haben wir nur bedingt mit ihnen zu tun....MFG
    hut ab! vielleicht kannst du ja mal nen thread eröffnen mit ner übersicht der herkunft/geschichte aller balkanvölker, damit man alles im blick hat

  10. #10
    Kimmerian Viking
    Zitat Zitat von raza Beitrag anzeigen
    hut ab! vielleicht kannst du ja mal nen thread eröffnen mit ner übersicht der herkunft/geschichte aller balkanvölker, damit man alles im blick hat

    Ich mache das seit Jahrzehnten.....nebenbei Reise ich sehr viel und war auch an vielen Orten dieser Welt...Und ich beschäftige mich mit der Genetik bzw. die genetische Herkunft der Balkanvölker....Ich und viele meiner Freunde haben einen Gentest in England machen lassen etc.....und von daher wurden die Theorien gestützt...Der Balkan ist in meinen Augen und in den Augen der Gentik das Ergebnis der Makedonischen Eroberungen in Mittelasien und die darauffolgende Machtergreifungen der Diadochen in den jeweiligen Provincen, die von verschidenen Völkern bewohnt wurden die jetzt am Balkan ansässig sind...MFG

Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gnom gesichtet
    Von Arvanitis im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 04.09.2011, 03:27
  2. Gott gesichtet!???
    Von ΠΑΟΚ1926 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 22.10.2010, 15:42
  3. Van Damme in Zagreb gesichtet
    Von Revenge im Forum Rakija
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 30.03.2007, 15:45
  4. Bald auch Visum für Bulgarien...
    Von Gospoda im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.10.2006, 20:25
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.12.2004, 17:00