BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 14 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 132

Die FAKTEN: Kurzgeschichte über das Kosovo

Erstellt von Viva_La_Pita, 16.06.2009, 22:24 Uhr · 131 Antworten · 6.394 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Mjeshtri

    Registriert seit
    28.04.2009
    Beiträge
    219
    Zitat Zitat von draginho Beitrag anzeigen
    Ne,die wahren natürlich Freiheitskämpfer !
    ja

  2. #12

    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    468
    jaja die bösen albaner!
    die gefärlichen terroristen!
    die haben ja so viel geld um flugzeuge und apachis zu kaufen blos das wir eine ethnische säuberung machen!
    naja die albaner hatten ja auch so viele rechte!
    die durften dank milosevic die albanische flagge im garten drausen hengen lassen und vorallem durften sie albanische schulen besuchen!
    und nein nein die wurden ja nie geschlossen!
    ja die undankbaren albaner hatten sogar eine tv sendung tv pristina!die ja auch natürlich nie gefeuert wurde!
    jaja die undankbaren albaner haben dann umsonst eine uck armee gegrüdet 1992 schon(adem jashari)!diese undankbaren terroristen!
    das schlimmste was sie je getan haben diese terroristen haben es auch noch gewagt bosnien und kroatien anzugreifen und dort auch noch eine ethnische säuberung zu machen!
    die gemeinsten greueltaten in srebrenica und vukovar!
    das beste kommt noch: die albaner leugnen das alles!
    ja die albaner waren ja auch so blöd und haben in racak ihre eigenen leute umgebracht!

    ich bin echt dankbar das es den staat serbien gibt die alles richtig machen und für recht und ordnung sorgen!....lol

  3. #13
    Avatar von Mjeshtri

    Registriert seit
    28.04.2009
    Beiträge
    219
    Zitat Zitat von Viva_La_Pita Beitrag anzeigen
    Die neuere Geschichte des Kosovo ist schnell erzählt:
    Die USA fasste den Plan, Jugoslawien zu zerschlagen und sich so den Balkan unter den Nagel zu reissen.

    In Bezug auf das Kosovo: dieses Herzstück von Serbien sollte den Albanern zugeschanzt werden. Dabei sollten auch ethnische Säuberungen eingesetzt werden.
    Wie wurde das in die Praxis umgesetzt ?
    CIA und BRD-Dreckschweine trainierten Albaner für den Terrorkampf gegen die Serben.
    Die Terror-Einheiten kennt man unter dem Namen UCK .

    Das Geld für die dreckige Geschichte besorgten sich die Albaner mit Menschenhandel, Prostitution und Rauschgifthandel .... vor allem in der BRD.

    Die weltweite CIA-Propaganda hämmerte der Welt ein, daß die Serben die Übeltäter waren und daß die Serben das Kosovo ethnisch von den Albanern säubern wollten.

    Die Wahrheit war das genaue Gegenteil: albanische Terroristen vergewaltigten Serbinnen, ermordeten Serben, verbrannten die Ernten, vergifteten die Brunnen der Serben im Kosovo.

    Doch die UCK hatte ja die mächtige USA auf ihrer Seite.
    Mit entsprechenden Propagandalügen wurde Serbien von der NATO angegriffen und systematisch zerbombt.

    Nun konnte das ursprüngliche Ziel umgesetzt werden: die Vertreibung der Serben aus ihrer Heimat, dem Kosovo.

    Unter Aufsicht der verlogenen KFOR wurden Serben ermordet, bis auch die letzten aus Todesangst das Kosovo verliessen.

    Die USA hat - wie man hört - im Kosovo den größten Militärstützpunkt in Europa errichtet und für 99 Jahre das Recht, dort zu machen, was ihnen beliebt.
    Und natürlich gibt es dort Bodenschätze, welche die USA haben wollen.

    Das war alles ein bißchen grob vereinfacht, aber so lief die Sache ab.

    Im Kosovo regieren kriminelle Albaner, welche dafür sorgen, daß der CIA seinen Rauschgifthandel über diese Drehscheibe betreiben kann.

    Und die verlogenen und heuchlerischen Staaten, welche das Kosovo als Staat anerkannten, wissen das alles.
    weshalb schreibst du eigentlich nur aus serbischer Sicht??

  4. #14

    Registriert seit
    03.04.2007
    Beiträge
    924
    Zitat Zitat von Luan17 Beitrag anzeigen
    weshalb schreibst du eigentlich nur aus serbischer Sicht??


    Nun ja, weil es sicher nicht im interesse der Serben war einen Kosovo Krieg zu beginnen.

  5. #15
    Oro
    Avatar von Oro

    Registriert seit
    16.02.2009
    Beiträge
    1.969
    Ich find's lustig, wie die Albaner probieren zu kontern

  6. #16
    Avatar von Franko

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    3.128
    Zitat Zitat von Viva_La_Pita Beitrag anzeigen
    Die neuere Geschichte des Kosovo ist schnell erzählt:
    Die USA fasste den Plan, Jugoslawien zu zerschlagen und sich so den Balkan unter den Nagel zu reissen.


    Warum ? ? ?

    Zitat Zitat von Viva_La_Pita Beitrag anzeigen
    In Bezug auf das Kosovo: dieses Herzstück von Serbien sollte den Albanern zugeschanzt werden. Dabei sollten auch ethnische Säuberungen eingesetzt werden.
    "Herzstück" Serbiens ? ? ?

