BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Fatih Sultan Mehmet...Der Eroberer von Istanbul

Erstellt von Popeye, 16.12.2006, 21:12 Uhr · 30 Antworten · 8.767 Aufrufe

  1. #1
    Popeye

    Fatih Sultan Mehmet...Der Eroberer von Istanbul

    Fatih Sultan Mehmet II. war 7. Sultan der Osmanen und regierte von 1451 bis 1481. Den Titel "Fatih" (Eroberer) nahm er an, nachdem er Konstantinopel erobert hatte.

    Mehmet II. war der Sohn von Sultan Murat II. und dessen ehefrau Huma Hatun und er war Vater von fünf Kindern (Tochter: Gevrehana Sultana; Söhne: Mustafa, Bayezit II., Cem, Korkut). Er hat zur Zeit der Osmanen mit die meisten Eroberungen zu verzeichnen.

    Mehmet II. galt als erfolgreicher Staatsmann und vor allem Militärführer, ausgebildet von dem damals berühmten islamischen Gelehrten Akşemseddin. Er sprach angeblich sieben Sprachen flüssig und galt als Förderer von Literatur und Wissenschaft. Er ließ byzantinische philosophische und theologische Werke ins Arabische übersetzen.

    Sein politisches Hauptziel war die Ausschaltung Byzanz' und die Eroberung Konstantinopels. Die Hauptstadt des oströmischen Reiches fiel am 29.5.1453 (Mehmet II. war erst 23 Jahre alt) und wurde sogleich als Istanbul neue Hauptstadt des Osmanischen Reichs. Seitdem ließ Mehmet II. sich mit Beinamen "Fatih" (arabisch: Eroberer) nennen.

    Neben diesem Sieg erweiterte er das osmanische Gebiet um große Territorien in Europa wie in Serbien, Griechenland (Morea), die Walachei, Trapezunt, Bosnien, Karaman und Albanien. Er stieß sogar bis nach Italien vor und nahm die Stadt Otranto ein, welche allerdings nach seinem Tod wieder aufgegeben wurde.

    Sultan Mehmet II. stärkte die osmanische Flotte mit dem Ziel die venezianische Seehegemonie im Handel herauszufordern, was auch gelang. Zu diesem Zweck machte er durch die Eroberung der Halbinsel Krim (1475 n.Chr.) das Schwarze Meer zu einem osmanischen Binnenmeer.

    Neben seinen militärischen Eroberungen führte er eine zentralisierte und effektive Verwaltung des Reiches ein. Ebenso gab er eine schriftliche Gesetzessammlung des Hauses Osman heraus [Kanunname-i Aali Osman]. Mehr als 300 Moscheen, 57 Madrasa und 59 Bäder wurden unter seiner Herrschaft errichtet. Der Der Topkapi-Palast in Istanbul wurde zum neuen Herrschaftssitz. Er machte sich auch daran die Hagia Sophia umzubauen.

    Mehmed II. starb am 3. Mai 1481 in Gebze. Sein Nachfolger wurde sein Sohn Bayezit II..

    © 2006 - m-haditec GmbH & Co KG - info@eslam.de

  2. #2

    Registriert seit
    14.12.2006
    Beiträge
    47
    Mein vorname ist auch Mehmet udn bin stolz ein Türke zu sein Super Bericht mein Landsmann.

  3. #3

    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    37
    Menschen machen sich nur ein Namen , wenn sie was aufbauen oder Gedichte schreiben ect , solche Sachen zu was dein Nomadenvolk nicht fähig war...

  4. #4

    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von Azteke
    bin stolz ein Türke zu sein
    Wasmacht den eigentlich einen echten Türken aus ?

    Neujanitschare?

  5. #5
    Avatar von Magnificient

    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    2.365
    Zitat Zitat von Balkan
    Menschen machen sich nur ein Namen , wenn sie was aufbauen oder Gedichte schreiben ect , solche Sachen zu was dein Nomadenvolk nicht fähig war...
    Willst du uns damit abwerten ? Ganz im Gengenteil du Saftsack ! DS ZEIGT NUR Was für ein großer Faschist, unmenschlicher und dummer Vogel du bist !

    Weist du du redest abwertend über Nmadenvölker und Mongolgen usw. bist du ein Dreck besser ???


    Wir waren ein Nomadenvolk stimmt, deshalb waren wir so menschlich und gütig !

    Siehe zu was ein Noamdenvolk fähig war :
    Weltkulturerbe aus der Selcukenzeit !!!!


  6. #6

    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von Magnificient

    Willst du uns damit abwerten ? Ganz im Gengenteil du Saftsack ! DS ZEIGT NUR Was für ein großer Faschist, unmenschlicher und dummer Vogel du bist !

    Weist du du redest abwertend über Nmadenvölker und Mongolgen usw. bist du ein Dreck besser ???


    Wir waren ein Nomadenvolk stimmt, deshalb waren wir so menschlich und gütig !

    Siehe zu was ein Noamdenvolk fähig war :
    Weltkulturerbe aus der Selcukenzeit !!!!

    Ich bin ein Nachfahre einer Weltkulturerbe , ich bin ein Illyrer , neben Juden , Römern ,Griechen und Araber , Perser

    Du und dein Volk seid nur primitive Kopien , genauso , wie die Slawen und Germanen , alles Usupatoren die sich an fremde Kulturen sich bereichert haben

  7. #7
    Avatar von Magnificient

    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    2.365
    Hahahahaha

    So dumm !

    Noch eins wir hatten 1000 Jahren das Kalifat in unserer Hand, also die Fürher und beschützer des Islams !

  8. #8

    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von Magnificient
    Hahahahaha

    So dumm !

    Noch eins wir hatten 1000 Jahren das Kalifat in unserer Hand, also die Fürher und beschützer des Islams !
    Labber....

  9. #9

    Registriert seit
    14.12.2006
    Beiträge
    47
    Zitat Zitat von Magnificient
    Hahahahaha

    So dumm !

    Noch eins wir hatten 1000 Jahren das Kalifat in unserer Hand, also die Fürher und beschützer des Islams !

  10. #10

    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    37
    Die osmanischen Sultanen waren zwar die Nachfolger der Kalifen , aber nicht alle waren dieses Amtes gerecht nach Tatbestand

    Es gab ja viele Sultanen , die waren ziemlch unfähig , unerwachsen , lieesen sich vom Akohol und Harem sich verführen

    Das fing seid dem Tot vom Sulejam den Prächtigen an

    Seid daher , liess man , Regierunggeschäfte eher einen fähigen , erwachsenen , gesittenen albanischen Grosswesir leiten

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ahdnama fatih sultan mehmeda
    Von B0šNjAk im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.09.2010, 10:21
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.01.2008, 21:35
  3. Menschenrechtsdeklaration Fatih Sultan Mehmets
    Von Magnificient im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.11.2005, 22:48