BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37

Faschismus/Nationalismus in Jugoslawien

Erstellt von Kure, 15.05.2008, 20:10 Uhr · 36 Antworten · 3.621 Aufrufe

  1. #21
    Kure
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Der Panslawismus ist eine Ideologie, die vorsieht, dass alle slawischen Völker kulturell und politisch eine Einheit bilden, also sowas wie eine Slawenunion.
    Ich wäre dafür
    ja das weiß cih auch, sorry ich hab meine frage falsch formuliert,
    ich meinte wie und wann die idee des panslawismus entstanden ist

  2. #22
    The Rock

  3. #23
    Kure
    oh man immer die google flamer...
    ich weiß auch das ich bei google gucken kann, da kommen aber meist texte über 10 seiten lang

  4. #24
    The Rock
    Zitat Zitat von Kure Beitrag anzeigen
    oh man immer die google flamer...
    ich weiß auch das ich bei google gucken kann, da kommen aber meist texte über 10 seiten lang
    Text zu lang? Dann benutze SQ3R

    Es sei denn du möchstest mit 3 Sätzen in die Prüfung gehen und meinst damit dann überzeugen zu können. Hals und Beinbruch (im wahrsten Sinne des Wortes).

    PS. der 1. Artikel bei Google ist mit Sicherheit keine 10 Seiten lang (1-2).

  5. #25
    Kure
    ich halte ja keine prüfung über den panslawismus,
    ich muss nur das wichtigste davon wissen, und nciht jedes detail

  6. #26
    The Rock
    Zitat Zitat von Kure Beitrag anzeigen
    ich halte ja keine prüfung über den panslawismus,
    ich muss nur das wichtigste davon wissen, und nciht jedes detail

    Es sollte nicht schwierig sein sich aus dem kurzen Artikel das Wichtigste rauszuschreiben:

    Panslawismus – Wikipedia

  7. #27

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Die Ustasa war eine kroatische faschistische Bewegung. Ustasas töteten Kommunisten und Serben. Dass war auch der Grund warum so viele Serben in die Partisanen gingen. Andererseits gab es dann noch die serbischen Cetniks, die eigt. schon lange existierten, aber dann als die Ustasa angriffen beschlossen sie sie aufzuhalten, mit Waffengehalt. Damit wurden auch die Cetniks faschistisch und genausoschlimm wie die Ustasa. Die Partisanen bekämpften die deutsche Wehrmacht, die Ustasa, die Cetniks und das jugoslawische Königshaus, das Tito stürzen wollte. Es gab dann auch noch SS Verbände, wie die kroatisch-bosnische SS Division "Handzar" oder die albanische SS Divison "Skanderbeg".

    Namen die du kennen solltest

    Josip Broz Tito - Der Anführer der kommunistischen Partisanen
    Ante Pavelić - Führer der kroatischen Ustasas und des Ustasa Staated NDH
    Dragoljub Draža Mihailović - Symbolischer Führer der Cetniks

  8. #28
    Kure
    wie ist es mit den kriegsverbrechen an den bosnien & kroaten in den jugoslawienkriegen in den 90ern... haben die einen ursprung so wie ein ''racheakt'' für die kriegsverbrechen vom 2. weltkrieg.. oder einen faschistischen hintergrund?.. oder ist es einfach ''nur so'' von den militär gemacht worden.. ratko mladic, radovan karadzic etc. mein ich jetzt..

  9. #29
    GjergjKastrioti
    vergiss es hier verschwendest du nur deine zeit, geh lieber googeln da hast du mehr davon als von den Komikern hier ^^

  10. #30
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von Kure Beitrag anzeigen
    wie ist es mit den kriegsverbrechen an den bosnien & kroaten in den jugoslawienkriegen in den 90ern... haben die einen ursprung so wie ein ''racheakt'' für die kriegsverbrechen vom 2. weltkrieg.. oder einen faschistischen hintergrund?.. oder ist es einfach ''nur so'' von den militär gemacht worden.. ratko mladic, radovan karadzic etc. mein ich jetzt..
    Hat kaum was mit dem 2.WK zu tun, sondern mit der serbischen Propaganda. Vor allem in der Lika wütete im 2.WK, unterstützt von den italienischen Faschisten, der Cetnikführer Momcilo Djuic mit seinen Horden.
    Und ja, man kann vor allem auf serbischer Seite von einem faschistischen Hintergrund sprechen. Groß-Serbien, seit Garasanin.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.12.2011, 18:23
  2. Faschismus in Griechenland?
    Von Boom_Boom_BaBa im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 21:56
  3. 1980 und der wiederaufstieg des Nationalismus im ehem. Jugoslawien
    Von Zurich im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 05.06.2007, 20:02
  4. Faschismus als Bedrohung in Serbien
    Von Metkovic im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.05.2005, 13:20
  5. Das Königreich Jugoslawien - Komunistische Jugoslawien
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.03.2005, 22:25