    Was immer unterdrückt wurde - kein Serbe hat sich jemals um das Leben in Kosovo gekümmert . . .


    Zitat Zitat von Viva_La_Pita Beitrag anzeigen
    Wie wurde das in die Praxis umgesetzt ?
    CIA und BRD-Dreckschweine trainierten Albaner für den Terrorkampf gegen die Serben.
    Die Terror-Einheiten kennt man unter dem Namen UCK .
    Für die einen eine Terroreinheit
    Für die anderen eine Widerstandsarmee


    Zitat Zitat von Viva_La_Pita Beitrag anzeigen
    Das Geld für die dreckige Geschichte besorgten sich die Albaner mit Menschenhandel, Prostitution und Rauschgifthandel .... vor allem in der BRD.

    Nö - das meiste kam von Spenden der Diaspora Albaner


    Zitat Zitat von Viva_La_Pita Beitrag anzeigen
    Die weltweite CIA-Propaganda hämmerte der Welt ein, daß die Serben die Übeltäter waren und daß die Serben das Kosovo ethnisch von den Albanern säubern wollten.
    In Kosovo wollten Serben das selbe machen wie in Srebrenica
    Srebrenica - von daher kennen wir was Serben wollten



    Zitat Zitat von Viva_La_Pita Beitrag anzeigen
    Die Wahrheit war das genaue Gegenteil: albanische Terroristen vergewaltigten Serbinnen, ermordeten Serben, verbrannten die Ernten, vergifteten die Brunnen der Serben im Kosovo.
    Kosova_Albaner haben ihre eigene Heimat nicht verbrannt/vergiftet - das waren Serben


    Zitat Zitat von Viva_La_Pita Beitrag anzeigen
    Doch die UCK hatte ja die mächtige USA auf ihrer Seite.
    Mit entsprechenden Propagandalügen wurde Serbien von der NATO angegriffen und systematisch zerbombt.

    es waren keine Lügen, die Albaner wurden von den Serben gemordet, vergewaltigt, vertrieben . . .




    Zitat Zitat von Viva_La_Pita Beitrag anzeigen
    Nun konnte das ursprüngliche Ziel umgesetzt werden: die Vertreibung der Serben aus ihrer Heimat, dem Kosovo.
    HAHA - Dardania Heimat der Serben



    Zitat Zitat von Viva_La_Pita Beitrag anzeigen
    Unter Aufsicht der verlogenen KFOR wurden Serben ermordet, bis auch die letzten aus Todesangst das Kosovo verliessen.

    Die KFOR hat die Serben beschützt ( und macht es heute noch)



    Die USA hat - wie man hört - im Kosovo den größten Militärstützpunkt in Europa errichtet und für 99 Jahre das Recht, dort zu machen, was ihnen beliebt.
    Und natürlich gibt es dort Bodenschätze, welche die USA haben wollen.

    Das war alles ein bißchen grob vereinfacht, aber so lief die Sache ab.

    Im Kosovo regieren kriminelle Albaner, welche dafür sorgen, daß der CIA seinen Rauschgifthandel über diese Drehscheibe betreiben kann.

    Und die verlogenen und heuchlerischen Staaten, welche das Kosovo als Staat anerkannten, wissen das alles.

    Alles Schwachsinn was Du hier verbreitest . . .




    (P.S. - Wie alt bist Du 12 ? oder schon 13 ? )

  7. #17

    Registriert seit
    07.06.2009
    Beiträge
    437
    Ich halte nicht viel von Berichten die von Serben geschrieben werden!

    Der User lebt zu dem noch in der Vergangenheit, da sein Avatar nicht aktuell ist!

  8. #18
    Pejani1
    Oh mein Gott. So viel Scheiss auf einmal, mir ist echt übel. Drei meiner Onkel waren in der UCK. Keiner von ihnen sagte mir, dass sie ausgebildet wurden. :s Weder von der USA, noch von sonst jemandem. Ausserdem wissen die nichts von Organhandel und son Scheiss. :s komisch...

  9. #19
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Arlind Beitrag anzeigen
    Ich halte nicht viel von Berichten die von Serben geschrieben werden!

    Der User lebt zu dem noch in der Vergangenheit, da sein Avatar nicht aktuell ist!

    Und Serben Halten nicht viel was Albaner schreiben .
    Ein kreis ,der nicht zu durchschneiden ist.
    Obwohl man sich mal hinsetzen könnte und zusammen die Vergangenheit aufarbeiten könnte , um die Geschichte ins richtige Licht zu rücken .


    gruß

  10. #20

    Registriert seit
    03.04.2007
    Beiträge
    924
    [QUOTE=Franko;1142263]Warum ? ? ?


    Um Jugoslawien zu zerbrechen damit es kein unabhängiger Staat (Republik)
    wird. Darum wurde systematisch hass geschürrt durch propaganda die vom westen ausging (z.B angebliche KZ`s, Massenvergewaltigungen
    und Masaaker) damit sich die Balkaner untereinander hassen und so keine starke gemeinschaft bilden können. Damit die USA die Balkaner und ihre Rohstoffe besser kontrollieren können, und um näher an russland zu sein.

Seite 2 von 14 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.09.2011, 17:58
  2. Fakten Über Slawen und Makedonen Quelle Wikipedia
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 23.10.2008, 02:55
  3. Fakten über Misshandlung an Frauen
    Von puella im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.06.2007, 02:43
  4. Fakten über Misshandlung an Frauen
    Von puella im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2007, 19:55