BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Faschismus , eine italienische Erfindung?

Erstellt von Albanesi, 26.10.2006, 13:56 Uhr · 23 Antworten · 1.907 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von The-Protector
    Das ist eher bei den Moslems so wenn es Christliche Ausländer sind sind die immer Willkommen und die Moslemischen sind Unerwünscht,hab letztens im TV angesehen und die haben so eine Umfrage in Amerikansichen Straßen gemacht "Wie findet ihr die Moslemischen Menschen hier in Amerika?" und die Antwort die sollen weg wir brauchen keine Terroristen!
    So sind die Amis drauf , aber nicht die Eruopäer , die bemühen sich sehr wohl um Frieden und Dialog mit den Islam
    die europäer sind die grössten fotzen von allen .

  2. #12
    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von The-Protector
    Die wahren Faschisten sind und bleiben die Deutschen so einfach! :twisted:
    In Deutschland lebst du bestimmt viel besser als in der Türkei....

    Mag sein aber in Deutschland wird man nicht so anerkannt wie es sein soll und wird als Moslem oder bzw als Türke,Albaner oder Araber nicht gern gesehen,Ich sag mal so ich bin einer seits froh das ich hier lebe aber anderer seits auch wiederrum nicht weil ich auch mein Land vermisse und das nötige Geld nicht immer habe um mir das aus dem Arsch zu ziehen.Du weißt es und ich weiß es,du weißt auch das wir Moslems unerwünscht sind,letztens haben viele Deustche Demonstriert weil paar Moslems geplant haben eine Moschee in einem Ort in Berlin zu Bauen und die richtig sauer waren und wollten es nicht,man ich sag nur echt eine Schande und Traurig.

  3. #13

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von The-Protector


    Mag sein aber in Deutschland wird man nicht so anerkannt wie es sein soll und wird als Moslem oder bzw als Türke,Albaner oder Araber nicht gern gesehen,Ich sag mal so ich bin einer seits froh das ich hier lebe aber anderer seits auch wiederrum nicht weil ich auch mein Land vermisse und das nötige Geld nicht immer habe um mir das aus dem Arsch zu ziehen.Du weißt es und ich weiß es,du weißt auch das wir Moslems unerwünscht sind,letztens haben viele Deustche Demonstriert weil paar Moslems geplant haben eine Moschee in einem Ort in Berlin zu Bauen und die richtig sauer waren und wollten es nicht,man ich sag nur echt eine Schande und Traurig.
    Hier in Deutschland , geniessen die Muslime sehr wohl viele Rechte und leben sehr menschenswürdig , in einen Land wo es aber ganz andere Werte gibt als in unseren Heimatländer und da muss man sich eben anpassen , bis zur eine bestimmte Grenze

  4. #14

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von TigerS
    die europäer sind die grössten fotzen von allen .
    Die Europäer , sind in solchen Dingen , was den Islam angeht , viel zu vorsichtig

  5. #15
    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von The-Protector


    Mag sein aber in Deutschland wird man nicht so anerkannt wie es sein soll und wird als Moslem oder bzw als Türke,Albaner oder Araber nicht gern gesehen,Ich sag mal so ich bin einer seits froh das ich hier lebe aber anderer seits auch wiederrum nicht weil ich auch mein Land vermisse und das nötige Geld nicht immer habe um mir das aus dem Arsch zu ziehen.Du weißt es und ich weiß es,du weißt auch das wir Moslems unerwünscht sind,letztens haben viele Deustche Demonstriert weil paar Moslems geplant haben eine Moschee in einem Ort in Berlin zu Bauen und die richtig sauer waren und wollten es nicht,man ich sag nur echt eine Schande und Traurig.
    Hier in Deutschland , geniessen die Muslime sehr wohl viele Rechte und leben sehr menschenswürdig , in einen Land wo es aber ganz andere Werte gibt als in unseren Heimatländer und da muss man sich eben anpassen , bis zur eine bestimmte Grenze

    Außerdem wie kann man ein Land unter Schutz nehmen das dich garnicht hier haben will bzw weil du ein Ausländer bist,denk mal nach.


    Du hast ja recht mit Anpassen und so weiter aber darauf achtet kaum ein ausländer bzw das geht dem am Arsch vorbei er Arbeitet hier und verdient sich sein Brot damit es reicht wenn man Deutsch kann,wwas wollen die noch das wir das Kreuz um unseren Hasl legen und für ihr Glauben Beten,also ich sag so ich bin eienrseits froh weil hier auch Teils geholfen wird und wenn man Hartz 4 hat kriegt man hilfe vom staat das gibt es in der Türkei oder sonst wo nicht das find ich auch gut aber eins ist Scheiße das Gesetz,niemand mag das Gesetz hier nicht auch die Deutschen selebr nicht,man muss für jeden Misst Kohle Rüber Wachsen Lassen ist echt abzockerei.Die Deutschen Leben vom Geld der Ausländer das ist die Wahrheit unsere Väter Arbeiten den Arsch Bunt und die Deutschen befehlen usn was die wollen udn sitzen auf ihrem Faulen Arsch,ach weißt du für mich ist dieses Land nur Faul und dreckig ich will hier sehr Guten Job haben und meien Familie Ernähren anschließend will ich weg von hier.

  6. #16
    Nedd

    Re: Faschismus , eine italienische Erfindung?

    Zitat Zitat von Albanesi
    http://www.nazis.de/inidia/faschismus.htm
    Auf welchen Seiten sich der Albanesi auch rum treibt... :P

  7. #17

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von The-Protector



    Außerdem wie kann man ein Land unter Schutz nehmen das dich garnicht hier haben will bzw weil du ein Ausländer bist,denk mal nach.


    Du hast ja recht mit Anpassen und so weiter aber darauf achtet kaum ein ausländer bzw das geht dem am Arsch vorbei er Arbeitet hier und verdient sich sein Brot damit es reicht wenn man Deutsch kann,wwas wollen die noch das wir das Kreuz um unseren Hasl legen und für ihr Glauben Beten,also ich sag so ich bin eienrseits froh weil hier auch Teils geholfen wird und wenn man Hartz 4 hat kriegt man hilfe vom staat das gibt es in der Türkei oder sonst wo nicht das find ich auch gut aber eins ist Scheiße das Gesetz,niemand mag das Gesetz hier nicht auch die Deutschen selebr nicht,man muss für jeden Misst Kohle Rüber Wachsen Lassen ist echt abzockerei.Die Deutschen Leben vom Geld der Ausländer das ist die Wahrheit unsere Väter Arbeiten den Arsch Bunt und die Deutschen befehlen usn was die wollen udn sitzen auf ihrem Faulen Arsch,ach weißt du für mich ist dieses Land nur Faul und dreckig ich will hier sehr Guten Job haben und meien Familie Ernähren anschließend will ich weg von hier.
    Ich kann das verstehen , was du meinst mit ....Respektlosigkeit zwischen Ausländern und Deutschen.....

    Viele Eltern fast aller User hier im Forum , wie auch außerhalb dieses Forum , kamen in den 70er hier von der Türkei und Balkan , ins fortgeschrittene Mitteleuropa , haben hier geschuftet , haben auch für das Wirtschaftswunder beigetragen , haben erheblich viel Steuern bezahlt

    Und der Lohn heisst dann : Ausländer verpisst dich?

    Und das seid fast einen halben Jahundert ?

    Dagegen bin ich auch mein Bruder , wenn dein Vater und mein Vater für Deutschland nicht von Nutzen war , dann hätte man denen auch sagen können , dass man hier in Deutschland unerwünscht ist

    Aber sie kamen nach deutschland und haben einen großen Beitrag geleistet und dies tuen viele Ausländer die hier in Deutschland , Schweiz , Österreich ect leben

    Wie auch immer , du hast Recht , unsere Zukunft heisst Deutschland , weil wir es aufgebaut haben und nicht die Türkei , Mazedonien , Kosova , Serbien ect

    Und heute leben wir hier in einen Land , das uns nicht mehr respektiert , dies ist echt nicht mehr auszustehen , obwohl doch Deutschland insbesondere die Schweiz eines der multikulturellsten Länder der Welt geworden sind

  8. #18

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698

    Re: Faschismus , eine italienische Erfindung?

    Zitat Zitat von Nedd
    Auf welchen Seiten sich der Albanesi auch rum treibt... :P
    Ja NAtürlich...

  9. #19
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von TigerS
    die europäer sind die grössten fotzen von allen .
    Die Europäer , sind in solchen Dingen , was den Islam angeht , viel zu vorsichtig
    jap .

  10. #20

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    http://www.dolomiten.it/nachrichten/...=f&ArtId=83855

    Putin ärgert Italien: „Dort ist die Mafia entstanden
    Ein neuer Fehltritt des russischen Präsidenten Wladimir Putin sorgt für Spannungen mit Italien. Beim EU-Gipfel im finnischen Lahti, wo ihn die 25 EU-Mitglieder wegen Russlands Verletzung der Menschenrechte in Tschetschenien unter Druck gesetzt haben, kritisierte Putin Italien und Spanien scharf.

    „Italien, wo die Mafia entstanden ist, hat Russland nicht zu belehren. Mafia ist kein russisches Wort. Dasselbe gilt für Spanien, dessen Lokalverwaltungen voller korrupter Funktionäre sind“, wurde Putin von der Tageszeitung „L’Unità“ zitiert. Putins Worte sorgen für Ärger in Rom, doch Regierungschef Romano Prodi reagierte nicht auf die Provokation. Putins Satz „Mafia ist kein russisches Wort“ dürfe nicht als Beleidigung gegen Italien verstanden werden, meinte Prodis Sprecher Silvio Sircana.

    EU-Innen- und Justizkommissar Franco Frattini meinte, es sei immer schwierig, mit Russland über Menschenrechte zu sprechen. Die Gefahr von Missverständnissen sei groß. „Ein Land zu ändern, das 50 Jahre lang eine kommunistische Diktatur erlebt hat, ist schwierig. Die Dinge ändern sich nicht mit einem zehnjährigen Mandat. Putin hat begriffen, dass Russlands Zukunft von radikalen Änderungen abhängt, man kann aber nicht mit Sicherheit sagen, wann diese Botschaft in die enorme Provinz des Landes durchdringt. Es wird Zeit brauchen, bis die Botschaft vom Respekt der Menschenrechte bei den tschetschenischen Behörden ankommt“, so Frattini im Interview mit der Tageszeitung „La Repubblica“ am Montag.

    Montag, 23. Oktober 2006

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Italienische Musik
    Von Cobra im Forum Musik
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 04.10.2017, 20:38
  2. Morgan Freeman: Gott ist eine menschliche Erfindung
    Von Marcin im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 22.06.2012, 09:44
  3. HEPEK !!! Eine bosnische Erfindung!
    Von Zurich im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 23:49
  4. Ist der Islamismus eine Abart des Faschismus?
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 01.12.2005, 17:13